Zaristisches Russland Geschenk Schaschka mit Damastklinge für einen Leutnant der Gendarmerie Division St. Petersburg

Fertigung der bekannten russischen Klingenschmiede "Slataust", um 1904. Leicht geschwungene, beidseitig zweifach gekehlte Klinge aus feinem Damaststahl, die obere Hälfte der Klinge beidseitig geätzt mit floralem Zierdekor, auf der Vorderseite des Dekors mit Zaristischem Doppelkopfadler. Auf der Klinge beidseitig die gravierte kyrillische Geschenkwidmung, auf der Vorderseite "Дорогому товарищу Сотнику Борисовскому " (= An unseren verehrten Herrn Sotnik Borisowski ), auf der Rückseite "отъ Общества офицеровъ С.П.Б.Жандармского Дивизiона 29.III 1904 " (= Von der Gesellschaft der Offiziere der Gendarmerie Division St. Petersburg 29.III. 1904 ), auf dem Klingenrücken "ЗЛАТОУСТА ОРУЖ.ФФБРИКА" (= Slatausta Waffenfabrik). Der Griff aus Silber mit floralem Niello-Dekor. Die schwarz lackierte Lederscheide mit Holzkern ebenfalls mit Silberbeschlägen, fein graviert, die Rückseite ebenfalls in Niello-Dekor. Gesamtlänge cm. Dazu das passende Ledergehänge und Gürtel mit vergoldeter Silbermontur.
Leicht getragen, noch ungereinigt im unberührten Originalzustand.
Geschenk Schaschkas in Luxusqualität und einer echten Damastklinge sind nur ganz selten auf dem Markt zu finden.
366400