Новые предметы

Фирма Нельмут Вайце, гарантирует подлинность наших вещей. По Вашему желанию мы выставим экспертизу. Также мы гарантируем обратную покупку проданных нами вещей, за сумму 70% от полной цены в течении 2 лет после покупки, от даты продажи. Исключение состовляют книги и антиквариат. Так называемые "Свидетельства, Эспертизы и письменные мнения" других продавцов мы не акцептируем и также не поддерживаем.

1234567891011121314151617181920
1

Dokumente polnischer Grausamkeit

Berlin 1940, 456 Seiten Festeinband mit Leinenrücken, Herausgegeben im Auftrageder´s Auswärtigen Amtes auf Grund urkundlichem Beweisnmageials zusammengestellt , nbearbeitet und herausgegeben von der Deutschen InformationsstelleZustand 2
441792
2

NS Reichskriegerbund nichttragbare Auszeichnungsplakette

Große quadratische Plakette aus Feinzink, im Zentrum das Abzeichen des NS-Reichskriegerbund der Gruppe Hochland, mit emailliertem Zentrum. Text "Dem Förderer des Fechtwesen - Für unsere Kyffhäuser Kinder und Waisenheime - Gaukriegerverband Süd (Hochland)". 75 x 75 mm, oben mit kleiner Bohrung. Zustand 2.

Die "Förderer des Fechtwesens" waren Spendensammler.
237865
€ 250,00
2

III. Reich - Erinnerungsplakette zur 700 Jahrfeier Berlin 1237 -1937

, weiße Porzellanplakette von KPM, rückseitig Markierung des Herstellers und Widmung "als Dank und zur Erinnerung an die Reichshauptstadt 1937". Ca. 120 x 60 mm. Zustand 2
264360
€ 80,00
2

Reichsnährstand Landesbauernschaft Rheinland Hauptabteilung II

, Buntmetall hohl gefertigt, Durchmesser 40 mm, nichttragbare silberne Medaille " Für Leistungen im Weinbau ", Zustand 2.
279963
€ 165,00
2

Luftschutz-Ehrenzeichen 2. Stufe - Verleihungstüte

 Hersteller "Foerster & Barth Pforzheim", Zustand 2-.
300882
€ 85,00
5

Reichsnährstand  "4. Reichsnährstands-Ausstellung München 1937"

, große bronzene Siegermedaille "Hartkäse 45 % F.i.T.", Feinzink 60 mm, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernen Aufdruck, innen Seidenfutter und Samteinlage, die Bronzierung des Medaille verblichen, Zustand 2.
310101
€ 295,00
3

III. Reich Ehrengabe der Stadt München "München - Die Hauptstadt der Bewegung - Weihnachten 1940"

Teller aus Keramik, glasiert, Durchmesser 26 cm, im beschädigten Zustand !
313381
€ 375,00
8

Reichsnährstand "4. Reichsnährstands-Ausstellung München 1937"

, große bronzene Siegermedaille "Ungesalzene Butter", Feinzink 60 mm, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernen Aufdruck, innen Seidenfutter und Samteinlage, die Bronzierung des Medaille verblichen, Zustand 2.
337768
€ 275,00
2

III. Reich Nichttragbarer Ehrenpreis des Reichssportführer von Tschammer und Osten

"In Anerkennung einer hervorragenden Leistung gegeben vom Reichssportführer", bronzierte Medaille 50mm, Hersteller: Chr. Lauer Nürnberg, Zustand 2
154640
€ 90,00
2

NSRL Seesport - Gau Bayern Fachamt Kanusport - Teilnehmerabzeichen " Ammer Wildwasserpfüfung "

, vorderseitig teilemailliert, mit rotem Trageband aus Leder, Zustand 2.
253023
€ 270,00
2

Standschützenverband Tirol-Vorarlberg - Meisterschützenabzeichen mit Inschrift " 6 Jahre Gaumeisterschütze " in Gold

Feinzink vergoldet, kleine Ausführung 31 mm, der Adler emailliert, der Schriftzug vergoldet, Zustand 2.
Vermutlich handelt es sich um ein geplantes Abzeichen für das Schießjahr 1946, welches nicht mehr zur Ausgabe kam.
Nicht im Hüsken-Katalog aufgelistet.
273692
€ 600,00
2
322162
€ 130,00
6

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Schminketui mit Taschenspiegel als Erinnerungsstück

Messing, aussen cremegelb, Deckel mit aufgelegten Olympischen Ringen, innen im unteren Teil mit 12 gemarkt, Zustand 2.
315635
€ 150,00

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939 aus dem Besitz von Major Günther Hochgartz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Fa. Steinhauer & Lück, Lüdenscheid. Geschwärzter Eisenkern mit Silberzarge. Zarge und Bandring gestempelt "micro 800" Silber, komplett am getragenen konfektionierten Halsbandabschnitt. Komplett im schwarzen Verleihungsetui, innen schwarze Samteinlage und weißes Seidenfutter. Getragenes Stück, in gutem Zustand.
Dabei ein großer Aktenordner aus dem Besitz von Hochgartz, Inhalt: Militärische Laufbahn bis Kriegsende, sehr schönes Repro Portraitfoto als Hauptmann der WH und als Major der Bundeswehr, beide signiert, diverse Fotos (die meisten Repro): Einmarsch in Paris als Gruppenführer, 1942 nach der 3. Verwundung, Ritterkreuzverleihung 1944, Eintragung im "Goldenen Buch" der Stadt Bocholt (Zweite Eintragung 1986 als Ehrenbürger..), original Gratulation zur Verlobung vom Offizierskorps II./Gren.Rgt. 187 sowie die original Glückwünsche zur Vermählung (beides 1944), original Zeitungsausschnitt "Vom Schützen zum Hauptmann - wie Hauptmann Günther Hochgartz, Bocholt, das Ritterkreuz erwarb..", diverse Zeitungsausschnitte in Fotokopie, in Fotokopie sämtliche Verleihungsurkunden bis zum Ritterkreuz sowie in Fotokopie die Korrespondenz, Wehrpass und Soldbuch. Dazu noch ein großes Foto als Major der BW mit allen Auszeichnungen.Am 15.4.1944 erhielt Günther Hochgartz als Hauptmann und Führer der II./Gren-Regt. 187 das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes für die Kesselschlacht bei Newel (am 15.12.1943). 
Günther Hochgartz wurde am 1.9.1939 als Wehrpflichtiger eingezogen, Fahnenjunker Ausbildung bis Februar 1940. Teilnahme am Frankreichfeldzug als MG Schütze, 22.8.1940 Verleihung EK II. Ab Sommer 1941 durchgehend Einsatz in Rußland bzw. Ostfront bis September 1944. Insgesamt 8 x verwundet, Träger des EK I, Deutsches Kreuz in Gold, Nahkampfspange in Silber, Verwundetenabzeichen in Gold, Ehrenblattspange des Heeres, 2 x Panzervernichtungsabzeichen.
Nach dem Kriege 1956 trat Hochgartz der CDU bei. Vom 29. Mai 1980 bis zum 29. Mai 1985 war er Mitglied des Nordrhein-Westfälischen Landtages. Von 1964 bis 1979 war er Oberbürgermeister der damals noch kreisfreien Stadt Bocholt und nach der Gebietsreform Bürgermeister bis 1983. Außerdem war er ab 1975 Mitglied des Kreistages des Kreises Borken und dessen stellvertretender Landrat. In Bocholt wurde der Günther-Hochgartz-Ring nach ihm benannt, er wurde Ehrenbürger der Stadt Bocholt und erhielt viele weitere Auszeichnungen, u. a. Bundesverdienstkreuz, Großes Bundesverdienstkreuz und Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen. Günther Hochgartz starb am 10.10.2005. 
Ein beeindruckender Lebenslauf eines tapferen Frontoffiziers, der nach Kriegsende am Wiederaufbau Deutschlands großen Anteil hatte.
303702
€ 18.500,00
3

Hannover Verdienstkreuz des kath. Bistums Hildesheim 1851

Silber, ca. 60 x 54 mm, " Bischof Eduard Jacob dem besten Manne August Schreyer 1869", im Medaillon die Mitra und Gravur des Beliehenen, Zustand 2-3.
Bischof Eduard Jakob Wedekin (1850-1870)
190190
€ 150,00
2

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - handgestickte Stoffausführung

ca. 44 mm, das Zentrum aus schwarzem Tuch, Zarge aus dünnem feldgrauen Faden, um die Zarge dünne gedrehte Kordel angesetzt, Krone W 1914 mit Silberfaden gestickt, rückseitig mit schwarzem Tuch hinterlegt, ein feines Stück in bester Qualität, Zustand 2
234417
€ 1.100,00
2

Freistaat Preussen Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen, 1925-1933

Buntmetall vergoldet, rückseitig " Original ges.geschützt ", Zustand 2
236625
€ 45,00
2
268976
€ 25,00
2

Erinnerungsmedaille "Z. Erinnerung A. D. 25 Jähr. Stiftungsfest D. Wirthevereins Hannover u. Umg."

versilbert, Durchmesser ca. 32 mm, an Bandschleife mit Tragenadel, etwas angelaufen, Zustand 2.
277603
€ 20,00
2

Preussen- Gedenkmedaille zum 100. Geburtstag von Friedrich Schiller

Feinzink versilbert, Durchmesser ca. 30 mm, revers "Zur Feier des hundertjährigen Geburtstages d. 10. November 1859", Stempelschneider "W. Kullrich P.", Zustand 2.
278575
€ 20,00
2

Sachsen Königreich Nicht tragbare Medaille "Dem besten Schützen"

"Albert von G. G. Koenig von Sachsen", Silber, Durchmesser ca. 42 mm, Stempelschneider "M. Barduleck", Zustand 2 .
284772
€ 150,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des Fußartillerie-Regiments Nr. 27

Das Regiment wurde an der Ostfront aufgestellt, Kreuz "Allzeit bereit - Treu dem Regiment" in Buntmetall vergoldet, am Band mit aufgelegter Bandspange "Fuss Art. Rgt. 27", Zustand 2.
290241
€ 125,00
3

Preußen Allgemeines Ehrenzeichen in Gold 1890-1900

750 Gold, Dm 30,5 mm, Stempelschneider E.W. = Emil Weigand.
Das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold wurde am 17. Juni 1890 als eine höhere Klasse des Allgemeinen Ehrenzeichens für Beamte und Personen des Unteroffiziersstandes, die mindestens 30 Jahre gedient hatten, das Allgemeine Ehrenzeichen bereits besaßen und sich einer weiteren Auszeichnung würdig gemacht hatten, gestiftet.
Die Auszeichnung wurde aus Kostengründen nach knapp zehn Jahren am 27. Januar 1900 durch Stiftung des Kreuzes des Allgemeinen Ehrenzeichens ersetzt. Insgesamt erfolgten 2525 Verleihungen.
Sehr selten, die meisten Medaillen wurden wohl eingeschmolzen. Seit 30 Jahren das erste Stück, welches wir anbieten können.
294020
€ 3.000,00
3

Preußen Militär-Ehrenzeichen 2.Kasse 1864-1918

"Kriegsverdienst", neben der Öse "Z" markiert, versilbert, Zustand 2
294211
€ 220,00
2

Preußen Preußischer Landeskriegerverband Mitgliedsabzeichen mit Ehrenzeichen für 25jährige Mitgliedschaft

Buntmetall, mit Stofffähnchen, rückseitig mit Nadel. Das Ehrenzeichen oxidiert, Zustand 2-.


307818
€ 45,00
2

Preußen Patriotische Brosche Krönungsthaler des preußischen Königs Wilhelm I.

In Durchbruchsarbeit gefertigt, Silber, Durchmesser 33 mm, an Quernadel. Zustand 2.

Der Thaler wurde ausschließlich im Jahr 1861 geprägt.

308836
€ 150,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift " Suum Cuique ", Höhe 46 mm, Blechausführung mit emailliertem Zentrum, rückseitig an Tragenadel, die Emaille mit Beschädigungen. Zustand 2-.
310369
€ 40,00
2
314363
€ 45,00
2

Sachsen Weimar Eisenach Großherzoglich Sächsischer Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken Ritterkreuz 2. Klasse

Große Miniatur für die Ordenskette. Silber. Beidseitig fein emailliert, mit beweglicher Krone. Höhe 25 mm (ohne Ring), etwas beschädigt, 1 Schwertgriff fehlt ! Zustand 2.
322230
€ 250,00
2

Preußen Freistaat Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen für Verdienst um das Feuerlöschwesen, 1925-1933.

Buntmetall vergoldet, rückseitig " Original ges.geschützt ", Zustand 2
42033
€ 40,00
5

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Kommandeurkreuz mit Kriegsdekoration

Das Kleinkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1915. Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert. Rückseitig die Pendilien mit Sternchen Punze. Komplett am original konfektionierten Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
319364
€ 4.800,00
9

Verdienstorden der Republik Italien, 1. Modell (1951-2002), Komturkreuz, im Etui.

Silber vergoldet, teilweise emailliert, am konfektionierten Halsband im grünen Etui mit goldener Metallauflage, Herstellersignet von Arturo Pozzi, Rom im Innenfutter Feldspange und Knopflochdekoration innenliegend. 73 x 53 mm, 33,7 g. Zustand 2
328347
€ 275,00
2

Belgien Erster Weltkrieg Medaille "en souvenir de la collaboration1914 - 1918"

Bronze, am Band, gestempelt "E.J. de Bremankur", Zustand 2.
339529
€ 25,00
2

Deutschtum im Ausland - Deutscher Schulverein Südmark

Ehrennadel, groß, als Knopflochausführung, getragener Zustand.
157564
€ 135,00
2

Bund Deutscher Militäranwärter ( BDMA )

Mitgliedsabzeichen, groß, an langer Nadel, Hersteller : Gante Berlin S14 GES.GESCHÜTZT, Zustand 2.
157826
€ 15,00
2

Jugendorganisationen : Jungdeutschland - silberne Ehrennadel 2. Form

an Nadel, Hersteller : Deschler & Sohn München 9, Zustand 2.
167368
€ 125,00
2

Verband Brandenburger Warmblutzüchter e.V.

Mitgliedsabzeichen, als Knopflochausführung, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg Berlin, Zustand 2.
167412
€ 20,00
2

III. Reich - Niedersachsen-Ring

Mitgliedsabzeichen, Hersteller : R. Erlemann Bergedorf, Mitgliedsnummer " 318 ", an Tragering, Zustand 2.
183986
€ 40,00
2

Verband der Vereine ehemaliger Frontkämpfer 1914-18

Mitgliedsabzeichen, teilemailliert, an Nadel, Zustand 2.
209342
€ 120,00
2

Freie Wohlfahrtspflege - Agnes Karll Schwesternverband

Brosche, ohne Hersteller, an Nadel, Zustand 2-3.
228229
€ 60,00
2

Norwegen - Arbeidstjenesten ( AT )

Brosche " Vakt " für Angehörige der Lagerwache, Zinkfertigung mit lackiertem Zentrum, an Halterung aus Buntmetall für das Knopfloch, Zustand 2-.
228738
€ 270,00
2

Deutsche Wehrmacht - Kriegsmarine - Dienstnadel für Marinehelferinnen-Führerinnen

rückseitig Trägername eingeritzt und Datum 1.10.1944, an Nadel, Zustand 2.
247384
€ 450,00
2

Treuewerk der Betriebsgemeinschaften der Luftfahrt

Treuwerkabzeichen, rückseitig GES.GESCH., an langer Nadel, Zustand 2.
249101
€ 120,00
2

Vaterländischer Frauenverein vom Roten Kreuz ( VFV )

Schwesternspange " Hamburg ", rückseitig Hersteller A.Stübbe Berlin und Trägernummer 437, an Nadel, Zustand 2-.
249112
€ 65,00
2
261440
€ 100,00
2

Deutscher Radfahrer Verband ( DRV ) - Deutsches Radsport Jugendabzeichen in Bronze 3. Form

Aluminium, 22 x 35 mm, an Nadel, Hersteller : Lehmann & Wunderberg Hannover, Zustand 2.
271716
€ 95,00
2

Saargebiet - Westmark - Sängerbund Westmark

Silberne Ehrennadel, an langer Nadel, Zustand 2.
278625
€ 200,00
2

Freikorps, Einwohnerwehren u.ä. - Stadtwehr Bremen

Stadtwehrnadel in Gold, mit Matrikelnummer " 2542 ", Hersteller : Gamper Bremen, an langer Nadel, Zustand 2.
278664
€ 400,00
2

Reichsarbeitsdienst der Männer ( RAD/M ) - Traditions-Mützenabzeichen, Arbeitsgau XV - Sachsen

Hersteller : Glaser & Sohn Dresden, ein Splint abgebrochen, Zustand 2-.
281834
€ 220,00
2
282353
€ 45,00
2

Zentralleitung für Wohltätigkeit in Württemberg -  Verdienstbrosche

rückseitig " Gestiftet von der Zentralleitung für Wohltätigkeit in Württemberg ", an Nadel und oben noch Zusatzhalterung, Zustand 2.
285972
€ 100,00
2

Reichsarbeitsdienst der weiblichen Jugend ( RAD/wJ ) - Erinnerungsbrosche in Gold

Feinzink, Hersteller : J.B.u.Co., an Nadel, Zustand 2.
288223
€ 300,00
2

Vaterländischer Frauenverein ( VFV )

Ehrennadel " Für treue Dienste " 4. Form, an Nadel, rückseitig graviert " Anna Rische 1910-1935, Zustand 2.
291613
€ 100,00
2

Landesvereine vom Roten Kreuz - Preussen

Preussischer Landesverein vom Roten Kreuz, Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : Zentraldepot vom Roten Kreuz, Zustand 2.
291618
€ 40,00
2

Deutsche Turnerschaft ( DT )

Brosche 4. Form, an Nadel, Zustand 2.
291640
€ 40,00
2

Verband katholischer Gesellenvereine ( VKGV ) - Kolpingwerk - Mitgliedsabzeichen

an langer Nadel, rückseitig : GES.GESCH., Zustand 2.
291710
€ 15,00
2

Werdandi, akademische Gilde zu Berlin - Mitgliedsabzeichen

als Knopflochausführung, Hersteller : Oertel Berlin GESETZL.GESCH., Zustand 2.
291717
€ 70,00
2

Bund Deutscher Militäranwärter ( BDMA )

Mitgliedsabzeichen, groß, an langer Nadel, Hersteller : Gante Berlin S14 GES.GESCHÜTZT, Zustand 2.
291721
€ 25,00
2

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

Abzeichen 4. Form - Ehrennadel in Silber, grün emailliert, an langer Nadel, Zustand 2.
291740
€ 200,00
2

Verband Deutscher Elektrotechniker e.V. ( VDE ) - Silberne Ehrennadel

an langer Nadel, rückseitig 925 Silberstempel, Zustand 2.
291766
€ 65,00
2

III. Reich - Reichsverband für Volksmusik - Goldene Ehrennadel für 25 jährige Mitgliedschaft

an Nadel, Hersteller : Brehmer Markneukirchen GES.GESCH., Zustand 2.
307116
€ 200,00
2

Reichsbund der Zivildienstberechtigten ( RdZ ) - Silberne Ehrennadel

mehrteilige Fertigung, an langer Nadel, Zustand 2.
307118
€ 30,00
2

Tschecheslowakei - Narodni Sourucenstvi ( NS ) ( Tschechische NSDAP )

Mitgliedsabzeichen 2. Form, als Knopflochausführung, Hersteller : Karnet A Kysely Praha XI, Zustand 2.
Národní souručenství ( NS ), deutsch etwa "Nationale Gemeinschaft", war während der Existenz des Protektorats Böhmen und Mähren auf dem Teilgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei die einzige politische parteiähnliche Organisation. 
307137
€ 100,00
2

Reichsverband Deutscher Kleintierzüchter ( RDKl ) - Mitgliedsabzeichen

an langer Nadel, rückseitig : GES.GESCH., Zustand 2.
307160
€ 45,00
2

Scharnhorst, Bund deutscher Jungmannen - Zivilabzeichen 1. Form

an Nadel, rückseitig : GES.GESCH., Zustand 2.
307219
€ 45,00
2
307509
€ 60,00
2

Nationalsozialistische Frauenschaft ( NSF ) - Mitgliedsabzeichen 5. Form

27 mm, mit RZM-Hersteller 46, an Nadel, Zustand 2.
307676
€ 40,00
2

Niederlande - Germanischer Landdienst

Mitgliedsbrosche, an Nadel, Zustand 2.
313956
€ 400,00
2

Verband Deutscher Militäranwärter und Invaliden ( VDMAuI )

Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : J.C.Gante Berlin C19 GES.GESCHÜTZT, Zustand 2.
314028
€ 30,00
2

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen für Werber

an langer Nadel, rückseitig : GES.GESCH., Zustand 2.
314118
€ 150,00
2

Österreich - Deutscher Turnerbund ( DTB )

Mitgliedsabzeichen 2. Form, an Nadel, Zustand 2.
319639
€ 50,00
2
€ 40,00
2

Deutscher Schützenbund ( DSB ) - Abzeichen " Kreis-Meister "

Buntmetall bronziert, an Nadel, Zustand 2.
319771
€ 100,00
2
322247
€ 30,00
2

III. Reich - " Winterhilfe - wir helfen Nov. 1933 "

Blechabzeichen, Hersteller : Steinhauer & Lück Lüdenscheid, an Nadel, Zustand 2.
143644
€ 15,00
6

WHW - Gau 31 : Steiermark - 3. KWHW 17./18.01.1942

" Schaffende Steiermark ", komplette 15er Serie als Ganzbeleg in farbiger buchartiger Schachtel zum Aufklappen, Zustand 2.
240112
€ 100,00
2

WHW - Gau 6 : Essen - 1. WHW 1933/34 - Oktober 1933

" Eröffnungssammlung ", Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
255822
€ 10,00
2
264506
€ 100,00
2

WHW - 4. KWHW 4. Reichsstrassensammlung 19./20.12.1942

" Holzspielzeug ", Konvolut von 17 Holzabzeichen, Zustand 2.
272992
€ 75,00
2
€ 25,00
2

WHW - Gau 24 : Ost-Hannover - 3. KWHW 15.1.1942

, " Trachten und Berufe ", Set von 2 Kunststoffabzeichen mit Stellsockel, Zustand 2.
276192
€ 20,00
2

III. Reich - DAF - Breslau 26.8.1934

Porzellanabzeichen, an Nadel, Hersteller : 6, Zustand 2.
281729
€ 25,00
2

III. Reich - WHW - Saar ( Opferschale )

Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
281759
€ 25,00
2

III. Reich - WHW - " Opferschiessen 1938 " Deutscher Schützenverband

Eisenblechabzeichen, an langer Nadel, Zustand 2/2-.
281764
€ 35,00
1

WHW / Winterhulp - Belgien - Streichholzbriefchen Saint Martin

Nr. 003 b, Vendu au benefice du Secours d'Hiver, Hersteller : Union Allumettiere S.A. Bruxelles, unbenutzt und im guten Zustand.
Preis pro Stück :
299698
€ 5,00
1

WHW / Winterhulp - Belgien - Streichholzbriefchen Saint Martin

Nr. 005 b, Vendu au benefice du Secours d'Hiver, Hersteller : Union Allumettiere S.A. Bruxelles, unbenutzt und im guten Zustand.
Preis pro Stück :
299699
€ 5,00
2
€ 110,00
2

Deutsche Wehrmacht - Reservistenabzeichen " Wehrfähig "

Kunststoffabzeichen, an langer Nadel, Zustand 2.
303537
€ 15,00
2

WHW - Gau 33 : Süd-Hannover-Braunschweig - 3. WHW 1935/36

" Eröffnungs-Sammlung ", Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
304946
€ 20,00
2

WHW - 2. WHW 3. Reichsstrassensammlung 1.-2.12.1934

" Weihnachtsmotive ", Konvolut von 5 Abzeichen aus Pressmasse, mit Herstellervignette, an Nadel, Zustand 2.
304995
€ 30,00
2

NS.- Gemeinschaft " Kraft durch Freude " ( K.d.F.) - Urlaubsfahrt 1937 Gau Württemberg-Hohenzollern

Aluminiumabzeichen, an Nadel, Hersteller : Adolf Besson Gmünd, Zustand 2.
306479
€ 35,00
2

NSKOV - Reichstreffen der NSKOV Berlin 1. August 1937

Metallabzeichen, an Nadel, Hersteller : A.Donner Wuppertal-E., Zustand 2.
307927
€ 25,00
2

Sudetenland - Bund der Deutschen ( BdD ) - Opferspende 1938

beklebtes Aluminiumabzeichen, an Trageband, Zustand 2.
319349
€ 65,00
2
323070
€ 100,00
2

HJ / DJ - Jungbannaufmarsch 1/232 Bergisch-Land 6.4.1935

Buntmetallabzeichen, an Nadel, Hersteller : Paulmann & Crone Lüdenscheid, Zustand 2.
333666
€ 180,00
2

BDM - Tag des Deutschen Mädels 14.-15.10.1933 Köln

Buntmetallabzeichen, an Nadel, Hersteller : Paulmann & Crone Lüdenscheid GES.GESCH., Zustand 2.
342985
€ 120,00
2

SA gestickter Hoheitsadler

um 1933. Gestickte Ausführung, Maße 12 x 6 cm. Zustand 2.
Evtl. für einen Wimpel oder einen Autostander.
144350
€ 150,00
2

NSDAP Auslandsorganisation: Ärmelband und Ärmelraute der "Landesgruppe Italien"

Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarzem Ripstuch, wahrscheinlich in Italien hergestellt. Dazu die passende Ärmelraute, Metallfaden handgestickt "AO" auf schwarzem Tuch. Beide Teile getragen, in gutem Zustand , sehr selten.
163721
€ 900,00
2

Marine-HJ Ärmelabzeichen Reichsseesportprüfung A, als K-Schein

maschinengestickte Ausführung für die blaue Marinebluse. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
183822
€ 125,00
2

Paar Kragenspiegel für einen SA-Oberführer der SA-Gruppe Westmark

Metallfaden handgestickt auf dunkelbraun, um 1939, rückseitig mit RZM Etikett. Ungetragen, Zustand 1a.
216085
€ 700,00
2

HJ Gebietsdreieck "West Niederlande"

ungetragen, Zustand 1a.
249543
€ 450,00
2

HJ - Ärmelabzeichen Bann-Feldscher

Bevo-gewebte Ausführung mit umlaufender roter Kordel, rückseitig mit HJ/RZM-Papieretikett. Ungetragen, Zustand 2. Sehr selten.
282191
€ 230,00
2

Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps (NSKK) Ärmeladler für den Dienstrock

Metallfaden gewebte Ausführung, mit RZM Etikett, ungetragen, Zustand 2.
289580
€ 80,00
2
316013
€ 50,00
2
316015
€ 50,00
1

SA Einzel Kragenspiegel-Auflage für einen Apotheker 

ungetragen, mit Markierung "RZM 59", Zustand 2.

PREIS PRO STÜCK: 
316016
€ 55,00
2

III. Reich Einzel RZM Schoßknopf 

 mit Hersteller "RZM M5/312". Gebraucht, Zustand 2.
328685
€ 15,00
2

SA Paar Kragenspiegel für einen Brigadeführer der SA Gruppe Thüringen 

Silber Metallfaden handgesticktes Eichenlaub auf hellgrünem Grund, umlaufend silberne Kordel, rückseitig mit RZM-Etikett und Schraubscheiben (1 Schraube fehlt). Zustand 2.
332802
€ 850,00
2

SA Ärmelwinkel für "Alte Kämpfer"

Metallfaden gewebt auf braunem Tuch für den Dienstrock. Zustand 2.
340845
€ 200,00
3

Deutsches Jungvolk ( DJ ) Ärmelabzeichen Jungenschaftsführer

Rückseitig mit RZM-Etikett. Aus Lagerbestand mit roten RZM-Etikett. je Stück 12 Euro.
342555
€ 12,00
3

Deutsches Jungvolk ( DJ ) Ärmelabzeichen Jungenschaftsführer

Rückseitig mit RZM-Etikett. Aus Lagerbestand mit blauen RZM-Etikett. je Stück 12 Euro.
342596
€ 12,00
2

Reichs-Autobahn-Betriebsmeisterei großer Brustadler für den Arbeitsanzug

maschinengestickte Ausführung, weiß auf grün, Höhe 90 mm, ungetragen, Zustand 2+.
111103
€ 350,00
2

DLV Deutscher Luftsport Verband Ärmeladler für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung auf LW-Tuch, Zustand 2
126878
€ 90,00
1

Deutsche Reichspost Knopf für den Dienstrock

vergoldet mit Hoheitsadler, getragen. Preis pro Stück.
162626
€ 10,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler " Oberwiehl "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
162803
€ 85,00
2

Feuerwehr Ärmeladler " Berwangen "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-.
163560
€ 85,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler " Embken "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
165493
€ 85,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler " Gerbetschlag "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
165568
€ 85,00
2

RAD weiblich Ärmelschild "II" für Führerinnen Bezirk Pommern West

Bevo-gewebte Ausführung. Getragen, Zustand 2.
179085
€ 150,00
2

Reichsfinanzverwaltung/Zollgrenschutz Mützenkranz für Mannschaften

, Buntmetall Ausführung, Zustand 2+. Selten.
202057
€ 80,00
2

SHD Sicherheits- und Hilfsdienst Paar Kragenspiegel für Mannschaften

maschinengestickte "SHD" auf grün, umlaufend mit grün/weißer Kordel. Leicht getragen, Zustand 2.
216279
€ 120,00
1

NSKK-Transportflotte Speer Schulterklappen Oberfahrmeister

ab May 1944, dunkelbrauner Stoff wurde auf brauner Gabardine aufgenäht, unter dieser oberen Stoffauflage befindet sich noch eine weitere Tresse, zum einnähen, Zustand 2-
219167
€ 230,00
2

RAD weiblich Ärmelschild "IX" für Frauen im Rang Stabsführerin, Stabsober- und Stabshauptführerin 

Westfalen. Metallfaden - gewebte Ausführung. Getragen, Zustand 2-. Sehr Selten.
239882
€ 600,00
6

Diplomatisches Korps und Staatsbeamte: Paar Schulterstücke für Beamte des höheren Dienstes der Gruppe 2

um 1942. Die Schulterstücke in schwerem Generalsgeflecht gold/silber mit aufgelegten Hoheitsadlern in Aluminium. Ausführung zum einnähen. Komplett mit den versilberten Schulterknöpfen, die Schulterstücke zum einnähen. Nur minimal getragen in besonders schönem Zustand. Extrem selten.
Die Gruppe 2 ist die höchste Beamtengruppe unterhalb des Reichsministers. Dazu gehörten die Dienstränge Unterstaatssekretär, Ministerialsekretär, Ministerialdirigent, Gesandter I. Klasse, Generalskonsul I. Klasse und Kabinettsrat.
268769
€ 1.500,00
3

Deutsche Reichsbahn Paar Kragenspiegel für Beamte

maschinengestickte Ausführung für den geschlossenen Dienstrock. Ungetragen, Zustand 1a. Alter Lagerbestand der Kleiderkasse der Reichsbahn Direktion Hannover.
280070
€ 65,00
2

NS Soldatenbund Ärmelband "Mitte" für Bundesmitglieder

Gewebte Ausführung, Länge ca. 40 cm. Zustand 2
284395
€ 50,00
2

Organisation Todt Einzel Kragen-Rangabzeichen für einen Oberfrontführer

Metallfaden-gewebte Ausführung. Ungetragen, Zustand 1.
300247
€ 50,00
2

Werkluftschutz Sachsen Ärmelabzeichen.

Dreieckig, Bevo gewebt weiß auf grünem Grund, umlaufend mit blauer Kordel, Zustand 2+.
Das Abzeichen wurde auf dem grünen Drillichoverall getragen.
315137
€ 130,00
2

Deutsches Rotes Kreuz DRK Einzel Schulterstück DRK-Wachtführer

Ausführung zum einnähen, Schulterknöpfen. Leicht getragen, auf der Rückseite mit Mottenschäden. Zustand 2.
322332
€ 30,00
2
327661
€ 15,00
2

Heer Ärmelschild der kroatischen Freiwilligen in der Wehrmacht

Bevo-gewebte Ausführung mit Schriftzug "Hrvatska". getragen, Zustand 2.
268951
€ 350,00
2

Wehrmacht 1 Paar Schoßknöpfe für die Generalsfeldbluse bzw. Waffenrock

vergoldete Ausführung, zum einnähen. Ungetragen, Zustand 2.
328658
€ 30,00
1

Kriegsmarine Mützenband "Artillerieschulboot Fuchs"

neuwertig mit original Papierverpackung, 150 cm lang. Zustand 1
134408
€ 100,00
1

Mützenband "1.A. Schiffsstammdivision der Nordsee 1.A."

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge: 112 cm, Zustand 2
149189
€ 20,00
2

Kriegsmarine Mützenband "Artillerieschulboot Fuchs"

neuwertig mit original Papierverpackung, 150 cm lang. Zustand 1
202049
€ 90,00
3

Kriegsmarine Paar Epauletten für einen Konteradmiral

um 1938. Die Epauletten für Konteradmirale, mit silbernem Feldern, aufgelegte vergoldete Anker mit Kette, schwere goldene Kantillen. Getragen, in gutem Zustand. Sehr selten !
285667
€ 4.500,00
2
€ 55,00
2
322087
€ 20,00
2

Kriegsmarine Ärmelband "Marinehelfer"

gelb gewebt auf blauem Grund, Länge 34cm. Getragen, von der Uniform abgetrennt, Zustand 2.
Die Marinehelfer der Kriegsmarine waren Angehörige der Marine-HJ.
333243
€ 250,00
1
33941
€ 80,00
7

Preußen Kavalleriedegen (KD) 89 für einen Ulanen im Ulanen-Regiment Großherzog Friedrich von Baden (Rheinisches) Nr. 7

Standort Saarbrücken, um 1910. Vernickelte, leicht geschwungene, 2.7 cm breite und 80.2 cm lange, beidseitig gekehlte Klinge, beidseitig geätzt und gebläut, terzseitig der Schriftzug "Ulan. Regt. Großh. Friedrich von Baden (Rhein.) No 7.", quartseitig im Spruchband "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit", auf der Fehlschärfe die Herstellermarke "ACS" von Alexander Coppel Solingen, die Vernickelung mit nur wenigen kleinen Defekten. Starres vernickeltes Gefäß mit dem preußischen Adler im Korb, Kautschukgriff, anhängend lederner Faustriemen, die Vernicklung etwas gealtert, das Stoßleder fehlt. Brünierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering, gereinigt mit feinen Rostnärbchen. Zustand 2.

Gesamtlänge 99 cm.
440913
€ 850,00
6

Preußen Artillerie Extrasäbel

Um 1910. Leicht geschwungene, 2.45 cm breite und 80.7 cm lange Klinge mit beidseitiger Hohlbahn und Ätzungen mit Ranken und Trophäen, auf dem Rücken zur Fehlschärfe hin Rostspur, sonst schön erhalten. Vernickeltes Stahlgefäß mit Kunststoffgriff ohne Drahtwicklung, die Vernicklung zu 80% erhalten. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichem Tragering. Zustand 2.

Gesamtlänge 98.5 cm.
440916
€ 380,00
7

Preußen 1. Weltkrieg Artilleriesäbel M 1848

Kammerstück 1916. 3.2 cm breite und 75.3 cm lange, geschwungene Klinge mit beidseitiger Hohlbahn, auf der kurzen Fehlschärfe quartseitig der Hersteller "F. W. Höller ...", auf dem Rücken die Abnahme "♔W16" und Kontrollpunze, die Klinge fleckig, die Schneide mit kleinen Scharten. Stahlgefäß mit Holzgriff. Brünierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering, Scheide gereinigt und mit feinen Rostnärbchen. Zustand 2-.

Gesamtlänge ca. 93 cm.
441309
€ 850,00
5

Preußen Löwenkopfsäbel für Offiziere Artillerie

Um 1914. Blanke, ca. 2.5 cm breite und 80.7 cm lange Klinge beidseitig mit Hohlbahn, ohne Hersteller, gereinigt, mit Rostnarben vor allem am Rücken. Ziseliertes und verkupfertes Stahlgefäß, der Löwenkopf mit roten Glasaugen, der terzseitige Parierlappen mit gekreuzten Kanonenrohren verziert, Kunststoffgriff mit Eisendrahtwicklung, diese nur leicht aus der Form, anhängend Portepee. Brünierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichem Tragering, die Brünierung in Resten erhalten. Zustand 2-.

Gesamtlänge ca. 100 cm. 
441448
€ 420,00
8

Weimarer Republik Reichswehr Löwenkopfsäbel für Offiziere der Artillerie

Um 1925. Schmale, ca. 1.95 cm breite und ca. 86. 2 cm lange, vernickelte Klinge, beidseitig geätzt, quartseitig der Hersteller "Paul Weyersberg & Co. Solingen", die Vernicklung zu 85% erhalten, Rostspuren. Ziseliertes Messinggefäß mit Löwenkopf mit roten Glasaugen, der terzseitige Parierlappen mit gekreuzten Kanonenrohren verziert, Kunststoffgriff mit vollständiger Drahtwicklung, diese leicht aus der Form. Ehemals brünierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichen Tragering, starke Korrosionsschäden. Gesamtzustand 3+.

Gesamtlänge ca. 102.5 cm.
441449
€ 300,00
8

Preußen Löwenkopfsäbel für einen Wachtmeister Kavallerie

Um 1870. Geschwungene, ca. 1.95 cm breite und ca. 81.9 cm lange Klinge, beidseitig geätzt und mit Hohlbahn, auf dem Rücken der Lieferant "Mohr & Speyer Berlin", die Klinge leicht fleckig. Ziseliertes Messinggefäß mit Löwenkopf, der Löwenkopf mit hinter dem Haupt gekreuzten Tatzen, eckige Parierlappen, terzseitig mit gekreuzten Säbeln, Rochenhautgriff, die Drahtwicklung fehlt, der Parierbügel bzw. die Stange mit etwas Spiel. Brünierte Stahlscheide mit zwei Messing-Ringbändern, bewegliche Trageringe, die Brünierung zu ca. 65% erhalten, die Scheide zugehörig, Klinge lässt sich aber nicht mehr komplett einstecken. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 98.5 cm.
441499
€ 550,00
6

Preußen Löwenkopfsäbel für Offiziere Artillerie

Um 1914. Blanke, leicht geschwungene, ca. 2.2 cm breite und 77.4 cm lange Klinge, quartseitig auf der Fehlschärfe mit Herstellerzeichen (Alexander Coppel Solingen), die Klinge stark fleckig. Partiell vergoldetes Stahlgefäß, die Vergoldung teils verputzt, mit Löwenkopf mit roten Glasaugen, Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, der Kunststoff quartseitig mit einer Beschädigung zur Griffkappe hin, der terzseitige Parierlappen mit gekreuzten Kanonenrohren. Schwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichen Tragering. Gesamtzustand 2-3.

Gesamtlänge 95 cm. 
441514
€ 300,00
5

Württemberg Löwenkopfsäbel für Offiziere Artillerie

Um 1910. Vernickelte, geschwungene, ca. 2.2 cm breite und ca. 79.6 cm lange Klinge, beidseitig mit Hohlbahn, quartseitig mit Herstellermarke "♔Z" (Clemen & Jung, Solingen). Ziseliertes und vergoldetes Messinggefäß mit Löwenkopf mit roten Glasaugen, Kunststoffgriff mit Drahtwicklung, die zu ca. 80% erhalten, auf dem terzseitigen Parierlappen gekreuzte Kanonenrohre, anhängend Portepee. Mattschwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichem Tragering. Zustand 2.

Gesamtlänge 95.5 cm. 
441531
€ 650,00
5

Preußen Löwenkopfsäbel für Offiziere Artillerien - Zusammengestelltes Stück

Um 1910. Vernickelte, geschwungene, 2.4 cm breite und 80.2 cm lange Klinge ohne Hersteller, beidseitig mit Hohlbahn. Messinggefäß mit Löwenkopf, Ausführung ohne Glasaugen, Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, auf dem Parierlappen gekreuzte Kanonenrohre, der Parierbügel bzw. die Stange mit etwas Spiel. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichem Tragering. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 99 cm.
441548
€ 300,00
5

Weimarer Republik Reichswehr Löwenkopfsäbel für Offiziere Kavallerie

Um 1925. Vernickelte, geschwungene, ca. 2.2 cm breite und 74.4 cm lange Klinge, beidseitig mit Hohlbahn, quartseitig auf der Fehlschärfe mit Herstellermarke "♔Z" (Clemen & Jung, Solingen). Ziseliertes Messinggefäß mit Löwenkopf mit roten Glasaugen, der terzseitige Parierlappen mit gekreuzten Säbeln, Kunststoffgriff, die Drahtwicklung noch teils vorhanden, anhängend Portepee. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichen Tragering, die Mundblechschrauben fehlen. Zustand 2.

Gesamtlänge 91.5 cm. 
441568
€ 400,00

Preußen Löwenkopfsäbel für einen Wachtmeister Artillerie

Um 1860/70. Geschwungene, ca. 2.3 cm breite und 83.6 cm lange Klinge, beidseitig mit Hohlbahn und geätzt, reich verziert mit Ranken und Trophäen, terzseitig der preußische Adler und zur Fehlschärfe hin der Qualitätsnachweis "Eisenhauer", auf dem Rücken der Hersteller "Cleff & Köller Solingen", die Klinge gedunkelt. Messinggefäß mit Löwenkopf, der Löwenkopf mit hinter dem Haupt gekreuzten Tatzen, eckige Parierlappen, terzseitig mit gekreuzten Kanonenrohren, Rochenhautgriff, die Drahtwicklung fehlt. Brüniertes Stahlgefäß mit Messing-Ringbändern, der untere Tragering wurde vorschriftsmäßig entfernt, die Brünierung gealtert, die Mundblechschrauben fehlen. Zustand 2-.

Gesamtlänge ca. 99 cm.
441604
€ 550,00
4

Weimarer Republik Reichswehr Säbel für Offiziere in einfacher Ausführung

Um 1925. Vernickelte, gebogene, ca. 2 cm breite und 80.7 cm lange Klinge, beidseitig mit Hohlbahn, terzseitig mit Herstellerzeichen "WKC". Vergoldetes Messinggefäß nach Art der preußischen Füsilier-Säbels, Kunststoffgriff mit vollständiger Drahtwicklung, diese leicht aus der Form. Anhängend Portepee. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband, die Lackierung vollständig aber leicht gealtert. Zustand 2.

Gesamtlänge 95 cm. 
441657
€ 450,00
4

Weimarer Republik Extrasäbel für den Export

Um 1930. Gebogene ca . 2.1 cm breite und 95.2 cm lange Klinge, beidseitig mit Hohlbahn, quartseitig der Hersteller "Alcoso AC Solingen". Stahlgefäß mit Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, der Griff mit kleiner Beschädigung zur Kappe hin, die Metallteile mit ein paar feinen Rostnärbchen. Stahlscheide mit Ringband und Schleppblech aus Messing. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 109 cm.
441658
€ 300,00
7

Preußen Artillerie Extrasäbel für Mannschaften und Unteroffiziere

Um 1900. Gebogene, ca. 2.5 cm breite und 85.9 cm lange Klinge, beidseitig geätzt und mit Hohlbahn, terzseitig auf der Fehlschärfe mit Herstellerzeichen von WKC. Vernickeltes Stahlgefäß, Rochenhautgriff mit intakter Drahtwicklung. Schwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering, das Ortblech quartseitig markiert "52". Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 101.5 cm.
441669
€ 450,00
4

Preußen 1. Weltkrieg Artillerie Extrasäbel für einen Träger des Eisernen Kreuzes

Um 1916. Blanke, ca. 2.5 cm breite und 77.8 cm lange Klinge, beidseitig mit Hohlbahn, quartseitig auf der Fehlschärfe gestempelt "K", die Klinge gesäubert. Vernickeltes Stahlgefäß mit Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, auf dem terzseitigen Parierlappen aufgelegt Minatur des Eisernen Kreuzes. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 93.5 cm
441676
€ 450,00
8

Mecklenburg-Strelitz Artillerie Extrasäbel für Mannschaften und Unteroffiziere der 3. Batterie im Holsteinischen Feldartillerie-Regiment Nr. 24

Standort Güstrow/die 3. Batterie (Mecklenburg-Strelitz) in Neu-Strelitz, um 1900. Vernickelte, gebogene, ca. 2.45 cm breite und 81.1 cm lange Klinge, beidseitig geätzt und mit Hohlbahn, terzseitig auf der Fehlschärfe mit Herstellerzeichen von WKC, die Klinge mit Schriftzug "3. (G.M.) Batt. Holst. Feld-Art.-Regt. No 24.". Vernickeltes Stahlgefäß mit Rochenhautgriff und intakter Drahtwicklung. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einen Ringband und starrem Tragering. Vernicklung und Lackierung leicht ermattet, das Ortblech mit Flugrost, Scheide leicht beulig. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 96 cm. 
441677
€ 850,00
4

Preußen Artillerie Extra-Säbel für Mannschaften und Unteroffiziere

Um 1910. Vernickelte, geschwungene, ca. 2.2 cm breite und 83.9 cm lange Klinge, beidseitig mit Hohlbahn, quartseitig auf der Fehlschärfe mit Herstellerzeichen von Alexander Coppel Solingen. Stahlgefäß mit Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung. Anhängend Portepee. Blanke Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering, gereinigt mit feinen Rostnärbchen. Anhängend Schleppriemen. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 99 cm.
441680
€ 350,00
6

Preußen Artilleriesäbel Modell 1848 Extrastück

Um 1890. Schwere, leichte gebogene, ca. 2.3 cm breite und 83.8 cm lange Klinge, beidseitig mit Hohlbahn und Ätzungen, die Ätzungen nur noch schwach zu erkennen. Stahlgefäß mit Rochenhautgriff und intakter Drahtwicklung, gereinigt mit feinen Rostnärbchen. Stahlscheide mit einen Ringband und starrem Tragering, die Stoßplatte des Mundblechs fehlt, Oberfläche stärker fleckig. Zustand 2-3.

Gesamtlänge ca. 99 cm.
441682
€ 280,00
7

Preußen Füsilier Offizierssäbel in Luxusausführung

Um 1900. Leicht geschwungene Steckrückenklinge mit Schör, die Klinge ca. 2.5 cm breit und 79.9 cm lang, beidseitig geätzt, die Klingenwurzel beidseitig goldtauschiert, terzseitig der Qualitätsnachweis "Eisenhauer Damaststahl", auf der Fehlschärfe der Hersteller "W.K&C". Messinggefäß mit Kunststoffgriff mit vollständiger Drahtwicklung, diese leicht aus der Form. Schwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichem Tragering, leicht beulig. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 95 cm.
441698
€ 980,00
6

Preußen Artillerie Extra-Säbel für Mannschaften und Unteroffiziere im 2. Garde-Feldartillerie-Regiment

Standort Potsdam, um 1910. Vernickelte, geschwungene, ca. 2.3 cm breite und 81.3 cm lange Klinge, beidseits geätzt und mit Hohlbahn, terzseitig der Schriftzug "2. Garde Feld Artillerie Regiment", quartseitig der Gardestern, die Vernicklung besonders an der Spitze gealtert. Vernickeltes Stahlgefäß mit Kunststoffgriff mit vollständiger Drahtwicklung, diese aber etwas aus der Form, die Vernicklung zu ca. 40% erhalten. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering, dieser etwas deformiert. Zustand 2-3. 

Gesamtlänge ca. 97.5 cm.
441708
€ 420,00
6

Preußen Artillerie Extra-Säbel für Mannschaften und Unteroffiziere

Um 1910. Vernickelte, geschwungene Klinge, ca. 2.2 cm breite und ca. 78.1 cm lange Klinge, beidseits mit Hohlbahn, die Vernicklung gealtert. Vernickeltes Stahlgefäß mit Kunststoffgriff, die Drahtwicklung vollständig, aber etwas aus der Form, die Vernicklung zu ca. 55% erhalten. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband und beweglichem Tragering, die Lackierung zu ca. 50% erhalten, leichter Knick in der Scheide. Zustand 3.

Gesamtlänge ca. 94 cm.
441717
€ 250,00
5

Preußen Kavallerie Extrasäbel

Um 1900. Ca. 2.3 cm breite und 80.1 cm lange, leichte gebogene Klinge beidseits mit Hohlbahn, die Klinge stark fleckig, die Schneide mit Scharten, Spitze angebrochen. Stärker korrodiertes Stahlgefäß, Rochenhautgriff, die Drahtwicklung fehlt. Ohne Scheide. Zustand 3-4.

Gesamtlänge ca. 93 cm.
441734
€ 100,00
9

Weimarer Republik Reichswehr Extrasäbel für einen Soldaten im 3. (Preußischen) Reiter-Regiment

Standort Rathenow, um 1925. Vernickelte, leicht geschwungene, ca. 2.3 cm breite und ca. 80.4 cm lange Klinge, beidseitig geätzt mit floralen Mustern und Trophäen, terzseitig der Schriftzug "Reiter Regiment No 3", die Vernicklung in der Mitte mit Beschädigungen, auf der Fehlschärfe fehlend, dort Rostspuren. Stahlgefäß mit Rostspuren, der Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, aber am unteren und oberen Ende mit Beschädigungen. Stärker korrodierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering. Zustand 3.

Gesamtlänge ca. 96 cm. 
441735
€ 350,00
4

Preußen Artillerie Extrasäbel für Mannschaften und Unteroffiziere

Um 1910. Blanke, leicht geschwungene, ca. 2.3 cm breite und 80.6 cm lange Klinge, beidseits mit Hohlbahn, terzseitig auf der Fehlschärfe mit Herstellerzeichen "W.K&C", die Klinge leicht fleckig, unterhalb der Parierlappen flugrostig. Stahlgefäß, an der Griffkappe und dem Bügel Rostspuren, Rochenhautgriff mit intakter Eisen-Drahtwicklung. Schwarz lackierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering, die Lackierung zu ca. 55% erhalten. Zustand 2-.

Gesamtlänge ca. 96 cm.
441736
€ 300,00
7

Preußen Artilleriesäbel Modell 1848 Extrastück

Um 1890. Schwere Steckrückenklinge mit Schör, ca. 3 cm breit und 86.8 cm lang beidseitig geätzt, Klingenansatz und die Fehlschärfe vergoldet, terzseitig der Reichsadler, quartseitig der Qualitätsnachweis "Eisenhauer Damaststahl", auf der Fehlschärfe Herstellerzeichen von Eickhorn, die Klinge leicht fleckig, die Vergoldung teils etwas verputzt. Vernickeltes Stahlgefäß, die Vernicklung aber größtenteils verloren, Rochenhautgriff mit Resten der Drahtwicklung. Anhängend Faustriemen. Ohne Scheide. Zustand 2/3.

Gesamtlänge ca. 99.5 cm.
441739
€ 450,00
6

Preußen Infanterie Offiziersdegen (IOD) a.Art

Um 1880. Schmale, ca. 1.5 cm breite und 86.4 cm lange Gratklinge, beidseitig geätzt, die Fehlschärfe und der Klingenansatz beidseitig vergoldet, terzseitig der Name "Heurk", quartseitig der Reichsadler, um die Klinge umlaufend der Qualitätsnachweis "Eisenhauer Damaststahl", quartseitig auf der Fehlschärfe der Hersteller "Ewald Cleff Solingen", die Klinge etwas gedunkelt, die Vergoldung verputzt. Teils fein ziseliertes Messinggefäß mit quartseitig abklappbarem Stichblatt, die Drahtwicklung am Griff verloren. Ohne Scheide. Zustand 2-.

Gesamtlänge ca. 100.5 cm.
441740
€ 300,00
4

Preußen Infanterie Offiziersdegen (IOD) 89

Um 1910. Ca. 2.2 cm breite und 79.6 cm lange, beidseitig doppelt gekehlte Klinge, die Spitze geschärft. Messinggefäß mit dem preußischen Adler im Korb, neu belederter Griff mit inkompletter und reparierter Drahtwicklung, terzseitig nachträglich aufgelegt die Chiffre "♔WRII", auf der Unterseite des Korbes zwei Abnahme-Punzen, keine Fingerschlaufe. Schwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 98.5 cm.
441743
€ 280,00
5

Preußen Infanterie Offiziersdegen (IOD) 89

Um 1900. Vernickelte, ca. 2 cm breite und 78.7 cm lange Klinge, beidseits doppelt gekehlt, terzseitig auf der Fehlschärfe Herstellerzeichen "W.K&C". Messinggefäß mit preußischem Adler im Korb, quartseitig abklappbar, Kunststoffgriff in Rochenhautoptik mit intakter Drahtwicklung, terzseitig aufgelegt die Chiffre "♔WRII", mit intakter Fingerschlaufe. Vernickelte Stahlscheide mit zwei Ringbändern und beweglichen Trageringen. Zustand 2+.

Gesamtlänge ca. 95.5 cm.
441746
€ 650,00
5

Preußen Vereinsdegen (IOD 89)

Um 1900. Gereinigte, ca. 2.5 cm breite und 80.5 cm lange, beidseits doppelt gekehlte Klinge, terzseitig auf der Fehlschärfe der Hersteller "W.K&C", die Oberfläche der Klinge mit Rostnarben. Messinggefäß mit preußischem Adler im Korb, terzseitig klappbar, die Feder für das Scharnier gebrochen, belederter Griff mit intakter Drahtwicklung, die Fingerschlaufe fehlt, keine Auflage mit dem Herrscher-Monogramm. Vernickelte Stahlscheide mit zwei Ringbändern und beweglichen Trageringen, die Vernicklung zu ca. 80% erhalten, unterhalb des Mundbleches der Name "H[...] Heinze 2. Es." eingraviert, der obere Tragering aus der Form. Zustand 2.

Gesamtlänge ca. 100.5 cm.

441748
€ 340,00
6

Königreich Jugoslawien Löwenkopfsäbel für Offiziere

Deutsche Fertigung der 1920er Jahre. Geschwungene, vernickelte Steckrückenklinge mit Schör, die Vernicklung etwas gealtert, Breite 2.45 cm, Länge 82 cm. Vernickeltes und mit Ranken ornamentiertes Gefäß mit Löwenkopf und dem jugoslawischen Wappen im Korb, Kautschukgriff. Gereinigte Stahlscheide mit feinen Rostnärbchen, mehrere Beulen, an einer Stelle angerissen. Zustand 2-3.

Gesamtlänge ca. 100 cm.
440915
€ 630,00
9

Preußen Grenadiermütze für Mannschaften im 1. Garde-Regiment zu Fuß

Standort Potsdam, um 1910. Kammerstück, komplett mit allen Beschlägen in versilberter Ausführung. Das Mützenblech mit dem mitgeprägtem Bandeau "Semper Talis". Roter Tuchbeutel mit weißer Litze. Komplett mit dem seltenen original Pompon in weiß/rot. Flache silberne Schuppenketten an Knopf 91. Das letzte Kettenglied über dem Knopf 91 fehlt! Innen mit gelaschtem Lederfutter. Innen gelaschtes Lederfutter. Größe ca. 56. Zustand 2.
411028
€ 2.800,00
5

Kaiserliche Marine Weißes Hemd für einen Matrosen

Kammerstück um 1910. Weißes Leinenhemd mit blauem Kragen und Ärmelaufschlägen. Ärmellänge ca. 63 cm, Länge ca. 67 cm, Brustweite ca. 42 cm. Ohne Kammerstempel. Zustand 2.
437274
€ 250,00

Hamburg Waffenrock für Mannschaften im 2. Hanseatischen Infanterie-Regiment Nr. 76

Standort Hamburg. Eigentumsstück um 1910. Dunkelblauer Rock mit rotem Stehkragen, Ärmelaufschlägen und roten Patten mit gelben Vorstößen. Messingknöpfe. Auf den Schultern die weißen Schulterklappen mit der in rot eingestickten Regimentsnummer "76", Knöpfe der 11. Kompanie. Innen mit schwarzem Seidenfutter. Im Schoßbereich drei kleine Mottenlöcher, das Futter mit Reparaturen. Zustand 2.
439868
€ 550,00

Preußen Waffenrock für Mannschaften im Regiment Gardes du Corps, 2. Eskadron

Standort Potsdam. Eigentumsstück um 1910. Blauer Waffenrock mit Stehkragen und roten schwedischen Ärmelaufschlägen, beide mit umlaufender rotweißer Borte wie beim Koller, der Stehkragen mit den in weiß gewebten Gardelitzen, silberne Knöpfe, auf den Schultern die weißen Schulterklappen mit der roten Nebenfarbe für das Regiment, Schulterknöpfe der 2. Eskadron. Innen mit feinem schwarzen Tuchfutter, die Schnalle mit Etikett "Garde du Corps", der Trägername entfernt. Sehr gut erhalten. Zustand 2+.
439988
€ 3.200,00

Preußen Koller für einen Gefreiten im Kürassier-Regiment von Driesen (Westfälisches) Nr. 4

Standort Münster. Eigentumsstück um 1910. Tuch aus schwerem Kirsey mit roten Ärmelaufschlägen und Kragen, rot-weiß-rote Kollerborte, auf den Schultern die weißen Schulterklappen mit roten Vorstößen, Knöpfe der 5 Eskadron, am Kragen die Knöpfe für den Gefreiten, auf der linken Brustklappe zwei Schlaufen für Orden/Ehrenzeichen, dazwischen eine kleine rechteckige Reparatur. Innen mit feinem weißen Tuch, im Schulterblattbereich Inventar-Stempel. Zustand 2.
439996
€ 2.600,00

Preußen Dolman für einen Leutnant im Thüringischen Husaren-Regiment Nr. 12

Standort Torgau, um 1910. Hellblauer Dolman/Pelz, die Verschnürung aus silberner Schnur mit schwarzen Durchzügen, "frostig" versilberte Rosetten und Knebel, der Kragen, die Säume und die Ärmelaufschläge mit hellgrauem Pelzbesatz, auf den Schultern eingenäht die Schulterstücke für den Leutnant. Innen mit hellblauem Seidenfutter, im Futter der Ärmel alte Inventarstempel. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
Extrem selten, der 1. Dolman für Offiziere der Husaren, den wir in über 30 Jahren anbieten können.
440002
€ 5.500,00
2

Reichsmarine Mützenband "Tender Hela"

Metallfaden-gewebte Ausführung. Ungetragen, im original Verpackungspapier. Zustand 1a !
171641
€ 50,00
7

Gesiegelte Probe des Adlers für die Mannschafts-Tschapka im Königs-Ulanen-Regiment (1.Hannoversches) Nr.13 .

Einteilig gefertigter Neusilberadler mit aufgestecktem Gardestern. Anhängend das gesiegelte Etikett. Sehr gut erhalten. Zustand 2
186797
€ 1.500,00
1

Pompon für eine Grenadiermütze Offizier

Ausland, evtl. russisch. Zustand 2.
192467
€ 150,00
2
202226
€ 30,00
2

Mützenband "4. Halbflottille. 4."

gut erhalten. Zustand 2
202232
€ 40,00

Hessen-Darmstadt Paar Epauletten für einen hohen Staatsbeamten, Polizeipräsidenten o.ä.

um 1850. Große schwere Epauletten. Goldene Felder und Monde, mit handgesticktem hessichen Wappen, starre goldene Kantillen, die Unterseite mit roter Tuchunterlage. Komplett im passenden Karton, im Deckel mit schönem Herstelleretikett "Gold- und Silberdrahtfabrik desgleichen Manufactur vin Gespinnsten so wie von allen Posamentier-Artikeln sowohl in achtem als auch plattiertem Gold und Silber, insbesondere zum Behulf des Militairs - H. des Coudres in Hessen.Cassel." . Nur leicht getragen in sehr schönem Zustand.
216254
€ 1.750,00
2

Kaiserliche Marine große Knöpfe für Mannschaften technisches Personal, Heizer, Maschinenpersonal etc.

um 1910. Ausführung 25 mm für den Kollani. Leicht getragen, Zustand 2.
Preis pro Stück :
235216
€ 15,00
2

Preußen Paar Schulterklappen für Beamtenstellvertreter im Feldwebelrang Proviantamt, um 1915

. Feldgrau unterlegt, zum einnähen. Stark getragen, Zustand 3.
241464
€ 50,00
2

Preußen Einzel Schulterklappe für Beamtenstellvertreter im Feldwebelrang Proviantamt, um 1915

. Feldgrau unterlegt, zum einnähen. Stark getragen, Zustand 3.
241465
€ 30,00
2

Preußen Generalsgeflecht mit Fangschnur für einen Generalleutnant, um 1900

Schweres goldenes Schultergeflecht mit großem silbernen Rangstern, ohne Tuchunterlage. Die Fangschnur mit Pfeifen und beweglichen Krone. Leicht getragen, in gutem Zustand.
Diese Paradefangschnur wurde auch von Generalen aus Sachsen, Württemberg, Mecklenburg und Hessen getragen.
284485
€ 1.450,00
2

Hessen-Darmstadt Paar Schulterklappen für Mannschaften im Leibgarde-Infanterie-Regiment (1. Großherzoglich Hessisches) Nr. 115

Standort Darmstadt, um 1910. Leicht getragen, die Tuchunterlage mit Mottenlöchern, Zustand 2.
290468
€ 350,00
2

Bayern Einzel Epaulette für einen Beamten der Verwaltung

um 1900. Das Feld aus dunkelblauem Samt, gepresster Mond, mit aufgelegtem Bayerischen Wappen. Leicht getragen, Zustand 2.
296315
€ 150,00

Braunschweig Paradeschabracke (Satteldecke) für berittene Offiziere im Braunschweigischen Infanterie-Regiment Nr. 92

Um 1900. Elegante Decke, dunkelblaues Tuch mit umlaufenden goldenen Tressen. Hinten beidseitig aufgelegt die vergoldeten Metall Chiffren Krone über "W". Auf der Unterseite mit dunklem Leinenfutter. Leicht getragen, kleinere Mottenlöcher, Zustand 2. sehr selten.
300786
€ 1.900,00
2

Kaiserliche Marine Paar Epauletten für einen Marine-Stabsingenieur

im Range eines Kapitänleutnant, um 1900. Große elegante Ausführung. Die Felder aus schwarzem Samt mit vergoldeten Auflagen. Komplett mit Schulterknöpfen. Zustand 2.
304785
€ 850,00
2

Reichswehr Eichenlaubkranz mit Kokarde für die Schirmmütze 

um 1925/30. Der Eichenlaubkranz in Nickelausführung versilbert, die Kokarde vergoldet mit dem Weimarer Adler. Zustand 2.
306815
€ 75,00
2

Preußen Pickelhaube Adler für Offiziere im Grenadier-Regiment König Wilhelm I. (2. Westpreußisches) Nr. 7

Standort Liegnitz, in Westpreußen, um 1913. Der große Grenadieradler "frostig" vergoldet mit aufpolierten Kanten, auf der Brust mit dem extra aufgelegtem Bandeau "22. März 1797". Rückseitig mit Befestigungsschrauben. Zustand 2+.
310938
€ 1.200,00
2

Preußen Lanzenflagge für Unteroffiziere der Kavallerie

Kammerstück, um 1917. Weißes Leinentuch mit beidseitig bedrucktem Preußischen Adler, Maße 75 x 36 cm. Ungetragen, Zustand 2+.
311000
€ 500,00
6

Deutsches Reich Schützenschnur 1. Stufe (Kaiserabzeichen) für die beste Schieß-Kompanie der Regimenter, deren Chef der Kaiser war.

Kammerstück um 1900. Gelbe geflochtene Wollschnur, mit anhängender vergoldeter Kaiserkrone über Schwert und Zepter. Nur leicht getragen, in gutem Zustand.
Die Schnur wurde nicht nur in preußischen Regimentern, sondern auch bei den bayerischen, sächsischen und württembergischen Regimentern getragen, bei denen der Chef der Kaiser Wilhelm II. war.
319207
€ 1.100,00
2
€ 20,00
2

Preußen feldgrauer Helmadler für eine Pickelhaube Mannschaften der Garde-Ulanen-Regimenter

Um 1916. Eisen lackiert. Rückseitig mit 2 Ösen, der Gardestern fehlt, sonst Zustand 2 .
331203
€ 200,00
3

Kaiserliches Seebataillon Paar Schulterklappen feldgrau für Mannschaften des III. See-Ersatzbataillon

um 1915/16. Feldgrau mit gelb gestickten Auflagen, weiße Paspelierung, zum einnähen. Getragen, in gutem Zustand.

Sehr selten.

Zur Ergänzung des III. Seebataillons in Tsingtau wurde mit AKO vom 17. August 1898 die Aufstellung der 1. Stammkompanie beim I. Seebataillon in Kiel und der 2. Stammkompanie sowie der Stammbatterie für die Marine-Feld-Batterie beim II. Seebataillon in Wilhelmshaven befohlen. Diese wurden 1902 in Wilhelmshaven zusammengefasst und 1906 als selbstständiges III. Stamm-Seebataillon dem II. Seebataillon zugeteilt. 1912/13 verlegte es dann nach Cuxhaven. Der Ausbruch des I. Weltkriegs führte auch zur Mobilisierung der Marine-Infanterie und ihrer Reservisten. So wurden an den beiden Standorten Kiel und Wilhelmshaven jeweils 2 Seebataillone aus den verfügbaren Reservisten aufgestellt. Hieraus wurde dann das spätere Marinekorps gebildet.
333780
€ 450,00
2

Hessen Fechtabzeichen für Unteroffiziere

Darmstadt, um 1850. Silber Metallfaden handgestickter Eichenlaubkranz, im Zentrum die gerkönte Chiffre "L", auf dunkelblauem Grund. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
335169
€ 450,00
2

Preußen 1. Weltkrieg Paar Schulterstücke für einen Leutnant im Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 202

Um 1915/16. Weiße Tuchunterlage, zum Einnähen. Zustand 2.

Das Regiment wurde Ende 1914 in Berlin aufgestellt.
343824
€ 110,00
2

Preußen Paar Schulterstücke für einen Hauptmann im Jäger-Bataillon von Neumann (1. Schlesisches ) Nr. 5

Standort Hirschberg, um 1910. Rote Tuchunterlage, zum Einnähen. Getragen, Zustand 2.
343830
€ 120,00
2

Preußen Paar Schulterstücke für einen Oberleutnant im Infanterie-Regiment Prinz Friedrich der Niederlande (2. Westfälisches) Nr. 15

Standort Minden, um 1910. Blaue Tuchunterlage. Zustand 2.

Kann so auch in der Elsässischen Train-Abteilung Nr. 15, in Straßburg, getragen worden sein.
346578
€ 120,00
1

Kaiserliche Marine Mützenband "S.M.S. Alice Roosevelt" in Gold

102 cm lang, getragen. Zustand 2

Die "S.M.S. Alice Roosevelt" war ursprünglich ein Torpedoboot der Kaiserlichen Marine. Stapellauf am 11 September, 1886. Anfang 1897 als Flaggschiff der the VI. Torpedobootsdivision (Reserve), Wilhelmshaven. Ab März 1902 wurde sie Stationsyacht der Nordsee und umbenannt in "Alice Roosevelt". Dienst bis Ende des 1. Weltkrieges, 1921 abgewrackt.
36988
€ 65,00
2

Preußen Paar Epauletten für einen Kalkulator/Geheimen Kanzleisekretär im Kriegsministerium

Um 1910. Kleine Form. Silberne Felder, silberne Litzen mit blauen Durchzügen, goldene Monde und metallene Auflagen, blaue Tuchunterlagen. Zustand 2.
398864
€ 450,00
2

Fürstentum Waldeck Paradeschärpe für Offiziere

Weißes Gespinst mit schwarz-rot-goldenen Durchzügen, die beiden Troddel mit weißen, schwarzen, roten und goldenen Kantillen. Komplett mit Schließe. Zustand 2.

Das Fürstentum war nominell unabhängig von Preußen, wurde aber praktisch durch Preußen verwaltet. In Arolsen war das III. Bataillon des Infanterie-Regiments von Wittich (3. Kurhessisches) Nr. 83 stationiert. Getragen wurde die Schärpe wohl nur inoffiziell. 

Sehr selten!
401031
€ 650,00
2

Preußen Paar Schulterstücke für einen Leutnant im Leib-Garde-Husaren-Regiment

Um 1910. Rote Tuchunterlage, zum Einnähen. Zustand 2.

Konnte so auch im 2. Garde-Ulanen-Regiment getragen werden.


403009
€ 180,00

Königreich Hannover Paradeschärpe für Offiziere

Um 1860. Silbergespinstbinde mit 2 gelben Durchzügen, Quasten gelb gefüttert. Anbei die beiden Schließen. Im Karton.  Zustand 2.
406223
€ 650,00
3

Preußen - Paar Epauletten für einen Assistenzarzt

Große Ausführung um 1890. Zustand 2.




406449
€ 350,00
2
€ 90,00
2

Königreich Sachsen Einzel Schulterklappe für Mannschaften im Königlich Sächsischen 1. (Leib-)Grenadier-Regiment Nr. 100

Standort Dresden-Albertstadt, um 1890. Mit dem Chiffre "AR" (Albert). Zustand 2.
409447
€ 90,00
2

Preußen Garnison-Verwaltung Paar Schulterklappen für einen Offizier-Stellvertreter

Um 1917. Ein Stück ein klein wenig kürzer. Zustand 2.
414314
€ 120,00
2

Preußen Helmadler für Offiziere im Garde-Pionier Bataillon

Um 1914. Versilberter Adler mit aufgelegtem Gardestern. Zustand 2.
415332
€ 1.200,00
2

Preußen 1. Weltkrieg Paar Schulterstücke für einen Leutnant im Infanterie-Regiment Nr. 190

Um 1916. Mit Schlaufen Zustand 2.

Das Regiment wurde Mitte 1915 vom VII. Armeekorps aufgestellt. 


418705
€ 120,00
3

III. Reich - Republikanische Präfektur Cuneo ( Italien ) - Kontroll Karte des Militärs

für einen Mann aus Revello, der in einer Firma der Gemeinde Sandigliano angestellt ist, ausgestellt am 10.11.1944 und Kontrollsignaturen bis zum 27.4.1945; zweisprachiger Vordruck; gebrauchter Zustand.
126735
€ 85,00
2

Kriegsmarine - Artillerieobermechanikerzeugnis

für einen Ob.Mech.Mt., der den gesamten Artillerieobermechanikerlehrgang bei der 6.(Artl.-techn.) Lehrabteilung Mar.Flakschule I vom 11.2.-8.9.1943 bestanden hat, ausgestellt in Wesel am 8.9.1943; gebrauchter Zustand.
135342
€ 45,00
2

Kriegsmarine - Artilleriemechanikersgastenzeugnis

für einen Mar. Artl., der den achten Artilleriemechanikergastenlehrgang bei der 6.(Artl.-techn.) Lehrabteilung Mar.Flakschule I vom 20.7.-13.12.1942 bestanden hat, ausgestellt in Wesel am 12.12.1942; gebrauchter Zustand.
135343
€ 45,00
5

Soldbuch für einen Bau-Soldaten und späteren Obergefreiten

ausgestellt am 2.7.1940 durch die 1./B.E.B.5, Foto wurde entfernt, Zusatzblatt der persönlichen Daten ist eingeheftet vom 7.7.1945, als weitere Einheit eingetragen : I./13.Pi.B.405; Auszeichnungen : Ostmedaille, KVK II. Klasse mit Schwertern, Lapplandschild ( 15.7.1945 !); anbei liegt noch ein Passfoto in Zivil; gebrauchter Zustand.
160154
€ 250,00
1

Kriegsmarine - Marinekriegsschule Heiligenhafen - Kantinenkarte

für eine/n Obersekretär, gültig ab dem 1.4.1945, abgestempelt von der Inspektion der Marine-Artillerie; gebrauchter Zustand.
181719
€ 20,00
2

Waffen-SS - Lettische Freiwilligen-Legion - Ausweis der Waffen-SS " Ostland "

für einen Leg.-Soldaten über dessen Zugehörigkeit in der lett.SS-Freiw.-Legion. Vom Fürsorgeoffizier der Waffen-SS " Ostland " werden folgende Familienmitglieder betreut : ... , ausgestellt in Riga am 15.9.1944, sonst keine weiteren Eintragungen; zweisprachiger Vordruck in lettisch und deutsch; nur leicht gebraucht.
208060
€ 200,00
6

Kennbuch eines russischen Freiwilligen in der deutschen Wehrmacht

für einen Volkswehr-Mann des Jahrgangs 1911, ausgestellt am 11.5.1943 durch das Volkswehr-Batl.XIII, sonst nicht mehr viele Eintragungen; zweisprachiger Vordruck, gebrauchter Zustand.
215364
€ 250,00
4

Deutschnationale Kranken- und Begräbniskasse Hamburg - Mitgliedsbuch

für einen Mann des Jahrgangs 1886, ausgestellt am 31.12.1904, mit vielen Beitragsmarken; dabei sind drei Mitgliedskarten des Deutschnationalen Handlungsgehilfen-Verband für 1920-1921 und zwei Quittungen " Kriegssteuer 50 Pfennige "; gebrauchter Zustand.
Der Deutschnationale Handlungsgehilfen-Verband (DHV) war eine völkisch-antisemitische Angestelltengewerkschaft, die von 1893 bis 1933 bestand.
244073
€ 35,00
3

Wehrmacht Militär-Fahrlehrerschein bis zur Klasse 2 gepanzerte Vollketten-Kfz. A und B

für einen Gefreiten der 2. Komp./Kraftfahrabteilung 7, ausgestellt am 27.11.1937, mit den mehrfachen Erweiterungen bis 1.11.1944 durch die Fp.-Nr. 41137 ( Heeres-Artl.-Abt. 1042 ); anbei ist eine Bestellkarte für ein Fachbuch vom 30.9.1943 des jetzigen Oberschirrmeister der III.(Sf.)A.L.R.(mot)2; gebrauchter Zustand.
253157
€ 100,00
5

III. Reich - Dokumentengruppe für einen Jungen des Jahrgangs 1927 aus Hamburg

, Reichszentrale Landaufenthalt für Stadtkinder e.V. - Kennkarte zum sichtbaren Tragen während der Reise, ausgestellt am 11.11.1940; Kinderlandverschickung 1940/41 - Ausweis über Diphtherie-Schutzimpfung, geimpft am 30.12.1940, ausgestellt in Kallmünz am 15.2.1941; Kinderlandverschickung Gau Bayerische Ostmark - Wiegekarte mit drei Messungen am 2.1., 15.1. und 3.2.1941; gebrauchter Zustand.
266063
€ 110,00
4

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Allgemeine Bürgerlegitimation für eine Frau des Jahrgangs 1878

ausgestellt in Boskovice am 28.10.1942, mit Foto, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit den persönlichen Daten; gebrauchter Zustand.
276702
€ 75,00
4

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Arbeitsbuch für einen Mann des Jahrgangs 1929

ausgestellt in Nymburk am 1o.10.1945, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit eingetragenen Beschäftigungen bis 1947; etwas mehr gebrauchter Zustand.
281200
€ 40,00
9

Kriegsmarine - Dokumentengruppe mit Erkennungsmarke für eine Angestellte an der Schiffsartillerie-Schule in Kiel

, Dienstausweis Nr. 382 für die Frau mit der Erlaubnis die Kasernen-Anlage Kiel-Weitz zu betreten, mit Foto, ausgestellt in Kiel am 11.9.1939; Erkennungsmarke aus Feinzink " Kriegsmarine-Gefolge 1. Abt. S.A.S. Nr. 382 "; Arbeitsbuch ist ausgestellt am 15.8.1936 und angestellt ab dem 6.9.1939 an der Schiffsartillerie-Schule Kiel bis zum 31.7.1945; Reichsluftschutzbund - Bescheinigung über Teilnahme an einem Luftschutz-Lehrgang 20.-25.2.1940 für H.F.W.; Deutsche Arbeitsfront - Jahres-Sportkarte, ausgestellt am 7.7.1941, ohne Foto, mit Quittungsmarke.
Die Dokumente sind im gebrauchten Zustand.
284250
€ 380,00
1

Bundestag der Freischar junger Nation - Pfingsten 1931 Rudolstadt - Tagungskarte

für einen Jungen zum Einlaß ins Zeltlager und in die Bleiben; gebrauchter Zustand.
… die alte Deutsche Freischar konstituierte sich neu, während von Trotha als neuen Verband die wiederum eindeutig rechtsnationale Freischar junger Nation (auch „Grüne Freischar“) mit ihm selbst als Bundesführer auf Lebenszeit neu aufstellte. Am Pfingstbundestag der FjN 1931 nahmen etwa 1.500 Mädchen und 4.000 Jungen teil.
289317
€ 75,00
1

Deutsche Reichsbahn - Personenausweis

für die Ehefrau eines Angestellten, ausgestellt in Sterkrade am 1.8.1930, mit Foto; gefaltet gebrauchter Zustand.
289493
€ 20,00
9

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Dokumentengruppe für einen Mann des Jahrgangs 1912

1. Arbeitsbuch ist ausgestellt in Kolin am 10.11.1941, Lehre als Buchbinder 1926-1929 und Arbeitszeit 1930-1945 eingetragen; 2. Arbeitsbuch ist ausgestellt in Kolin am 30.11.1943; Ausweisbuch der USP ( Sozialversicherung ), ausgestellt am 20.11.1930, mit Eintragungen bis 1941; Arbeitserlaubnis vom 28.5.1945 bis 3.7.1954; teilweise zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch; gebrauchter Zustand.
290350
€ 100,00
1

Reichsbund der Deutschen Beamten e.V. Berlin - Mitgliedskarte und Satzung

für einen Regierungs-Bauinspektor in Münster/Westfalen, ausgestellt am 1.9.1940; gebrauchter Zustand.
290509
€ 35,00

Luftwaffe - Dokumentengruppe für einen späteren Feldwebel der Luftnachrichtenstelle Hamburg-Fuhlsbüttel

Arbeitsbuch ist ausgestellt am 9.3.1936 und abgeschlossen am 3.3.1945; Flugfunkzeugnis und Luftfahrerschein für Bordfunker, ausgestellt am 19.9.1938, mit Foto, zugelassen als Bordfunker auf Flugzeugen der Klassen A bis C und Luftschiffen mit 8 Personen per 26.9.1938 ( hier sind alle Hakenkreuze übermalt worden ); Soldbuch ist ausgestellt am 9.9.1939 durch die Fl.H.Kdtr. Hamburg-Fu., mit Foto, weitere Einheiten : Flugs.Komp.11/2, Luftnachr.Uetersen, L…See 6.A.K., 15.Schüko L.N.-Schüko.., Ln.-Stelle Fl.H.Kdtr.Uetersen; Auszeichnungen : Tätigkeitsabzeichen für Peilfunkprüfung, KVK 2. Klasse mit Schwertern, Bordfunkerabzeichen; Luftwaffen-Bordfunkerschein Land ist ausgestellt am 18.2.1944, mit Foto; anbei ist noch seine Entlassung aus der Kriegsgefangenschaft, ID-Card und ziviler Führerschein; gebrauchter Zustand.
290617
€ 370,00
4

III. Reich - Arbeitsbuch für Ausländer

für eine Frau des Jahrgangs 1921 aus der Ukraine bzw. besetzten Ostgebiete, mit Foto auf dem sie das Stoffabzeichen " OST " trägt, ausgestellt vom Arbeitsamt Siegburg am 8.5.1944, beschäftigt als Maschinenarbeiterin; anbei sind die Beitragsquittungskarte der Ausländerbetreuung der Deutschen Arbeitsfront vom 30.6.1944, mit einigen Beitragsmarken und die Quittungskarte zur Invalidenversicherung vom 30.4.1944; leicht gebrauchter Zustand.
296787
€ 85,00
2

Reichsbund der Deutschen Beamten ( RDB ) e.V. Berlin - Mitgliedskarte

für einen Postjungboten in Eidinghausen des Jahrgangs 1926, ausgestellt am 1.7.1941; leicht gebrauchter Zustand.
300925
€ 70,00

Soldbuch mit Wehrpaß und Verleihungsurkunde für einen späteren Feldwebel der Lw.-Bau-Komp.1/5/XII und Lapplandkämpfer

Wehrpaß ist ausgestellt in St.Wendel am 26.2.1940, Foto wurde entfernt, als Dienstpflichtiger k.v. zur Ers.-Res.I gemustert, eingestellt am 21.6.1940 bei der Lw.-Bau-Komp.3/6/2/XII, keine weitere Einheit mehr, er hat viele Lehrgänge und Ausbildungen absolviert, als Auszeichnung ist das Lapplandschild eingetragen, er hat an vielen Kampfhandlungen teilgenommen ( Frankreich, Kampf gegen England, Finnland, Norwegen, Nord-Norwegen ), eingeklebtes Blatt über den Besitz dieses Wehrpasses vom 14.7.1945.
- Soldbuch ist ausgestellt am 26.6.1940 durch die Lw.-Bau-Komp.3/6/2/XII, mit Foto, Eintragungen über Einheit und Auszeichnung sind identisch, wie auch das eingeklebte Besitzblatt vom 14.7.1945, dazu noch eine Bescheinigung über empfangene Dienstbekleidung als Angehöriger der 5.Komp./Lw.-Lagerbereich Oysand vom 22.8.1945.
- Verleihungsurkunde zum Lapplandschild, als Feldwebel der 1./Lw.-Bau-Batl.(v) 5/XII, ausgestellt in Solberg am 13.8.1945 durch den Lagerbereichskommandanten.
- anbei sind noch : Stammblatt des Mannes mit alles Eintragungen bis zum 1.7.1945, Erkennungskartenausweis und Bescheinigung seinen Wehrsoldes vom 16.8.1945.
Alle Hakenkreuze wurden offiziell übermalt oder weggeritzt da er nach Kriegsende noch weiterhin Dienst getan hat.
306713
€ 700,00
3

III. Reich - Verband Deutscher Elektrotechniker e.V. - 7 Mitgliedskarten für einen Ingenieur aus Essen

für die Jahre 1936 bis 1942 ( ab 1938 im Nationalsozialistischen Bund Deutscher Technik ); gebrauchter Zustand.
308157
€ 150,00
2

Freiwilliger Arbeitsdienst - Arbeitsdienstpaß

für einen Mann aus Mellenbach, eingestellt am 1.4.1935 und entlassen am 30.9.1935 als Arbeitsmann, ausgestellt in Pössnick am 30.9.1935, Foto wurde entfernt, anbei liegt ein Gruppenfoto Pionierbataillon des F.A.D.; gebrauchter Zustand.
309740
€ 40,00
2

III. Reich - Tschechoslowakei - Elektrizitätsunternehmungen der Hauptstadt Prag - Schülerkarte 1939-40

für einen Jungen für die Elektrische Bahnen, mit Foto und mit Quittungsmarken; gebrauchter Zustand.
316531
€ 45,00
1

Weimarer Republik - Dienstkarte für die Große landwirtschaftliche Ausstellung 1928

streng persönlich für einen Mann, mit Foto; anbei ist noch seine Mitgliedskarte der Landmaschinen-Innung innerhalb der Britischen Zone, ausgestellt in Düsseldorf am 1.5.1946; gebrauchter Zustand.
316577
€ 25,00
2

NS-Frauenschaft Gau Westfalen-Süd Kreis Bochum - Mitglieds-Ausweis

für eine Frau der Ortsgruppe Ehrenfeld, eingetreten am 15.7.1932, Beitragsmarken 1932-1933; gebrauchter Zustand.
323120
€ 60,00
2

III. Reich - Heimkehrerausweis 

für einen Mann des Jahrgangs 1906 aus Gersweiler, ausgestellt durch die NSDAP Ortsgruppe Eisenach-Süd am 23.7.1940; gefaltet gebrauchter Zustand.
325826
€ 60,00
1

III. Reich - Reichsbahn Turn- und Sportverein Krefeld - Mitgliedskarte

für einen Mann, eingetreten am 1.10.1934 und ausgestellt am 15.2.1936; leicht gebrauchter Zustand.
338473
€ 20,00
2

III. Reich / Lettland - Autoverkehrsverwaltung Verkehrs Inspektion - Ausweis für Fahrrad

ausgestellt am 12.1.1942, Gültigkeit verlängert bis 1944; zweisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch, gebrauchter Zustand.
339254
€ 60,00
2

III. Reich - Ostbahn Krakau - Ausweis für die Benutzung von Monatskarten

blank; zweisprachiger Vordruck in deutsch-polnisch, gebrauchter Zustand.
339271
€ 40,00
2

III. Reich / Lettland - Eisenbahndirektion Riga - Ausweis für einen Mann des Jahrgangs 1905 in der Deutschen Reichsbahn

als Zuschläger in der Brückenbau- und Schienenschweisswerkstatt, mit der Berechtigung die Bahnanlagen zu betreten, Gültigkeiten für 1943-1944; dreisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch-russisch, gebrauchter Zustand.
339272
€ 75,00
2

III. Reich / Kommissarischer Bürgermeister der Gemeinde Klezk - Personalausweis für eine Frau des Jahrgangs 1919

ausgestellt am 1.9.1941, mit Foto und den persönlichen Daten; mehrsprachiger Vordruck in deutsch-polnisch-russisch und teilweise in kyrillisch, gefaltet gebrauchter Zustand.
Der Ausweis ist abgestempelt von der Fp.-Nr. 09922 E = Infanterie-Regiment 727
Zunächst übernahm das Regiment Sicherungsaufgaben in Weißruthenien im Raum Minsk im Rahmen der 707. Infanteriedivision unter dem Wehrmachtsbefehlshaber Ostland.
339289
€ 180,00
2

III. Reich / Besetzte Ostgebiete - Bezirk Bialystok - Personalausweis für eine Frau des Jahrgangs 1909

ausgestellt in Porozow am 10.4.1943, mit Foto und den persönlichen Daten, Gültigkeit verlängert bis zum 15.5.1945; gebrauchter Zustand.
339368
€ 160,00
2

Waffen-SS - Lettische Freiwilligen-Legion - Ausweis der Waffen-SS " Ostland "

für einen Leg.-Soldaten über dessen Zugehörigkeit in der lett. SS-Freiw.-Legion. Vom Fürsorgeoffizier der Waffen-SS " Ostland " werden folgende Familienmitglieder betreut : ... , ausgestellt in Riga am 16.9.1944, sonst keine weiteren Eintragungen; zweisprachiger Vordruck in lettisch und deutsch; nur leicht gebrauchter Zustand.
339389
€ 200,00
3

III. Reich - Generalkommissar in Lettland - Arbeitsausweis für eine Frau des Jahrgangs 1901

als Volksschullehrerin, ausgestellt am 2.6.1943 durch den Gebietskommissar in Riga, mit eingetragener Beschäftigung in Riga; zweisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch, gebrauchter Zustand.
339395
€ 100,00
3

III. Reich - Generalkommissar in Lettland - Arbeitsausweis für einen Mann des Jahrgangs 1905

als Bauzimmerer, ausgestellt am 18.1.1943 durch den Gebietskommissar in Riga, mit eingetragener Beschäftigung in Riga; zweisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch, gebrauchter Zustand.
339400
€ 100,00
2

Deutschnationaler Handlungsgehilfen-Verband - Mitgliedsbuch und Satzung

für einen Mann aus Nordhorn, eingetreten am 1.3.1924; gebrauchter Zustand.
339694
€ 20,00
4

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Arbeitsbuch für eine Frau des Jahrgangs 1898

ausgestellt am 12.9.1941, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit eingetragenen Beschäftigungen bis 1947; leicht gebrauchter Zustand.
339822
€ 60,00
4

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Allgemeine Bürgerlegitimation für eine Frau des Jahrgangs 1877

ausgestellt in Caslav am 9.9.1942, mit Foto, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit den persönlichen Daten; gebrauchter Zustand.
339826
€ 75,00
2

Weimarer Republik - Ausweis für einen aus China heimkehrenden ( Zivilinternierten ) Mann

der Inhaber dieses Ausweises hat sich durch vorgelegte Dokumente als reichsdeutsch ausgewiesen und wird auf Grund ministerieller Leitsätze über die Fürsorge für Auslandsflüchtlinge nach Hannover weitergeleitet, ausgestellt am 17.Mai 1919 vom Kgl.Pr.Landrat des Kreises Wesel.
56325
€ 20,00
1

Luftwaffe - Erweiterte Flieger G.A.St. ( Geräteausgabestelle ) Diepholz - Anerkennungsurkunde

für einen Gefolgschaftsmann und Reichsangestellten für seine hervorragende Leistungen bei der Erw.G.A.St.2/XI Diepholz im Kriegsjahr 1943, ausgestellt am 20.4.1943 durch den Major u.Kdr.; kartoniertes Blatt im gebrauchten Zustand.
135779
€ 100,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger General Karl Strecker

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 84, mit sehr schöner Tintensignatur " Strecker ", ungelaufen, Zustand 2.
148403
€ 145,00
3

Heer - Faksimileunterschrift von Ritterkreuzträger Generalmajor Hans Traut

auf einen postkartengroßen Portraitfoto, in Tinte notiert " Ritterkreuz 5.8.40. Eichenlaub 23.1.42. ", anbei ist ein gedrucktes Dankschreiben von der Ostfront im Mai 1942; Zustand 2.
149222
€ 100,00
1

III. Reich - Freiwilliger Arbeitsdienst ( FAD ) - Verleihungsurkunde für das Ehrenzeichen des freiwilligen Arbeitsdienstes

für einen Arbeitsdienstwilligen aus dem Lager Karlsruhe, der sich beim Aufbau des Deutschen Arbeitsdienstes in Baden, besonders verdient gemacht hat; ausgestellt am 31.8.1933; zweimal gefaltet und fleckig.
151975
€ 100,00
1

N.S.Arbeitsdienst Arbeitsgau 28 (Franken ) - Verleihungsurkunde Nr. 141 für das Abzeichen des N.S.Arbeitsdienstes

für einen Arbeitsmann, der vom 1.4.-30.9.1935 gedient hat, ausgestellt in Gunzenhausen am 30.9.1935; mehrfach gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
151984
€ 100,00
1
€ 45,00
2

Kriegsmarine - humoristische Verleihungsurkunde für ein Kampfabzeichen 1. Klasse in imaginären Brillanten

für Korvettenkapitän Hans Marks, 1. Asto im Stabe des Admirals Nordmeer, ausgestellt am 24.9.1942; großformatig 21,5 x 31,5 cm, gelocht, Gebrauchsspuren.

Hans Marks bekam am 23.2.1943 das Deutsche Kreuz in Gold verliehen.
154398
€ 150,00
1

III. Reich - Deutscher Schwimm-Verband Gau Westfalen - Verleihungsurkunde für die Gau-Ehrennadel

für einen Schwimmkameraden, ausgestellt in Dortmund im September 1936; DinA4 zum Aufklappen, leicht gebrauchter Zustand.
155263
€ 45,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Hauptmann Werner Baumbach

auf seiner Röhr-Postkarte, mit etwas schwacher Tintensignatur " Baumbach ", ungelaufen, Zustand 2.
162448
€ 100,00
2

Luftwaffe - Schmuckblatt über die Stiftung des Geschwaderabzeichens für das Kampfgeschwader 77

ausgestellt am 25.5.1940; großformatiger Fotodruck 23,5 x 30 cm, rückseitig kleine Klebereste, sonst im sehr schönen Zustand.
163108
€ 350,00

Luftwaffe - Dokumentengruppe für den Inhaber des Ehrenpokals für besondere Leistung im Luftkrieg Obergefreiter Erich Erbe als Kampfflieger

Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fliegerschützen, als Flieger, ausgestellt am 18.11.1940; Verleihungsurkunde zum EK II, als Gefreiter, ausgestellt am 5.5.1941 durch General der Flieger Wolfram Richthofen; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Bronze, ausgestellt am 8.6.1941; Verleihungsurkunde für das bulgarische Fliegerabzeichen " Adler ", als Gefreiter der 3./L.G.1, ausgestellt im Juni 1941; Verleihungsurkunde zum EK I, als Obergefreiter, ausgestellt am 4.8.1941 durch General Hans Geisler; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Silber, ausgestellt am 25.12.1941; Urkunde für den 100. Feindeinsatz, welcher ein Dämmerungsangriff auf den Flugplatz Sidi Bu Ahmud bei Tobruk/Afrika, am 10.1.1942 war; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Gold, ausgestellt am 21.2.1942; maschinegeschriebenes Vorläufige Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, ausgestellt am 27.4.1942; Glückwunschtelegramm von Generalfeldmarschall Kesselring zu der Verleihung des Ehrenpokals für besondere Leistung im Luftkrieg, datiert 13.11.1942; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Gold mit Anhänger, ausgestellt am 25.5.1943; Verleihungsurkunde für das Ärmelband " Kreta ", ausgestellt am 1.6.1943 durch Generalfeldmarschall Richthofen; anbei ist noch der Luftwaffenbordschützenschein, ausgestellt am 31.8.1940 durch die Ausb.-Gruppe II der Gr.Kampffl.-Schule 3 in Warschau, Foto wurde entfernt.
Die Dokumente sind im gebrauchten Zustand.
169485
€ 1.850,00
4

Übersetzung einer Verleihungsurkunde für die Iftikhar-Medaille in Silber ( türkische Ruhmesmedaille )

an einen deutschen Matrosen, der sich bei einem Brand an der Löschung beteiligt hat, ausgestellt am 27.4.1912; großformatig, stärker gebrauchter Zustand.
179480
€ 60,00
2

Verleihungsurkunde für einen Abschußwinkel der Kriegsmarine

für die 2. Marinebordflakabteilung des Bordflakkommandos auf dem Dampfer " Vale " am 6.5.1944, ausgestellt in Wilhelmshaven am 22.8.1944 durch Admiral Erich Förste - Oberbefehlshaber des Marinekommandos Nordsee ( Deutsches Kreuz in Gold am 25.5.1943 ). Der Vordruck wurde zeitgenössisch geändert durch überkleben von Textzeilen; gebrauchter Zustand.
188980
€ 1.750,00
1

Heer - Originalunterschriften von Ritterkreuzträger Generalleutnant Karl Weisenberger als Kommandeur des XXXVI. Gebirgs-Korps auf einem Brief

indem er bedauert kein Foto im Felde zu haben und daher ein Kartenautogramm verschickt, datiert 17.8.1942, mit sehr schöner Tintensignatur " Weisenberger "; anbei das Kartenautogramm mit sehr schöner Tintensignatur " Weisenberger ".
General der Infanterie Karl Weisenberger bekam am 29.6.1940 das Ritterkreuz verliehen und war ab dem 30.11.1941 Kommandierender General des XXXVI. Gebirgs-Armeekorps.
198022
€ 100,00
2
€ 50,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Horst Niemack

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 30, mit sehr schöner Tintensignatur " Niemack Oberst ", Zustand 2.
205325
€ 130,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Franz Ketterl

auf einer Portrait-Postkarte, mit sehr schöner Tintensignatur " Ketterl 12.1.42 ", rückseitig Klebereste sonst guter Zustand.
Franz Ketterl bekam als Oberleutnant und Chef 1./Inf.-Rgt.438 am 12.1.1942 das Ritterkreuz verliehen.
205329
€ 160,00
2

HJ - Verleihungsurkunde für das Recht zum Hissen der Fahne der deutschen Staatsjugend

für die Kinderheilstätte in Bad Dürkheim in der Pfalz, da 100% sämtlicher Schüler in der Hitler-Jugend organisiert sind, ausgestellt in Neustadt/Haardt am 16.1.1937.
Das großformatige Blatt 30 x 42cm ist zeitgenössisch mit Stoffklebeband rückseitig verstärkt worden, ist stockfleckig und im gebrauchten Zustand.
215885
€ 450,00
2

Anerkennungsurkunde des Oberkommando des Heeres für das Infanterie-Regiment 88

für seine hervorragenden Leistungen auf dem Schlachtfelde bei Mogilew am 24. Juli 1941, ausgestellt am 1.9.1941 und mit sehr schöner Tintensignatur " von Brauchitsch "; mehrfach gefaltet, fleckig und kleinere Einrisse.
Es handelt sich hierbei um das 1. Modell der Urkunde
219050
€ 1.300,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger General Rudolf Bogatsch

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 61, mit schöner Tintensignatur " Bogatsch ", Zustand 2.
229510
€ 100,00
6

Luftwaffe - Dokumentengruppe für den Inhaber des Ehrenpokals für besondere Leistung im Luftkrieg Unteroffizier Josef Trittinger als Schlachtflieger

Schmuckblatt zur Erinnerung an die Schulzeit vom 22.3.1939; Bestätigung über Zugehörigkeit der HJ vom 11.5.1939; Einstellung zur Luftwaffe vom 5.5.1938; Ablehnung zur Einstellung als Offiziersanwärter der Fliegertruppe vom 3.11.1938; Luftwaffen-Bordfunkerschein, als Obergefreiter, ausgestellt am 1.10.1940 durch die 1./Stuka-Geschwader 101, mit Foto; Ausweis über die bestandene Bordfunkerprüfung, ausgestellt am 1.5.1942; Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fliegerschützen mit Blitzbündel, ausgestellt am 24.5.1943; Ausweis für fliegendes Personal, ausgestellt am 15.8.1943, mit Foto; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Bronze, ausgestellt am 4.9.1943; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 2.10.1943; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Silber, ausgestellt am 26.10.1943; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Gold, ausgestellt am 1.11.1943; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 1.12.1943; Verleihungsurkunde für den Ehrenpokal, ausgestellt am 21.6.1944; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Schlachtflieger in Gold mit Anhänger Einsatzzahl "300", ausgestellt am 26.2.1945; Erkennungsmarke "58460 132" an langem Band, Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel als Stoffausführung, 2 x Tätigkeitsabzeichen für fliegendes Personal; diverse weitere Dokumente; getragen und gebrauchter Zustand.


243942
€ 3.250,00
2

1. Weltkrieg - Originalunterschrift des Pour le Mérite mit Eichenlaub Trägers Generalleutnant Freiherr Oskar von Watter

auf einer Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, für einen Ersatz-Reservisten der 11.Komp.Großhzgl.Mecklb.Res.Inf.Regt.No.90, ausgestellt am 26.5.1917 mit sehr schöner Tintensignatur " Frhr von Watter " als Königlich württembergischer Generalmajor und Divisions-Kommandeur der 54. Infanterie-Division; gefaltet und rückseitig mit Stoff bezogen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Oskar_von_Watter
252423
€ 150,00
7

Luftwaffe - Urkundengruppe eines Obergefreiten und späteren Unteroffiziers im Flakregiment 14

Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Obergefreiter der 8./II./Flakregt.14, ausgestellt am 5.8.1942 durch Oberst Friedrich Ohnemüller - Kommandeur des Flakregt.133 M.d.W.d.G.b.; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, als Unteroffizier der 6./Flakregt.14, ausgestellt am 7.12.1943 durch General der Flakartillerie Job Odebrecht - Kommandeur des II. Flakkorps ( Ritterkreuz am 5.9.1944 ); Verleihungsurkunde für das Flakkampfabzeichen, als Unteroffizier der 6./II./Flakregt.14 (mot), ausgestellt am 25.2.1944 durch Generalleutnant Alfons Luczny - Kommandeur der 2. Flakdivision ( Ritterkreuz am 9.6.1944 ); Besitzzeugnis für das Kraftfahrbewährungsabzeichen in Silber, ausgestellt am 11.6.1944 durch Oberst Johann-Wilhelm Doering-Manteuffel - Kommandeur des Flakregt.10 ( Ritterkreuz am 10.9.1944 ); anbei sind noch zwei Auflistungen der Schlacht- und Gefechtsbezeichnungen von Juni 1940 bis Dezember 1941 in Moskau und der Ostfront des Obergefreiten; gelocht gebrauchter Zustand.
253603
€ 350,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberst Eugen-Heinrich Bleyer

auf seiner Postkarte " Ritterkreuzträger Oberst Bleyer ", mit sehr schöner Tintensignatur und -widmung " Schwester Verena zum Dank für die liebevolle Betreuung. Kurlazarett Wiesbaden 31.8.43 Bleyer. Die Ecken etwas angestossen, sonst Zustand 2.
Eugen-Heinrich Bleyer bekam als Oberstleutnant und Kommandeur des Inf.-Rgt.379 am 14.12.1941 das Ritterkreuz verliehen.
254813
€ 160,00
2

III. Reich - Originalunterschrift des späteren Polizeipräsidenten und SA-Obergruppenführer Edmund Heines.

Es handelt sich hierbei um ein frühes Foto in Postkartengröße von Angehörigen des Wehrjugend Bund " Schill " München. Auf der Rückseite mit sehr schöner Widmung und Signatur in Bleistift " Zum Andenken an unseren Heidelberger Aufenthalt. 15/8.25. Heines " und dem Stempel des Bundes. Das Foto ist noch original im beidseitigen Glasrahmen. Zustand 2.
Heines flüchtete nach München und übernahm dort 1922 die Führung der Ortsgruppe des Freikorps Roßbach. Im Dezember 1922 trat die gesamte Ortsgruppe zur SA über; Heines übernahm die Führung des Zweiten Bataillons im Münchner SA-Regiment und wurde zudem Mitglied der NSDAP (Mitgliedsnr. 78). Wegen seiner Teilnahme am Putschversuch Hitlers im November 1923 wurde Heines 1924 zu 15 Monaten Festungshaft verurteilt. Zusammen mit Hitler in Landsberg inhaftiert, wurde Heines im September 1924 vorzeitig entlassen. Zu diesem Zeitpunkt waren SA und NSDAP verboten; Heines übernahm die Führung des Zweiten Bataillons des Münchner Frontbann-Regiments, einer Ersatzorganisation der SA.
Nach der Wiederzulassung der NSDAP 1925 trat Heines der Partei ebenso wie der SA erneut bei. In der SA hatte er 1926 den Rang eines Standartenführers (Oberst) erreicht und trat für die NSDAP als Reichsredner auf. Von 1925 bis August 1926 war Heines Bundesleiter des Wehrjugendverbandes Schill und leitete den Sportversand Schill. Die Schilljugend fungierte als Jugendorganisation der NSDAP, seitdem Hitler Heines am 6. Mai 1925 die Zuständigkeit für die Jugendangelegenheiten der Partei übertragen hatte. Am 31. Mai 1927 wurde Heines als Anführer einer Rebellion der Münchner SA aus der NSDAP und der SA ausgeschlossen. Aus Sicht der Münchner SA war die Partei zu gemäßigt und zu bürokratisch. Nach Meinung des sozialdemokratischen Vorwärts war Heines „eine der übelsten Erscheinungen in der Münchener Hitlerzeit“.
262663
€ 850,00
4

Kriegsmarine - Urkundentrio für einen späteren Oberleutnant zur See

, Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Leutnant z.S.d.R., ausgestellt an Bord am 20.4.1943 mit Faksimileunterschrift v. Friedeburg - Vizeadmiral und Kommandierender Admiral der Unterseeboote; Verleihungsurkunde für das KVK 1. Klasse mit Schwertern, als Oberleutnant z.S.d.R., ausgestellt an Bord am 30.1.1945 mit Faksimileunterschrift v. Friedeburg; Besitzurkunde für die Marinefrontspange in Bronze, ausgestellt an Bord am 1.3.1945 durch Fregattenkapitän und Chef der 8. Sicherungsdivision; gefaltet gebrauchter Zustand.
266813
€ 350,00
2

III. Reich - Orignalunterschrift von Ludwig Siebert, Ministerpräsident von Bayern und Träger des Goldenen Ehrenzeichen der NSDAP

auf einem postkartengroßem Portraitfoto, mit sehr schöner Tintensignatur " Ludwig Siebert ", rückseitig mit Schreibmaschine " Zur Erinnerung an die Weihnachtsfeier im Hause des Bayer. Ministerpräsidenten am 19.12.1939. Heil dem Führer ! ", Zustand 2.
Ludwig Siebert ist am 1.11.1942 verstorben.
278566
€ 350,00
2
€ 140,00
1

III. Reich - Originalunterschrift von Reichsstatthalter Franz Ritter v. Epp auf einer Beförderungsurkunde

für einen Hauptmann der Landespolizei zum Major der Landespolizei der Landespolizei München, ausgestellt am 30.9.1934 mit sehr schöner Tintensignatur " Franz von Epp ".
Das DinA4-Doppelblatt ist im nur leicht gebrauchten Zustand.
286262
€ 300,00

Luftwaffe - Dokumentengruppe eines späteren Feldwebels der 1.(F)/Aufklärungsgruppe 124

, Verleihungsurkunde für die Medaille zur Erinnerung an den 1.10.1938, als Gefreiter, ausgestellt am 1.10.1939; Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Flugzeugführer, als Unteroffizier, ausgestellt am 16.4.1941; Bestallungsurkunde vom Unteroffizier zum Feldwebel der 1.(F)/Aufklärungsgruppe 120, ausgestellt am 1.6.1943; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Aufklärer in Bronze, ausgestellt am 14.7.1943 durch Oberst Hermann Busch - Fliegerführer Nord (West); Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 31.7.1943 durch Generaloberst Hans-Jürgen Stumpff - Chef der Luftflotte 5 ( Ritterkreuz am 18.9.1941 ); Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 29.8.1943 durch Generaloberst Hans-Jürgen Stumpff; Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Aufklärer in Silber, als Feldwebel der 1.(F)/Aufklärungsgruppe 124, ausgestellt am 12.11.1943 durch Oberst Dr. Ernst Kühl - Fliegerführer Nord (Ost) ( Ritterkreuz am 17.10.1942 und das 356. Eichenlaub am 18.12.1943 ); kleines Schmuckblatt als Fotoabzug " Zur Erinnerung an die 5. Kriegsweihnachten 1943 "; anbei sind noch Bescheinigungen, Entlassungsschein aus der Kriegsgefangenschaft und mehrere Nachkriegsdokumente.
Die meisten Urkunde sind ungefaltet und im sehr schönen Zustand
286332
€ 750,00
6

Luftwaffe - Urkundengruppe für einen Unteroffizier und späteren Feldwebel im Kampfgeschwader 2

, Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fliegerschützen, als Unteroffizier, ausgestellt am 30.6.1942; Bestallungsurkunde vom Unteroffizier zum Feldwebel der 7./K.G.2, ausgestellt am 10.4.1943 durch Major Kurt Leythaeuser - Kommandeur der III./K.G.2; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 12.4.1943 durch Oberst Dietrich Peltz - Oberst im Generalstab " Angriffsführer-England " ( Ritterkreuz am 14.10.1940, das 46. Eichenlaub am 31.12.1941 und die 31. Schwerter am 23.7.1943 ); Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 29.5.1943 durch Generalfeldmarschall Hugo Sperrle - Chef der Luftflotte 3 und Befehlshaber West ( Ritterkreuz am 17.5.1940 ); Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Kampfflieger in Bronze, ausgestellt am 15.6.1943 durch Major Karl Kessel ( Ritterkreuz am 23.1.1944 ).
Die Urkunden sind im gebrauchten Zustand.
287189
€ 500,00
1

1. Weltkrieg - Spendenurkunde zur Sammlung von Goldschmuck 1916

für einen Mann in Oberehnheim, ausgestellt am 18.3.1917; gebrauchter Zustand.
288681
€ 20,00
5

Luftwaffe - Urkundentrio für einen späteren Oberst der Wehrwirtschaftsinspektion VII in München

, Verleihungsurkunde für die Dienstauszeichnung 4. Klasse, als Oberstleutnant ( E ), nicht datiert und abgestempelt; Verleihungsurkunde für die Dienstauszeichnung 2. Klasse, nicht datiert und abgestempelt; Übersendungsschreiben vom Chef des Beschaffungs- u. Rüstungswesen im Reichsluftfahrtministerium, zu der verliehenen Dienstauszeichnung nebst Urkunde, datiert 30.9.1936; Verleihungsurkunde für die Dienstauszeichnung 1. Klasse, als Oberst, ausgestellt in Berlin am 1.7.1939; gebrauchter Zustand.
288687
€ 200,00
2

Fliegerei 1. Weltkrieg - Königl.Bayer. Kampfgeschwader No. 6 - Bildmeldung No. 1 vom 22.6.1916

, geklebtes Echtfoto mit genauen Beschreibungen, Flugzeugbesatzung, Flugzeugtyp, etc.; gefaltet, Zustand 2.
288786
€ 45,00
1

III. Reich - Langemarck-Studium der Reichsstudentenführung - Berufungsurkunde

für einen Motorenschlosser, ausgestellt in München am 11.11.1942 durch Reichsstudentenführer Gustav Adolf Scheel, mit sehr schöner Tintensignatur " Dr. Scheel "; leichte Knicke an den Ecken und insgesamt stockfleckig.
Das Langemarck-Studium war ein Begabtenförderungsprogramm von 1934 bis 1944 zum Erwerb der Studienberechtigung an einer deutschen Hochschule. Dadurch sollten „besonders begabte Volks- und Mittelschüler zur Hochschule“ geführt werden. Das Projekt bestand aus einer „Vorstudienausbildung“ zum Erwerb der Studienberechtigung und dem sich anschließenden (Wunsch-) Studium an einer zugewiesenen Hochschule. Die Förderung erfolgte sowohl in der Vorstudienausbildung als auch im darauf folgenden (regulären) Studium durch die (zur NSDAP gehörende) Reichsstudentenführung. Eine (Selbst-) Bewerbung war nicht möglich, vorschlagsberechtigt war nur die NSDAP und besonders bestimmte Nebenorganisationen der Partei (später, während der Zeit des Zweiten Weltkriegs, auch die deutsche Wehrmacht), eine besondere Prüfung der politischen Zuverlässigkeit (politisch einwandfrei) war deshalb nicht erforderlich. Die Finanzierung des Studiums wurde von der Reichsstudentenführung in Zusammenarbeit mit dem Reichsstudentenwerk sichergestellt.
289215
€ 600,00
2

III. Reich - Originalunterschrift von Hans Schemm, Kulturminister und Gauleiter von Oberfranken

auf seiner Hoffmann-Postkarte 89, mit sehr schöner Kopierstiftsignatur " H. Schemm "; rückseitig Klebereste sonst Zustand 2.
Hans Schemm (* 6.10.1891 in Bayreuth; † 5.3.1935 ) war NSDAP-Gauleiter der Bayerischen Ostmark und „Reichswalter“ des Nationalsozialistischen Lehrerbunds (NSLB).
299162
€ 180,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalleutnant Ludwig Wolff

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 72, mit sehr schöner Tintensignatur " Wolff General d.Inf. ". Anbei ist der originale Feldpostumschlag an einen Schüler in Neustadt/Weinstr. vom 11.10.1943, rückseitig gestempelt " Ludwig Wolff Ge.-Leutnant OKH - IN E B Berlin W35 Viktoriastraße 5 ". Die Karte hat unten Klebereste, sonst guter Zustand.
299423
€ 180,00
1
€ 15,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberwachtmeister Johann Schmölzer

auf farbiger Willrich-Postkarte, mit sehr schöner Tintensignatur " Schmölzer ", rückseitig nochmals signiert und von ihm an einen Hitlerjungen in Freiburg als Feldpost am 1.3.1944 versendet, Zustand 2-3.
303823
€ 140,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Dr. Eberhard Zahn

auf O.K.H.-Postkarte, mit sehr schöner Tintensignatur " E.D. Zahn ", ungelaufen, Zustand 2.
303830
€ 140,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberfeldwebel Wilhelm Bredemeier

auf seiner Hoffmann-Postkarte ( mit Fehler im Namen Bredemeyer ! ), mit sehr schöner Tintensignatur " Wilhelm Bredemeier ", ungelaufen, mit Kleberesten, Zustand 2-.
303835
€ 120,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Hauptmann Werner Baumgarten-Crusius

auf seiner Film-Foto-Postkarte, mit schöner Tintensignatur " Werner Baumgarten-Crusius Mai 43", ungelaufen, rückseitig Abrissstelle sonst Zustand 2.
303839
€ 140,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberleutnant Ekkehard Kylling-Schmidt

auf einer Propaganda-Postkarte aus der Serie " Ritterkreuzträger des Heeres ", mit sehr schöner Tintensignatur " Ekkehard Kylling-Schmidt 25.3.44.", ungelaufen, Zustand 3.
303872
€ 75,00
1

III. Reich - Originalunterschrift von dem Gauleiter von Düsseldorf Friedrich Karl Florian

auf seinem Personalbogen für sich und seiner Ehefrau Editha geb. Krage, mit sehr schöner Kopierstiftsignatur " Friedrich Karl Florian ", gelocht gebrauchter Zustand.
304386
€ 200,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generaloberst Hans-Jürgen Stumpff

auf einem postkartengroßen Portraitfoto, mit sehr schöner Tintensignatur " Stumpff Generaloberst ", Zustand 2.
304814
€ 200,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Hauptmann Dietrich Peltz

auf einem postkartengroßen Foto von einem Gemälde von ihm , mit sehr schöner Tintensignatur " Peltz, Hptm. ", Zustand 2.
Dietrich Peltz bekam als Oberleutnant und Staffelkapitän 1./Stuka-Geschwader 3 am 14.10.1940 das Ritterkreuz, am 31.12.1941 das 46. Eichenlaub und die 31. Schwerter am 23.7.1943 verliehen.
304831
€ 160,00
2

Heer - Originalunterschrift und -widmung von Ritterkreuzträger Oberleutnant d.R. Anton Wehinger

auf einem postkartengroßen Portraitfoto mit langer rückseitiger Widmung " Meinem treuen Hauptfeldwebel W.Kommeier zur Erinnerung an die gemeinsamen erlebten schweren und trotzdem schönen Stunden A. Wehinger ", Zustand 2.
Anton Wehinger bekam als Chef der 1./Gren.-Rgt.578 das Ritterkreuz am 9.1.1945 verliehen.
304877
€ 180,00
1

Nationalsozialistischer Arbeitsdienst ( NSAD ) Arbeitsgauleitung Ostpreußen - Schreiben an einen Truppführer

der wegen Dienstunfähigkeit zum nächstzulässigen Termin gekündigt wird, datiert 10.7.1935; gelocht, gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
308646
€ 15,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Feldwebel Helmuth Valtiner

auf farbiger Willrich-Postkarte E 47, mit sehr schöner Tintensignatur " Valtiner ", ungelaufen, Zustand 2.
309408
€ 130,00
2

Waffen-SS - Originalunterschrift von Reichsführer-SS Heinrich Himmler

auf einem Pressefoto, welches ihn neben der gesamten Führungsriege des III. Reiches auf einem Balkon zeigt ( vermutlich Berlin ), mit sehr schöner Tintensignatur " H. Himmler ", rückseitig Klebereste, Zustand 2.
309629
€ 1.200,00
1

Kriegsmarine - Kommandeur der Flugmeldeabteilung Westliche Ostsee - Dienstzeugnis für ein Fräulein

die von 1933 bis zum 10.11.1939 in der Landesverteidigung als Angehörige des Flugwachkommandos Kiel tätig war, ausgestellt in Kiel am 29.2.1940; gefaltet und mit leichten Gebrauchsspuren.
312357
€ 60,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Horst Niemack

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 30, mit sehr schöner Tintensignatur " Niemack ", rückseitig als Feldpost an einen Herrn in Idar-Oberstein adressiert sonst Zustand 2.
318782
€ 100,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberleutnant Heinrich Schlosser

auf einem Portraitfoto in 7,5 x 10 cm, mit sehr schöner Tintensignatur " Schlosser Oblt. ", Zustand 2.
Heinrich Schlosser bekam als Flugzeugführer in der 2./K.G.40 am 18.9.1941 das Ritterkreuz verliehen.


321596
€ 180,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Otto Martens

auf einem Portraitfoto in 8 x 11,5 cm, mit etwas schwach lesbarer Tintensignatur " Major Martens Kdr. einer Pz.Jäg.Abtlg. ", Zustand 2.
Otto Martens bekam als Hauptmann d.R. und Kommandeur der Pz.Jäg.Abt.72 am 23.11.1941 das Ritterkreuz verliehen.
321605
€ 160,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberst Eugen-Heinrich Bleyer

auf seiner Portraitpostkarte " Ritterkreuzträger Oberst Bleyer ", mit sehr schöner Tintensignatur " Bleyer Wiesbaden, 3.11.42. ". Die Karte ist beschnitten und hat rückseitig Klebereste.
Eugen-Heinrich Bleyer bekam als Oberstleutnant und Kommandeur des Inf.-Rgt.379 am 14.12.1941 das Ritterkreuz verliehen.
321628
€ 100,00
1

III. Reich - Originalunterschrift von Oberst Otto Kuschow dem späteren Polizeipräsidenten von Nürnberg

Es handelt sich um einen Beileidsbrief an einen Hauptwachtmeister der Schutzpolizei zu dem Heldentod seines Sohnes. Das Schreiben ist auf dem offiziellen Briefpapier mit gedrucktem Briefkopf " Der Kommandeur der Schutzpolizei Nürnberg-Fürth " verfasst, datiert Nürnberg den 16.9.1942 und mit sehr schöner Tintensignatur " Kuschow ", als Oberst der Schutzpolizei, unterzeichnet; mehrfach gefaltet mit Gebrauchsspuren.
Während der Schlacht um Nürnberg gehörte Kuschow, wie auch Gauleiter Karl Holz, einer Kampfgruppe an und starb mit diesem am 20.4.1945 bei Kämpfen um das Nürnberger Polizeipräsidium.
321781
€ 200,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Erich Krebs

auf einem sehr schönen Portraitfoto in 9 x 12 cm, mit sehr schöner Tintensignatur " Erich Krebs ", Zustand 2.
Erich Krebs bekam als Hauptmann und Chef der 1./Flak-Regt.11 (mot.) am 16.2.1942 das Ritterkreuz verliehen.
325302
€ 240,00

Luftwaffe - Dokumenten- und Fotogruppe für einen späteren Hauptmann der Frontflieger-Sammelgruppe Quedlinburg

Verleihungsurkunde für das Abzeichen Flugzeugführer und Flugzeugbeobachter ( Luftwaffen-Doppelabzeichen ), als Leutnant, ausgestellt am 28.8.1940; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, als Oberleutnant, ausgestellt am 9.8.1941 durch Generalfeldmarschall Hugo Sperrle - Chef der Luftflotte 3 und Befehlshaber West ( Ritterkreuz am 17.5.1940 ); Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 1.2.1942 durch Generalfeldmarschall Hugo Sperrle; Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Oberleutnant der 5./K.G.40, für seine Verwundung am 30.9.1941, ausgestellt im Res.-Laz. Hohenlychen am 3.6.1943; Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber, nochmals für seine Verwundung am 30.9.1941, ausgestellt in Quedlinburg am 3.11.1944; Militär-Beobachter-Schein Land, ausgestellt am 21.3.1938 durch die II./K.G." Boelcke " Nr.157, mit Foto; Wehrmacht-Führerschein, als Leutnant der II./K.G.253, ausgestellt in Dresden am 4.3.1939, mit Foto; Luftwaffen-Flugzeugführerschein ist ausgestellt am 15.7.1940, mit Foto; anbei sind noch 9 Fotos des Mannes mit Frau und Kameraden; gebrauchter Zustand.
328759
€ 1.600,00
2

NSDAP Gau Südhannover-Braunschweig Karl-Dincklage-Werk - Ehrenpatenschaft für ein Kind

ausgestellt am Geburtstag des Führers im Kriegsjahr 1942; DinA5-Doppelblatt mit geprägtem Adler; gebrauchter Zustand.
334169
€ 180,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalmajor Julius Ringel

auf farbiger Willrich-Postkarte E 57, mit sehr schöner Tintensignatur " Ringel ", rückseitig mit Schreibmaschine " Hurra die Gams ! ", ungelaufen, Zustand 2.
334495
€ 130,00
5

Luftwaffe - Urkundengruppe für einen späteren Unteroffizier im Stabsschwarm III./Lehrgeschwader 1

Besitzzeugnis für die Goldkordel zum Ärmeltätigkeitsabzeichen des Kraftfahrpersonals der Luftwaffe, als Obergefreiter im Stab III./Kampfgeschwader 6, ausgestellt am 24.12.1942; Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, ausgestellt am 20.4.1942 durch General der Flieger Hans Geisler - Kommandierender General des X. Fliegerkorps ( Ritterkreuz am 4.5.1940 ); Besitzzeugnis zum Krimschild, ausgestellt am 29.7.1943 mit Faksimile " v.Manstein "; Besitzurkunde für das Ärmelband " Afrika ", ausgestellt am 26.5.1943; gebrauchter Zustand.
336845
€ 700,00
1

Luftwaffe - Generalfeldmarschall Erhard Milch - sein persönliches Briefpapier 

mit erhaben geprägtem Luftwaffenadler und Briefkopf als " Generalfeldmarschall Milch - Berlin W 8 Leipzigerstr.7 "; Faltspur und mit leichten Lagerspuren.
336964
€ 150,00
2

Luftwaffe - Generalfeldmarschall Erhard Milch - seine persönliche Visitenkarte

63 x 101 mm, geprägter Druck, Schutzpapier noch anbei, mit leichten Lagerspuren.
336987
€ 250,00
2

III. Reich - Originalunterschrift von Staatssekretär Fritz Reinhardt

auf einer Antwortkarte " Herzlichen Dank für Ihre Glückwünsche zu meinem 45. Geburtstag. Heil Hitler ! Berlin-Dahlem, April 1940 ", mit sehr schöner Tintensignatur " Ihr Fritz Reinhardt ", Zustand 2.
Am 6. April 1933 wurde Reinhardt nach Intervention Hitlers Staatssekretär im Reichsministerium der Finanzen unter Schwerin von Krosigk und damit Nachfolger des wegen seines jüdischen Glaubens aus dem Amt entfernten Staatssekretärs Arthur Zarden. Reinhardt konnte sich der Rückendeckung der NSDAP und Hitlers sicher sein, weswegen er von Anfang an eine sehr starke Position innehatte. Reinhardt traf die Entscheidungen im Steuerwesen, ihm unterstanden die von ihm ab 1935 eingerichteten Reichsfinanzschulen zur Ausbildung von Steuer- und Zollbeamten und der 1937 gegründete Zollgrenzschutz.


339115
€ 230,00
1

III. Reich - Anerkennungsurkunde für einen Segelflieger beim Deutschlandflug 1935

der sich im Bodendienst auf dem Zwangslandeplatz Meiningen bewährt hat und dafür von dem Reichsluftsportführer Loerzer diese Urkunde erhielt, ausgestellt im Juli 1935.
Das großformatige Blatt 22,5 x 31,5 cm ist im guten Zustand.
77139
€ 75,00
2
115773
€ 15,00
2

Foto Angehörige einer Luftwaffen Felddivision mit italienischen Offizieren

, während einer Übung an der Südfront, Pk Fotos 8,5 x 13 cm, schöner Schnappschuss, Papier Agfa Brovira.
118872
€ 15,00
2

Gruppenfoto finnische Soldaten

, in Postkartengröße, Zustand 2
124300
€ 10,00
2

Waffen-SS - Propaganda-Postkarte - " Unsere Waffen-SS " - Sturmpioniere schlagen eine Bresche

Verlag E.A.Schwerdtfeger, herausgegeben im Einvernehmen mit dem SS-Führungshauptamt, ungelaufen, Zustand 2.
148186
€ 50,00
2

Waffen-SS - Propaganda-Postkarte - " Kampf der SS-Gebirgsdivision ' Nord ' in Karelien " - Karelischer Winter

, Verlag E.A.Schwerdtfeger, herausgegeben im Einvernehmen mit dem SS-Führungshauptamt, ungelaufen, Zustand 2.
148227
€ 45,00
2

Foto Deutsch Südwest Afrika

18 x 13cm, Zustand 2
150762
€ 35,00
2

1.Weltkrieg Pressefoto "Reise der österr. ungar. Delegation in die besetzten Gebiete Italiens"

ca. 27,5 cm x 22,5 cm, rückseitig mit Beschreibungstext, Zustand 2
161877
€ 10,00
1

Pressefoto "Italienische Schulschiffe in Kiel"

22 x 16,5 cm, rückseitig mit Text, Zustand 2
165110
€ 20,00
2
€ 20,00
2

Portraitfoto einer RAD Arbeitsmaid

Postkartengröße, schöne Aufnahme mit Brosche und Hut, Zustand 2-.
176496
€ 10,00
2
€ 10,00
2

Foto eines Soldaten in der Freizeit

Postkartengröße, Zustand 2
179187
€ 5,00
2
181382
€ 10,00
2
182019
€ 10,00
2
182807
€ 10,00
2

Portraitfoto eines Gefreiten der Luftwaffe

Postkartengröße, Zustand 2.
184935
€ 10,00
2
€ 10,00
2

Portraitfoto, Angehöriger der Wehrmacht

Postkartengröße, 57, Zustand 2.
185285
€ 10,00
2

Foto, Kutschen Kolonne reitet zu einer Hochzeit

ca. 17 x 23,5 cm, Rückseite mit Klebespuren, Zustand 2-
187853
€ 10,00
2

Portraitfoto eines Angehörigen des RAD

Postkartengröße, Zustand 2
188910
€ 10,00
2
189035
€ 10,00
2
189064
€ 8,00
2
189978
€ 10,00
2

Foto, Angehöriger der Wehrmacht mit Degen

Postkartengröße, Zustand 2
190085
€ 10,00
2

Portraitfoto, Oberpostschaffner mit Schirmmütze

, Postkartengröße, Zustand 2.
190452
€ 10,00
2
191128
€ 10,00
2
191655
€ 10,00
2

Foto, Stadteingang von Le Petit-Celland

, ca. 6 x 7 cm, Zustand 2
191676
€ 10,00
2
€ 15,00
2

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger Oberst Otto Hitzfeld

, auf Hoffmann-Karte, ungelaufen, rückseitig Klebereste, Zustand 2.
196527
€ 20,00
2
€ 10,00
2
€ 10,00
2

Foto, Deutsche Fahrschule

, ca. 7,5 x 10,5 cm, Fleckig, Zustand 2-.
197474
€ 5,00
2
197479
€ 10,00
2

Foto, Abfahrt von Angehörigen eines Musikzuges der Wehrmacht

, 2 Fotos, ca. 7,5 x 9,5 cm, Zustand 2.
201221
€ 5,00
2
207533
€ 35,00
2
€ 10,00
2

SA - Propaganda-Postkarte - " Der Freiwillige der vormilitärischen Erziehung "

herausgegeben durch den Aufklärungsdienst der SA; ungelaufen, Zustand 2.
213998
€ 20,00
2
217537
€ 10,00
2

Foto, Angehörige der US Army

ca. 8,5 x 6,5 cm, 2 Fotos, Zustand 2.
227440
€ 10,00
2
€ 10,00
2

Waffen-SS - Propaganda-Postkarte - " Kampf der SS-Gebirgsdivision ' Nord ' in Karelien " - Finnische Artillerie

, Verlag E.A.Schwerdtfeger, herausgegeben im Einvernehmen mit dem SS-Führungshauptamt, ungelaufen, Zustand 2.
234004
€ 45,00
2

Foto, Adolf Hitler auf einem Frontbesuch in Frankreich 1940

2 Fotos, ca. 11,5 x 8,5 cm, Zustand 2.
235117
€ 30,00
2

SS / Polizei - Propaganda-Postkarte - KWHW-1939/40 - Bilder vom Einsatz unserer Polizei im Osten

" Eine Streife der Ordnungspolizei ist auf vergrabene Waffen und verborgenes Kriegsgerät gestoßen "; ungelaufen, Zustand 2.
243905
€ 60,00
2
244319
€ 10,00
2

III. Reich - farbige Propaganda-Postkarte - " Gauschule I Franken des NSLB - Schloss Henfenfeld bei Hersbruck "

Nationalsozialistischer Lehrerbund Gau Franken, rückseitig beschrieben, Zustand 2.
265723
€ 85,00
2

III. Reich - farbige Propaganda-Postkarte - " Enzian-Division 1940-1944 / Serbien-Ukraine-Kaukasus-Kubanbrückenkopf "

, 25. Oktober 1944 Tag des vierjährigen Bestehens der Enzian-Division, ungelaufen, Zustand 2+.
265800
€ 200,00
2

III. Reich - farbige Propaganda-Postkarte - " Standarte der Ordnungspolizei ( Deutschland erwache ) "

Künstler Knötel, aus der Bilderserie der Deutschen Polizei Bild Nr. 1, ungelaufen, Zustand 2.
270755
€ 280,00
2

III. Reich - farbige Propaganda-Postkarte - " Zum Tag der Deutschen Polizei 1941 "

Technische Nothilfe und Feuerwehren im Luftschutz; ungelaufen, Zustand 2.
270761
€ 55,00
2
271382
€ 25,00
2
273170
€ 70,00
2

Foto, Abfahrt von Generälen der Wehrmacht

Maße: ca. 11,5 x 8,2 cm, Zustand 2.
274031
€ 20,00
2

III. Reich Foto, Angehörige der Polizei

Postkartengröße, Zustand 2.
274033
€ 10,00
2
274422
€ 10,00
2
276530
€ 10,00
2

Heer - Propaganda-Postkarte von Ritterkreuzträger Generaloberst Dollmann

aus der Serie " Der Führer und seine Generale des Heeres " Bild 13, ungelaufen, Zustand 2.
287676
€ 15,00
2
287925
€ 20,00
2
287926
€ 20,00
2
288044
€ 20,00
2
303668
€ 25,00
2
303698
€ 25,00
1

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger Major Zahn

auf Hoffmann-Karte R 150, ungelaufen, Zustand 2.
303731
€ 25,00
2

III. Reich Pressefoto. 33891 Dr. Ley mit Griechischen Arbeitern 6.5.1938

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, Zustand 2. 
303858
€ 20,00
2
303895
€ 30,00
2

III. Reich Pressefoto. 53687 Der Empfang des Reichspresse-Chefs im Hotel Kaiserhof in Berlin.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, fleckig, gebrauchter Zustand.
303927
€ 20,00
2

III. Reich Pressefoto. Große Parade am St. Georgstag in Sofia 11.5.1942

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, Zustand 2.
304396
€ 25,00
2

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger Major Langesee

auf Hoffmann-Karte R 162, ungelaufen, Zustand 2.
304558
€ 25,00
2
306204
€ 100,00
2
307255
€ 20,00
2

III. Reich Pressefoto. S.M. König Peter auf einer aeronautischen Ausstellung. Belgrad.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig ohne Beschreibung, gebrauchter Zustand.
309443
€ 25,00
2

Luftwaffe Portraitfoto, Soldat in Tropenuniform

Maße ca. 28,5 x 19 cm, gebrauchter Zustand.
309848
€ 20,00
2
€ 25,00
2

III. Reich Pressefoto. Irans Kronprinz zur Hochzeit in Kairo eingetroffen.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
310226
€ 20,00
2

III.Reich Pressefoto, Deutschland zieht sich aus Genf zurück

Maße ca. 17,5 13 cm, gebrauchter Zustand.
310280
€ 10,00
2

III. Reich Pressefoto. Der berühmte ehemalige Boxer Primo Carnera hat Pina Cavazzini geheiratet. 15.3.1939.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
310311
€ 15,00
2

III.Reich Pressefoto, Generalleutnant Schwarte siebzig Jahre alt

Maße ca. 11,5 x 16,5 cm, gebrauchter Zustand.
310364
€ 15,00
2

III. Reich Pressefoto. Marschall Balbo fliegt zum Führer. 13.8.1938.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
310663
€ 35,00
2
€ 15,00
2

III. Reich Pressefoto. Finnland: Das Land der kommenden Olympischen Spiele 1940. 

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
310842
€ 10,00
2

III. Reich Pressefoto. Finnland: Das Land der kommenden Olympischen Spiele 1940. 

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
310843
€ 10,00
2

III. Reich Pressefoto. Italienische Truppenübung in Piemont 7.8.1939

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
310916
€ 20,00
2

III. Reich Pressefoto. Die Grosse Parade in Rom. 6.5.1938.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311260
€ 30,00
2

III. Reich Pressefoto. Die feierliche Königs und Heldenehrung in Rom. 4.5.1938.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311263
€ 20,00
2

III. Reich Pressefoto.  Der Führer im Golf von Neapel. 5.5.1938.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311286
€ 30,00
2

III. Reich Pressefoto. Der Duce im Trauerzug für Bruno Mussolini. 9.8.1941.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311335
€ 25,00
2

III. Reich Pressefoto. Die Jahresfeier des Marsches auf Rom. 31.10.1939.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311720
€ 30,00
2
311783
€ 15,00
2

III. Reich Pressefoto. Der Duce zeichnete Minister Muti mit der Goldenen Tapferkeits-Medaille aus. 1.4.1940.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311812
€ 40,00
2

III. Reich Pressefoto. Mussolinis "Musketiere". 15.2.1940.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311849
€ 40,00
2
311857
€ 40,00
2

III. Reich Pressefoto. Große Manöver der italienischen Wehrmacht in der Po-Ebene. 2.8.1939.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311865
€ 40,00
2

III. Reich Pressefoto. Eisen aus Seesand. 25.4 1940.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311868
€ 25,00
2

III. Reich Pressefoto. Der Duce bei der Einweihungsfeier des neuen Tiber-Kanal im Tal von Rom. 16.8.1940.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
311883
€ 40,00
2

III. Reich - farbige Propaganda-Postkarte - " Reichsparteitag Nürnberg 1936 "

Festpostkarte, Zentralverlag der NSDAP, direkt vom Reichsparteitag am 14.9.1936 gelaufen, Zustand 2/2-.
312409
€ 50,00
2

III. Reich Pressefoto. Der Führer empfing Honvedminister Bartha. 29.1.1941.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, Heinrich Hoffmann, gebrauchter Zustand. 
313609
€ 60,00
2

III. Reich Pressefoto. Die historische Stunde auf dem neuen Ostia-Bahnhof in Rom. 4.5.1938.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand. 
313836
€ 50,00
2

III. Reich Pressefoto. Der Ungarische Staatsbesuch beim Führer. 29.4.1939.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, Hoffmann, gebrauchter Zustand. 
313855
€ 60,00
2

III. Reich Pressefoto. Die Gratulanten auf den Wilhelmplatz. 20.4.1939.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, Heinrich Hoffmann, gebrauchter Zustand. 
313881
€ 20,00
2

III. Reich Pressefoto. Ungarischer Staatssekretär in Berlin. 9.1.1939.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, Hoffmann, gebrauchter Zustand. 
313973
€ 25,00
2
€ 30,00
2

III. Reich Pressefoto. Die Begrüßung der deutschen Ozeanflieger in New York. 14.8.1938.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand. 
314146
€ 20,00
2

III. Reich Pressefoto. Durch Bombentreffer vernichtet. 4.7.1940.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand. 
314256
€ 10,00
2
€ 30,00
2

Kriegsmarine Portraitfoto, Soldat mit Tellermütze

Postkartengröße, gebrauchter Zustand.
316959
€ 10,00
2

Pressefoto, Besetzung Frankreichs 1940:

, ca. 13 x 18 cm, Zustand 2.
317368
€ 20,00
2

Pressefoto, Besetzung Frankreichs 1940:

, ca. 13 x 18 cm, Zustand 2.
317397
€ 20,00
2
317811
€ 10,00
2
€ 10,00
2

III. Reich Pressefoto. Unterzeichnung des Nichtangriffsvertrages Deutscheland-Dänemark. 31.5.1939.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand. 
319554
€ 30,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Flakprähme sichern einen Stützpunkt " 12.10.1943

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
319766
€ 10,00
2

III. Reich Pressefoto. Die Hauptstadt der Bewegung begrüßte die österreichischen Kameraden. 15.3.1938.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand.
319876
€ 20,00
2
321670
€ 120,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Am Jahrestag der Heimkehr der Ostmark ins Reich " 16.3.1942

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
323284
€ 10,00
2

III. Reich Fotos, Hansestadt Hamburg

4 Fotos, 11,5 x 8,5 cm, gebrauchter Zustand.
324359
€ 20,00
2

III. Reich Pressefoto. Französische Flüchtlinge kehren heim. 5.7.1940.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand. 
324399
€ 10,00
2

III. Reich Pressefoto. Der Führer empfing den Japanischen Außenminister Matsuoka. 28.3.1941.

Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, Hoffmann, gebrauchter Zustand. 
324445
€ 50,00
2

Wehrmacht Heer Foto, Feldartillerie im Graben

Maße ca. 12,5 x 9,3 cm. Gebrauchter Zustand.
325759
€ 10,00
2

Kriegsmarine Foto, Beerdigung eines Soldaten

Postkartengröße. Gebrauchter Zustand.
325779
€ 10,00
2

III. Reich Foto, Gauleiter von Schlesien Helmuth Brückner 1933/34

Maße ca. 11,5 x 8,5 cm, gebrauchter Zustand. 
326355
€ 70,00
2

Wehrmacht Heer Fotos, General besichtigt die Ausbildung von Rekruten

6 Fotos, Maße ca. 9,7 x 7 cm. Gebrauchter Zustand.
327116
€ 80,00
2

Luftwaffe Foto, abgestürztes Flugzeug

Postkartengröße. Gebrauchter Zustand.
327162
€ 10,00
2

III. Reich Foto, Aufmarsch Stahlhelmbund

Postkartengröße. Gebrauchter Zustand.
328205
€ 10,00
2

Wehrmacht Heer Fotos, finnische Soldaten

Ca. 2 Fotos. Gebrauchter Zustand.
328829
€ 10,00
2

Wehrmacht Heer Fotos, Frau mit Einheitsfeldmütze

2 Fotos, Maße ca. 9,7 x 6,6 cm. Gebrauchter Zustand.
329237
€ 15,00
2

Wehrmacht Heer Foto, Obergefreiter mit Mantel

Postkartengröße. Gebrauchter Zustand.
329714
€ 10,00
2
€ 10,00
4

Fotokonvolut 2. Weltkrieg

Ca. 100 Fotos. Gebrauchter Zustand.
330292
€ 120,00
5

Fotokonvolut 2. Weltkrieg

Ca. 100 Fotos. Gebrauchter Zustand.
330300
€ 120,00
2
€ 35,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Fahr- und Reitlehrgang an einer Truppführerschule des Reichsarbeitsdienstes " 13.1.1944

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
330481
€ 10,00
2

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger Feldwebel Alois Lehrkinder

auf Hoffmann-Karte R 121, ungelaufen, Zustand 2-.
330551
€ 20,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Straßen an der Invasionsfront werden getarnt " 4.7.1944

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
330569
€ 10,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Zerstörer an die Invasionsfront " 25.7.1944

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
330573
€ 10,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Blinkverbindung wird aufgenommen " 24.10.1944

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
330621
€ 10,00
2

Luftwaffe Fotos, Beerdigung eines Soldaten

3 Fotos, Postkartengröße, gebrauchter Zustand.
330637
€ 40,00
2

Allgemeine-SS Foto, SS-Männer zum Antritt

Maße ca. 8,8 x 5,8 cm. Gebrauchter Zustand.
330696
€ 30,00
2

III. Reich Foto, Bombentreffer auf MS Tango Dezember 1944 in Danzig

Maße ca. 9,3 x 6,3 cm. Gebrauchter Zustand.
 
330736
€ 20,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Anschießen einer Küstenbatterie auf Kreta " 14.5.1943

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
331401
€ 10,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Kampfraum Süditalien " 16.11.1943

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
331403
€ 10,00
1

III. Reich - gedrucktes Pressefoto " Deutsche U - Boote vor der englischen Küste " 22.9.1944

Verlag : Aktueller Bilderdienst, rückseitig unbedruckt, 23,5 x 18,5 cm, Zustand 2.
331740
€ 10,00
2

3. Reich Foto, Angehöriger des Olympiakomitee 1936

Postkartengröße. Gebrauchter Zustand.
332077
€ 70,00
2

Deutsches Heer Foto, Verwundete Soldaten im Lazarett

Postkartengröße. Gebrauchter Zustand.
332468
€ 10,00
2

1. Weltkrieg Deutsches Heer Foto, Feldkanone in Stellung

Maße ca. 11,8 x 8,9 cm. Gebrauchter Zustand.
332887
€ 10,00
7

Fotokonvolut 1. Weltkrieg

Ca. 49 Fotos. Gebrauchter Zustand.
337190
€ 80,00
2
341457
€ 20,00
2

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger General Otto von Knobelsdorff

auf Hoffmann-Karte 100, ungelaufen, rückseitig Namensstempel, Zustand 2.
341671
€ 25,00
2

3. Reich Pressefoto: Wien bekommt eine Adolf Hitler Glocke 5.5.1938

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
342908
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Ankunft der zweiten Diplomatenkolonne aus Warschau in Berlin 25.9.1939

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
342913
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Admiral Horthy kommt nach Deutschland 12.8.1938

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
342953
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Bardossy mit der Ministerpräsidentschaft betraut 4.4.1941

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
342971
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Hermann Esser

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
342990
€ 40,00
2
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Der Reichssportführer Tschammer von Osten

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
343122
€ 50,00
2

3. Reich Pressefoto: Politischer Leiter mit Goldenen Parteiabzeichen und Allgemeinen Gau-Ehrenzeichen

Maße ca. 12 x 17 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
343192
€ 30,00
2

Wehrmacht Pressefoto: Eroberter Bunker der Maginot-Linie 24.6.1940

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung, gebrauchter Zustand.
343360
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Millionen Flüchtlinge ziehen über Frankreichs Landstraßen. 5.7.1940

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung, gebrauchter Zustand.
343391
€ 10,00
2

Kriegsmarine Pressefoto: Ein U-Jägerkommandant berichtet seinem Flottillenchef

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
343406
€ 25,00
2

Kriegsmarine Pressefoto: Seeminen wurden an Land gespült der Eismeerküste

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
343450
€ 15,00
2

3. Reich Pressefoto: Ein Führer der Hitlerjugend spricht im Saal

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig ohne Beschriftung, eingerissen, gebrauchter Zustand.
343452
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Der König von Italien und der Duce 

Maße ca. 16 x 21 cm, rückseitig mit Beschriftung, gebrauchter Zustand.
343576
€ 30,00
2

Wehrmacht Pressefoto: Ukraine, Krieg im Osten, Sowjetmütze und Gewehr hängen am Baum

Maße ca. 18 x 13 cm, rückseitig mit Beschriftung auf französich. Gebrauchter Zustand.
343582
€ 15,00
2

3. Reich Pressefoto: Angehörige der DAF und einen Mitarbeiter der Strassenbahn erhalten eine Urkunde

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig ohne Beschriftung, gebrauchter Zustand.
343589
€ 25,00
2

3. Reich Pressefoto: Weiss sie um die Morde an General Miller und Kutiepow? 6.12.1938

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung, gebrauchter Zustand.
343665
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Das jugoslawische Prinzregentenpaar auf deutschen Boden 1.6.1939

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung, gebrauchter Zustand.
343728
€ 15,00
2

3. Reich Pressefoto: Prinzregent Paul bei der deutschen Buchmesse

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig ohne Beschriftung, gebrauchter Zustand.
343843
€ 20,00
2

3. Reich Pressefoto: Prinzregent Paul auf einer Veranstaltung

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig ohne Beschriftung, gebrauchter Zustand.
343846
€ 25,00
2

NSKK - Propaganda-Postkarte - " Alpenland deutsch u. frei - Untergruppe Alpenland West "

Künstler H.Feil 1932, N.S.P.-Verlag, Verkaufspreis 20 Groschen, ungelaufen, kleine Gebrauchsspuren sonst Zustand 2.
343917
€ 180,00
2

Luftwaffe Pressefoto: Generalfeldmarschall Görings Besichtigungsreise an der Westfront 2.3.1940

Maße ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschriftung. Gebrauchter Zustand.
343997
€ 40,00
2

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger General Karl Strecker

, auf Hoffmann-Karte R 84, ungelaufen, Zustand 2.
58561
€ 25,00
2

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger Oberfeldwebel Otto Starosta

, auf Hoffmann-Karte R 146, ungelaufen, Zustand 2.
60209
€ 25,00
2

Museumsanfertigung - Wehrmacht Ärmelband " Afrikakorps "

sehr gute Fertigung um 1980, Zustand 2+.

64380
€ 8,00
3

Wehrmacht Magazintasche für den Karabiner 43 (K 43)

, Kammerstück, um 1944. Fertigung aus hellbraunen Leder, in der rechten Tasche innen mit Kammerstempel "ros 1944", Zustand 2
126314
€ 160,00
2

1. Weltkrieg K.u.K Österreich Patronentasche Model 1895

Eisenblech, mit Lederriemen, rückseitig mit Herstellermarke, feldgrau lackiert, Zustand 2-3
251977
€ 165,00
5

Luftwaffe Patronenbandolier für Fallschirmjäger

Kammerstück, um 1944. Ausführung aus sandfarbenem Tuch, die Druckknöpfe schwarz lackiert, mit RB Nr. 0/0510/0052. Zustand 2.
267011
€ 1.000,00
2

Pulverflasche

um 1800. Gepresstes Kuhhorn mit verstiftetem Holzboden und eisernem Traghenkel. Gesamthöhe ca. 160 mm, Zustand 2 .
281182
€ 80,00
6

Luftwaffe Handgranatenbeutel für Fallschirmjäger

Um 1943, olivenfarbenes Leinen, Verschlüsse der Firma "Ri-Ri". Innen mit RB Nr. 0/0838/00. Zustand 2+.
286740
€ 2.500,00
2
€ 650,00
6

Kriegsmarine Dienstglas 10 x 50 M

Hersteller "E.Leitz Wetzlar", mit Markierung "Dienstglas 7 x 50 197034 M", klare Optik ohne Strichplatte, beide Augenmuscheln fehlen, gebrauchter Zustand.
300056
€ 200,00
4

III. Reich Feldflasche für Parteiverbände 

komplett mit Filzbezug und Lederriemen, Mottenschäden, starke Tragespuren,  Zustand 3-
328761
€ 50,00
6

Wehrmacht / Luftwaffe Magazintasche für die MP 38/40

Magazintasche, Fertigung aus Leinen, die Beriemung aus braunem Leder, stark getragen, die Stempelung ist nicht mehr lesbar, Unterseite der Magazintasche ist beschädigt, Zustand 2-
333889
€ 700,00
2

III. Reich Spitalwatte  

mit Innhalt, Zustand 2.
334306
€ 25,00
3

Wehrmacht Offiziers - Gürteltasche

Eigentumstück, weißes Leinen, seitlich kleine Ledertasche für Geld oder Erkennungsmarke, zusätzlich mit 2 kleine Lederhänger, Zustand 2+.
339690
€ 75,00
7

Luftwaffe Radio " Nora K42 "

Radio-Empfängerbetrieb bis 220 Volt, ca 48 x 26 x 11 cm, Holzghäuse mehmals lackiert, grosser Skala mit Stellknöpfen und Schaltern, bespannter Lautsprecher, Trageleder, ohne Netzstecker. Funktion nicht geprüft. Zustand 2.
151558
€ 275,00
2
186136
€ 150,00

Preußen Reservistenpfeife des 5. Hannoversche Infanterieregiment Nr.165

, Pfeife aus Porzellan mit Aufschrift "Am Andenken a. m. Dienstzeit b. d. 2 Comp. 5.Hannov. Inftr. Regt. No.165 Goslar 1897 - 99 ", Vorderseite mit Aufschrift " Resv. Dirsch ", mit dem mehrteiligen Pfeifenrohr und Mundstück. Schlauch zum Mundstück abgebrochen, Gewinde zwischen den Pfeifenrohr beschädigt, Gesamthöhe ca. 114 cm. Zustand 3.
200493
€ 250,00
7

Wehrmacht KFZ-Autostander für Generale

um 1942/43. Großer Autostander, im Zentrum großer Hoheitsadler in Kurbelstickerei goldgelb auf feldgrauem Tuch, umlaufend eine golden gewebte Hakenkreuzlitze aus Cellon. Komplett mit dem original Metallrahmen, die beiden Haltenieten fehlen. Die Schutzhülle aus Zelluloid ist auf beiden Seiten beschädigt. Der Stander ist montiert auf der Haltestange, oben mit der Abschlusskappe in Form einer Eichel. Gesamthöhe 44, Breite 41,5 cm. Deutliche Gebrauchsspuren, Zustand 2-.
218220
€ 2.500,00
1

Braunschweig Verschnürung für eine große Fanfare im Husaren-Regiment Nr. 17

Lange blau/gelbe Verschnürung mit 2 Quasten. Deutlich getragen, Zustand 2-3. Sehr selten.
219111
€ 750,00
2

NSDAP Erinnerungskrug der Alten Garde der NSDAP "Reichsfahrt der Alten Garde Münster, Westf. 1939"

Tonkrug ca. 19 cm hoch, mit blauem Dekor unter Glasur, Keramikverschluß mit Korken, im Boden Markierung des Herstellers, Zustand 2
245228
€ 550,00
2

III. Reich - Fahnenspitze des Reichsverbandes für Volksmusik

um 1936. Vernickelter Fahnenspitze in Form einer Lyra mit Hakenkreuz, Gesamthöhe (ohne Befestigungsschraube) ca. 20 cm, Zustand 2
257495
€ 420,00
2

Kriegsmarine Schiffswappen des Zerstörer "Z51"

Wappen farbig lackiert, aus Holz, Höhe ca. 7,5 cm. Zustand 2.
272893
€ 65,00
8

Deutsches Reich - Patriotische Hausfahne

Maße ca. 126 x 244 cm. Baumwolle, muss vertikal aufgehängt werden. Leicht fleckig und ein paar risse im Tuch. Zustand 2-.
278191
€ 250,00
2

Hitlerjugend - Fahnenspitze für HJ-Gefolgschaften

Fertigung aus Aluminium, Hersteller "RZM 13/46/37". Leichte Altersspuren, Zustand 2-. 
292353
€ 950,00
2

Preußen - Emailleschild " Preußischer Amtsvorsteher "

102 x 143 mm, leicht gewölbt, oben und unten Bohrungen zum Befestigen, Zustand 2.
292599
€ 150,00
5

Erster Weltkrieg großes Modell einer Feldküche

Um 1917. Vollständiges, aufwendig gestaltetes und detailgetreues Modell einer Feldküche, wahrscheinlich in der Etappe gefertigt, bestehend aus Pferden, vorderen Wagen mit Protze und dem hinteren Wagen mit Kocheinrichtung, Materialien Holz, Metall und Leder, Länge ca. 88 cm, Höhe bis 32 cm, Tiefe 23 cm, Gewicht ca. 5 Kg. Sehr gut erhalten. Ein seltenes Zeugnis seiner Zeit.
293925
€ 750,00
3

Patriotische Reservistenflasche eines Angehörigen der Wehrmacht

um 1935. Glasflasche mit Metallrahmen, beidseitig bedruckt, auf der Vorderseite ein Soldat " Zum Andenken an meine Dienstzeit ", rückseitig mit Aufschrift " Parole Heimat ". Komplett mit Schraubverschluß und mit dem originalen patriotischen Trageband. Zustand 2.
295330
€ 200,00
2

III. Reich National Wimpel (Patriotischer Wimpel)

Maße ca. 31,5 x 19 cm. Leicht fleckig, Zustand 2.
296877
€ 90,00
2

1. Weltkrieg Spaten M 1874

Ohne Futteral, mit Rostspuren, ohne Herstellermarkierung, Zustand 2.
300043
€ 80,00
5

Waffenring der ehemaligen Deutschen Feldartillerie - Das Ehrenbuch der Deutschen Feldartillerie

Verlag Tradition Wilhelm Kolk, ohne Jahr (1933), Gebundene Ausgabe, Ganzleineneinband, Großformat, 664 Seiten, mit Abbildungen, farbige Gemäldereproduktionen, auf dem Vorsatzblatt mit handschriftlichem Werdegang eines Oberleutnant d.Res.. Am Rücken unten beschädigt, Buchblock etwas locker. Anbei ist noch ein 25 seitiges Heft " Kurzer Überblick zur Geschichte des Feldartillerie-Regiments Nr. 102 ". Insgesamt guter gebrauchter Zustand.
303355
€ 100,00
4

Preußen gerahmtes Glasbild "Berlin Kaserne des Kaiser Franz Grade-Grenadier-Regiment No. 2"

Um 1895. Maße des Glasbildes 23 x 17,5, mit Signaturen "Anton Grzesik Berlin" und "R. Martzke. Berlin 189[?], in Holzrahmen 36,5 x 31 cm, mit Plakette "Andenken an Berlin". Der Rahmen mit kleinen Beschädigungen, Zustand 2.
311854
€ 120,00
5

Königreich Sachsen Ehrenpreis des Königlich Sächsischen Kriegsministeriums

Tablett. Im Zentrum das sächsische Wappen, darunter Inschrift "Dem Sieger im Hochsprung - I. Deutsche Armeewettkämpfe Berlin 1914". Silber, rückseitig am Rand gepunzt "Zimmermann 800 Halbmond Krone" sowie "227951". Durchmesser 36 cm. Zustand 2.



312025
€ 650,00
5

Deutsches Reich - Patriotische Fahne

Maße: ca. 22 x 24 cm, am Holzstiel. Zustand 2.
313702
€ 100,00
4

Großherzog Friedrich Wilhelm - Tischdecke aus dem persönlichen Haushalt

Weißer Seidendamast, als Zentrum das gekrönte Spiegelmonogramm "FW" im Band des Englischen Hosenbandordens mit umlaufender Dervise "Honi soit qui mal y pense", flankiert von Eichenlaub- und Lorbeerbruch. Umlaufend die Goldene Kette des Hausordens der Wendischen Krone mit in den 4 Ecken anhängenden Kleinod-Kreuzen, dazwischen abwechselnd 2 Großherzogenkronen und die einzelnen Wappenbestandteile des Mecklenburg-Strelitzer Wappen. Maße 95 x 99 cm. Hochwertige Tischdecke von allerfeinster Qualität, in hervorragendem Zustand.
317832
€ 400,00
2

Wehrmacht Heer - Gedenktafel zur Aufstellung des Infanterie-Regiments 57 im Oktober 1935

schwere geschwärzte Eisenplatte, 27 x 32 cm, 5,3 Kg, Offizier auf Pferd und Soldaten marschieren hinterher, datiert Siegen den 16. Oktober 1935 III./I.R.57 und einem langen Widmungstext von M.Fuchs und K.H.Münker, rückseitig zwei Wandaufhängungen, Zustand 2.
Das Infanterie-Regiment 57 wurde am 15. Oktober 1935 bei der Enttarnung der Verbände nach der Erweiterung der Reichswehr zur Wehrmacht nach Wiedererlangung der Wehrhoheit im Wehrkreis IX aufgestellt. Der Regimentsstab wurde in Siegen, im Wehrkreis IX, aufgestellt. Das I. Bataillon vom Regiment wurde durch Abgaben der Landespolizei und der Infanterie-Regimenter 17 und 38 auf dem Truppenübungsplatz Hammelburg, ebenfalls Wehrkreis IX, aufgestellt und vorläufig dort stationiert. Das II. Bataillon vom Regiment wurde durch das Ausbildungs-Bataillon vom Infanterie-Regiment 36 in Marburg, ebenfalls Wehrkreis IX, aufgestellt. Das III. Bataillon vom Regiment wurde durch das Ausbildungs-Bataillon vom Infanterie-Regiment 15 ebenfalls in Siegen aufgestellt. Nach der Aufstellung wurde das Regiment dann der 9. Infanterie-Division unterstellt. 1936 wurde dann das I. Bataillon vom Regiment ebenfalls nach Siegen verlegt. Durch Abgaben vom gesamten Regiment wurde dann im Herbst 1938 auch ein Ergänzungs-Bataillon vom Infanterie-Regiment 57 in Weilburg, ebenfalls im Wehrkreis IX, aufgestellt. Am 21. September 1940 wurde das III. Bataillon als III. Bataillon an das Infanterie-Regiment 427 abgegeben und ersetzt. Im Herbst 1941 wurde das Infanterie-Regiment 57 bis auf die 9. (Radfahr)-Kompanie aufgelöst. Ab dem 15. Oktober 1942 als Grenadier-Regiment 57 wieder aufgestellt.
323164
€ 750,00
4

Kaiserliche Marine Siegel/Petschaft "Kommando 3. Abteilung 2. Matrosen-Regiment"

Bleikern mit Messingmantel, rückseitig mit Dorn. Zustand 2-.

Restbestand aus dem ehemaligen Reichsmarineamt, um 1919.

Das 2. Matrosen-Regiment gehörte zur 2. Marine-Brigade der 1. Marine-Division des Flandern-Korps.


327622
€ 300,00
2

III. Reich Widerstand : Plakatentwurf eines Antifaschisten "Zuerst Kanonen statt Butter, dann Ruinen statt Frieden", datiert 1943

Bleistift und Wasserfarbe auf Karton, rechts mit Künstlermonogramm "HF 1943", auf Karton montiert. Maße 47,5 x 34 cm. Zustand 2.
Es handelt sich um die Arbeiten eines Hamburger Antifaschisten, der in England in der Immigration gearbeitet hat. Die Plakatentwürfe kamen nicht zur Veröffentlichung.
328043
€ 300,00
2

III. Reich Widerstand : Plakatentwurf eines Antifaschisten "Nazi Deutschland - ein SS Gefängniss", datiert 1943

Bleistift und Wasserfarbe auf Karton, rechts mit Künstlermonogramm "HF 1943", Darstellung Deutschland als ein einziges Gefängnis, darüber Hakenkreuz- und SS-Fahne, seitlich mit Galgen und Guillotine, auf Karton montiert. Maße 47,5 x 34 cm. Zustand 2.
Es handelt sich um die Arbeiten eines Hamburger Antifaschisten, der in England in der Immigration gearbeitet hat. Die Plakatentwürfe kamen nicht zur Veröffentlichung.
328044
€ 450,00
8

Mein Kampf - Hochzeitsausgabe als Kriegsausgabe von 1939

München, Zentralverlag der NSDAP, Halbledereinband, 781 Seiten, mit Widmungsseite der Stadt Düsseldorf vom 1.4.1939, Umschlag mit Wappen der Stadt Düsseldorf, etwas stockfleckig, Zustand 2.
341055
€ 260,00
7

Deutsches Kaiserreich - Tisch aus einem Offizierscasino der Fliegertruppe

Der Fuß besteht aus einem gekürzten Propellerblatt, Platte und Sockel aus Schichtholz, Höhe ca. 76 cm, Durchmesser ca. 58 cm. Zustand 2.
Der Versand ist leider nicht möglich. Der Artikel kann in unserem Geschäft abgeholt oder auf einer Messe ausgeliefert werden.
342501
€ 1.250,00
3

Preußen Gerahmte Fotografie eines Jahrgangs der Waldschule (Forstschule) Templin

Um 1910. Maße ca. 50 x 44 cm, unterhalb der Fotografie die Signatur des Ateliers "Otto Strauch, Photograph. Templin". Zustand 2.

1906 wurde in Templin eine private Forstschule errichtet, die bis 1943 Förster an diesem Ort ausbildete. Danach wurde das Gebäude u.a. als Forstamt genutzt. Heute befindet sich dort eine Grundschule.


348809
€ 140,00
5

Preußen - Patriotische Schatulle aus der Zeit kurz nach den Befreiungskriegen

Um 1820/30. Kleine Schatulle aus Hartkarton, in farbig bedrucktes Papier eingeschlagen, auf dem Deckel ein Druck mit einer Lagerszene aus den Befreiungskriegen unter Glas, Linieninfanterie und Kürassiere in der 1813 eingeführten blauen kleinen Uniform. Maße ca. 9x3,4x6,5 cm. Typische Alterungsspuren. Zustand 2.
351345
€ 300,00
4

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Sanitätsflasche

Um 1917/18. Aluminiumflasche im Filzmantel, komplett mit der Beriemung und dem Trinkbecher. In Stoff aufgelegt das rote Kreuz. Mit Mottenschäden. Zustand 2-.
411388
€ 520,00
2

Preußen Fotografie Schulklasse mit Lehrern und zwei Offizieren

Um 1900. Maße 21,1 x 15,1 cm. Zustand 2.
421562
€ 20,00
3

Hamburg Gerahmte Lithographie "Stabs-Adjutant u. Feldwebel des Hamb. Bürger. Militairs"

Original Lithografie von H. Jessen, um 1850. Im Holzrahmen. Maße 23 x 29 cm. Zustand 2.
421568
€ 75,00
3

Deutsches Reich Pass für "Wilma Voigt" ausgestellt vom "Kaiserlich Deutsches Konsulat in Wien"

Datiert 1889. Im Holzrahmen. Maße ca. 34 x 43 cm. Zustand 2.
421729
€ 60,00
3

Hamburg gerahmte Lithographie Das Hamburger Bürgermilitär und sein Jubiläum - 1815-1865"

Um 1865. Maße ca. 32.5 x 24.5 cm. Im modernen Rahmen 52.5 x 42.5 cm. Zustand 2.
427403
€ 250,00
5

Preußen Reservistenkrug für den Reservisten "Holthausen" im Westfälischen Ulanen-Regiment Nr. 5

Standort Düsseldorf 1909. Hoher glasierter Steingut-Krug mit 1 Liter Füllmenge, die Oberfläche reliefiert und bemalt. Ohne Deckel (!). Höhe 23.5 cm. Zustand 2.
433790
€ 320,00
2

Elastolin - Heer Musiker auf Schrittpferd

7 cm, Trompeter, Zustand 2-.
243855
€ 50,00
6
€ 60,00
3
285319
€ 35,00
3
309936
€ 25,00
3
€ 10,00
3
€ 40,00
3
311575
€ 20,00
3
€ 80,00
3

Sturmabteilung ( SA ) 2 SA-Männer marschierend

7 cm, ohne Hersteller, Zustand 2.
315030
€ 40,00
3
319109
€ 25,00
3

Lineol - Heer 2 Sturmsoldaten

6,5 cm, Zustand 2-.
321142
€ 20,00
3

Elastolin - Heer 3 Offiziere marschierend

6,5 cm, 7 cm und 7,5 cm, Zustand 2.
321149
€ 25,00
3

1. Weltkrieg Preussen 2 Soldaten in blauer Uniform marschierend mit Gewehr

Gesamthöhe 10 cm mit Pickelhaube, Holzfuß ohne Hersteller, Pickel oben abgebrochen sonst Zustand 2.
340323
€ 20,00
3
€ 9,00
3
€ 15,00
3

III. Reich - Adolf Hitler - Zigaretten Sammelbilderalbum

Altona-Bahrenfeld, Selbstverlag, ( 101. - 800. Tausend ), komplett mit 200 Bildern und Schutzumschlag,dieser beschädigt anbei, mit Pappschuber.  Zustand 2-.