Вермахт стальной шлем

все артикли 66
последнии 4 недели 31
последнии две недели 19
последняя неделя 13

Wehrmacht Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

um 1940. Die apfelgrüne Lackierung durch eine Rautarnanstrich überdeckt, Adlerschild zu ca. 55 % erhalten, das Nationalwappen zu ca. 60 %. Die Helmglocke seitlich mit Stempel "ET62" (Eisenwerke Thale) hinten im Nacken gestempelt "3509". Komplett mit Futter am Aluminiumring, Kinnriemen ist nicht original. Getragenes Stück, Zustand 2-3
378736
€ 2.950,00

Wehrmacht Stahlhelm M 18 Kavallerie mit 1 Emblem "battle-damage"

Es handelt sich um einen alten Reichswehr Stahlhelm, der in die Wehrmacht übernommen wurde. Der Helm wurde seiner Dienstzeit mehrfach lackiert, die dunkelgrüne Lackierung zu 70 % erhalten, darunter ist die frühe apfelgrüne Reichswehrlackierung noch erkennbar. Links der Adlerschild zu ca. 75 % erhalten. Innen die Helmglocke seitlich gestempelt "ET 64". Komplett mit dem Wehrmachtsfutter M 31 am Blechring, das Futter beschädigt, der Kinnriemen beidseitig abgerissen, die Reste noch vorhanden. Ein deutlich getragener Helm, vorn mit einer Schußdelle. Grösse ca. 56, Zustand 2-. Sehr selten.
365760
€ 3.800,00

Wehrmacht Stahlhelm M 40 mit Tarnlackierung und 1 Emblem 

grün und sandfarben, Tarnlackierung zu ca. 75 % vorhanden, seitlich mit überdecktem Adlerschild (zum größtem Teil abgekratzt). Innen seitlich mit Stempelung "ET68", im Nacken "3592", mit Futter am Blechring, Kinnriemen ist nicht vorhanden, Grösse ca. 61. Zustand 2-.
359316

Wehrmacht Stahlhelm M 18 Kavallerie mit 1 Emblem

Es handelt sich um einen alten Reichswehr Stahlhelm, der 1935 in die Wehrmacht übernommen wurde. Der Helm wurde in seiner Dienstzeit mehrfach lackiert, Adlerschild zu ca. 50 % erhalten. Die Markierung der Helmglocke seitlich ist durch die mehrfache Lackierung nicht mehr zu erkennen, innen ist noch die alte apfelgrüne Reichswehr-Lackierung zu erkennen. Komplett mit dem Wehrmachtsfutter M 31 am Aluminiumring, mit dem alten original Kinnriemen, die Niete rechts ist dem Soldaten verloren gegangen, mit einer kleinen behelfsmäßigen Reparatur. Ein deutlich getragener Helm, noch ungereinigt, auf dem Helm 2 alte rote Farbtupfer (wahrscheinlich nach 1945 bei der Lagerung passiert). Grösse ca. 56, Zustand 3. Sehr selten. 
Ein typischer "Dachbodenfund", noch im ungereinigten und unberührten Originalzustand.
388560
€ 3.500,00

Wehrmacht Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

Helmglocke mit Rautarnanstrich, seitlich mit freigelegtem Adlerschild zu ca. 70 % erhalten, das Nationalwappen ist ebenfalls freigelegt und ist zu ca. 50 % erhalten. Die Helmglocke seitlichgestempelt "N.S.62" im Nacken "D.102", per Hand eingraviert die Einheit "2/334" sowie die Initialen "HG". Komplett mit Futter am Aluminiumring, Kinnriemen fehlt, Größe ca. 54. Getragenes Stück, Zustand 2-.
373859
€ 2.000,00

Wehrmacht Stahlhelm M18 mit 1 Emblem .

feldgraue Lackierung zu 85 % erhalten, seitlich der Adlerschild zu ca. 80% erhalten. Die Helmglocke ist seitlich mit ". F64" gestempelt. Futter am Blechring, mit Kinnriemen, ein Stück vom Kinnriemen fehlt und das Leder ist brüchig, Adlerschild wurde vom Schmutz leicht gereinigt. Größe: 56. Zustand 2-.
346447
€ 975,00

Heer Stahlhelm M17 mit 2 Emblemen

, es handelt sich um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Wehrmacht übernommenen Stahlhelm. Apfelgrüne original Lackierung zu ca. 80 % erhalten. Der Adlerschild zu ca. 75 % und das Nationalschild zu ca. 90 % erhalten. Innen mit Lederfutter am Aluminiumring, der Kinnriemen fehlt. Größe ca. 56. Zustand 2.
278112
€ 1.650,00

Wehrmacht Stahlhelm M 35 für ausländische Freiwillige mit 2 Helmadlern !

Es handelt sich um einen Helm der frühen Kriegsfertigung, ausgegeben an ausländische Freiwillige, beidseitig mit 2 Hoheitsadlern. Die feldgraue original Lackierung zu ca. 75% erhalten. Der linke Adlerschild zu ca. 70% und der rechte Adlerschild zu ca. 60% vorhanden. Die Helmglocke innen seitlich gestempelt "EF 66", hinten mit "21268". Komplett mit dem original Futter am Aluminiumring, Kinnriemen fehlt, Größe ca. 57. Getragen, Zustand 2-. Ein seltener Helm.
264859
€ 1.500,00

Wehrmacht Stahlhelm M 17 mit 2 Emblemen von einen GI erbeutet 

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Wehrmacht übernommenen Stahlhelm. Feldgraue original Lackierung zuüber 85 % erhalten. Adlerschild auf der linken Seite ist zu ca. 80 % und der Adlerschild an der Stirnseite zu 30 % erhalten. Innen mit Lederfutter am Aluminiumring. Der Kinnriemen wurde abgetrennt. Die Lüftungslöcher und die Nieten wurden entfernt. Größe ca. 58. Getragener Helm, auf der Helmglocke mit Schriftzug " N. Africa 1943", Zustand 2-.
Eine Kriegsbeute eines US Soldaten.
262553
€ 700,00

Wehrmacht Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

Die frühe apfelgrüne original Lackierung zu 80 % vorhanden, der Adlerschild ist zu ca. 80 % vorhanden, das Nationalwappen ca. 85%. Die Helmglocke innen seitlich gestempelt "NS 64" im Nacken mit "E213". Komplett mit Futter am Aluminiumring, Kinnriemen mit Feinzinkschnalle und Hersteller "G.Schiele Loburg 1942". Der Helm ist getragen, einige Rostnarben innen wie außen, Größe 57, Zustand 2-.
381224
€ 4.000,00

Wehrmacht Stahlhelm M 42 mit 1 Staffelwappen / Einheitswappen 

feldgraue Lackierung zu ca. 80 % vorhanden, links an der Helmglocke per Hand gemalt ein Staffelwappen, rechts wurde ein Hakenkreuz oberflächlich eingeritzt, es ist kaum zu erkennen, innen die Helmglocke in Nacken gestempelt "ckl 66" und "3500". Komplett mit Futter am Blechring und Kinnriemen. Größe 58. Getragener Helm, Zustand 2+.
Es handelt sich hier um ein Beutestück eines amerikanischen Soldaten, Zustand 2-
330957
€ 1.450,00

Wehrmacht Stahlhelm M 17 mit 1 Emblem

dieser Stahlhelm wurde für die Wehrmacht wieder in Dienst genommen, und wurde öfters an Landeschützen Btl. ausgegeben. Dunkelgrüne Lackierung, zu ca. 60% erhalten, Adlerschild zu ca. 80% vorhanden. Innen mit Wehrmachts - Lederfutter am Aluminiumring. Seitlich fehlt der Herstellerstempel, Kinnriemen ist nicht vorhanden, Grösse 58. Ein stark getragener Helm, in unberührtem Zustand.
320813
€ 850,00

Wehrmacht Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

um 1939/40. Die frühe dunkelgrüne original Lackierung zu ca. 70 % erhalten. Der Adlerschild zu ca. 95 %, das Nationalwappen zu ca. 60 % vorhanden. Die Helmglocke seitlich gestempelt "ET 68". Komplett mit dem original Futter am Aluminiumring, der Kinnriemen ist auf der einen Seite abgerissen, Größe 61. Deutlich getragener Helm , Helmnieten sind leicht lose, Zustand 2-3 
Die Stahlhelm ist im Buch "German Helmets Lot Numbers Ongoing Research 1933-1945 Revision-9" von Brian Ice, auf Seite 88 und 89 gelistet.
382584
€ 2.600,00

Wehrmacht Stahlhelm M 35 - mit 1 Emblem und mit Gefechts-Schaden (Battle Damage)  

um 1941. Die original Rautarn - Lackierung zu ca. 70 % erhalten. Die Helmglocke seitlich gestempelt "SE62", komplett mit dem original Futter am Blechring, Kinnriemen fehlt. Die Glocke hat neben den Adlerschild einen Einschussloch bekommen, die Schuss-Einwirkung ist von innen nach außen, es gibt keine getrocknete Blutspuren, es ist zur vermuten das der Stahlhelm im den Moment nicht getragen wurde. Getragenes Stück, Zustand 2-3
353851
€ 1.500,00

Heer Stahlhelm M42 mit 1 Emblem mit Tarnlackierung und Rautarn 

Lackierung ist zu ca. 80% vorhanden, mit leichtem Rautarn, auf der linken Seite der Adlerschild zu ca. 50% erhalten (Adlerschild auf die Rautarnlackierung). Die Helmglocke ist seitlich mit "ET66" gestempelt, im Nacken ist die Stempelung nicht mehr zu erkennen, Komplett mit Futter am Blechring, mit Kinnriemen. Größe ca. 56.  Zustand 2.
317868
€ 1.800,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M17 in Rautarn 

Stahlhelm aus österreichischen Beständen nach dem Anschluss die Wehrmacht übernommen. Feldgraue Rautarn - Lackierung zu ca. 85% vorhanden. Mit Lederfutter am Blechring und Kinnriemen. Größe: ca. 58. Das Lederfutter ist leicht beschädigt. Zustand 2-3.
316337
€ 1.250,00

Wehrmacht Stahlhelm M 18 Kavallerie mit 1 Emblem

Es handelt sich um einen alten Reichswehr Stahlhelm, der in die Wehrmacht übernommen wurde. Der Helm wurde 2 mal lackiert, Adlerschild zu ca. 65 % erhalten. Die Markierung der Helmglocke seitlich "ET64", im Nacken mit Schablone gemalt die Zahl "7" (evtl. 7. Kompanie). Komplett mit dem Wehrmachtsfutter M 31 am Blechring, ohne Kinnriemen. Ein getragener Helm. Grösse ca. 58, Zustand 2-. Sehr selten.
316255
€ 4.200,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M35 mit Tarnanstrich

Tarnanstrich in grün, dieser noch zu ca. 45% erhalten. Innen ist der Herstellercode nicht mehr sichtbar sowie der Stempel im Nacken. Futter am Blechring, Kinnriemen ist nicht vorhanden, innen starke Rostspuren, Größe ca. 55. Zustand 3-
304628
€ 800,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M35 der polnischen Heimatarmee mit 1 Emblem

Feldgraue Lackierung ist zu ca. 80% vorhanden. Seitlich das polnische Landeswappen. Die Helmglocke ist innen am Nacken mit "4375" und seitlich mit "ET64" gestempelt. Mit Lederfutter am Blechring, der Kinnriemen fehlt. Größe: 57. Zustand 2.
299595
€ 900,00

Wehrmacht Stahlhelm M18 mit 1 Emblem

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Wehrmacht übernommenen Stahlhelm. Feldgraue Lackierung, der Adlerschild ist zu ca. 80 % erhalten. Lederfutter am Blechring, mit Kinnriemen. Größe: 54. Ein Teil des Kinnriemen fehlt, Zustand 2-.
297142
€ 900,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M17 für ausländische Freiwillige mit 2 Emblemen

Grüne original Lackierung zu ca. 70 % erhalten. Der Stahlhelm hat auf beiden Seiten jeweils ein Adlerschild. Der linke Adlerschild zu ca. 70 % und der rechte Adlerschild zu ca. 50 % vorhanden. Der Helm ist oben mit "474" gestempelt. Komplett mit Futter am Aluminiumring, Kinnriemen fehlt, Größe ca. 57. Zustand 2-.
294500
€ 1.600,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M17 mit 2 Emblemen

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Wehrmacht übernommenen Stahlhelm. Apfelgrüne Lackierung zu ca. 65 % vorhanden. Der Adlerschild ist zu ca. 10 % erhalten und das Nationalschild ist zu ca. 85 % erhalten. Mit Lederfutter am Blechring. Größe: ca. 58. Die Glocke ist oben mit "463" gestempelt. Rückseite mit Loch, Kinnriemen ist stark beschädigt, Zustand 2-.
288680
€ 850,00

Wehrmacht Stahlhelm M 42 mit Tarnlackierung 

beige, braun Tarnlackierung zu ca. 80 % vorhanden, Stempelung der Helmglocke ist kaum mehr zu erkennen, komplett mit Futter am Blechring, Kinnriemen ist vorhanden, Grösse 56, Futter und Kinnriemen wurden gefettet, Lederfutter ist beschädigt, die Helmkrone innen mit Rost, Zustand 3-4.
360122
€ 1.200,00

Wehrmacht Stahlhelm-Tarnbezug

Kammerstück aus Splittertarnmuster, einseitig bedruckt, Ausführung mit Schlaufen für Tarnmaterial. Der Seilzug fehlt, Zustand 2.
360085
€ 2.200,00

Wehrmacht Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

Die frühe apfelgrüne original Lackierung zu 90 % vorhanden, der Adlerschild ist zu ca. 95 % erhalten, das Nationalwappen ca. 95% erhalten. Die Helmglocke innen seitlich gestempelt "ET 62" im Nacken mit "4088". Komplett mit Futter am Aluminiumring, mit dem alten Kinnriemen vernietet, im Innenfutter mit handschriftlichem Trägernamen. Größe a. 55. Hinten im Futter mit Lederschlaufe und D-Ring zum Tragen am Koppel bzw. Tornister. Getragener Helm , bei dem Kinnriemen handelt es sich wahrscheinlich um einen Ersatz aus der Kriegszeit. Zustand 2.
388283
€ 4.500,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M 35 Afrikakorps 

, sandfarbene Tropen-Lackierung zu 70% erhalten, seitlich wurde versucht die nicht vorhandenen Wappen freizulegen. Die Stempelung innen "SE66" und im Nacken "2922, komplett mit Futter am Blechring, Kinnriemen ist vorhanden. Deutlich getragener Helm, die Außenlackierung durch Nikotin Einwirkung dunkler geworden, Zustand 2-3.

Es handelt sich hierbei um einen sehr seltenen Stahlhelm, da meistens die Tropenlackierung nach wieder eintreffen der Einheiten im europäischen Kriegsschauplatz überlackiert wurden, oder die Mehrzahl deutscher Einheiten in Afrika in alliierter Kriegsgefangenschaft geraten, sind nur noch wenige frühe originale Afrika-Stahlhelme erhältlich.
383139
€ 2.200,00

Heer Stahlhelm M17 mit 1 Emblem

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Wehrmacht übernommenen Stahlhelm. Feldgraue Lackierung zu ca. 85% vorhanden. Der Adlerschild ist zu ca. 80% erhalten. Innen mit Wehrmachts - Lederfutter am Blechring, seitlich mit Stempelung "CAS 66", Kinnriemen fehlt. Größe: 59, Zustand 2-.
317461
€ 1.100,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M17 mit 1 Emblem

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Wehrmacht übernommenen Stahlhelm. Feldgraue Lackierung, der Adlerschild ist zu ca. 70 % erhalten. Lederfutter am Blechring, mit Kinnriemen Größe: ca. 56. Zustand 2.
297238
€ 850,00

Heer Stahlhelm M17 mit 2 Emblemen

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Wehrmacht übernommenen Stahlhelm. Feldgraue Lackierung zu ca. 60% vorhanden. Der Adlerschild ist zu ca. 70% erhalten. Mit Lederfutter am Blechring, Kinnriemen fehlt. Größe: ca. 57. Zustand 2.
267644
€ 950,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M17 

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Wehrmacht übernommenen Stahlhelm. Feldgraue Lackierung zu ca. 80 % vorhanden. Mit Lederfutter am Blechring. Größe: ca. 57. Die Glocke ist nicht markiert. Zustand 2-.
301791
€ 750,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M17 mit 2 Emblemen

Feldgrüne Lackierung zu ca. 90 % vorhanden. Der Adlerschild ist zu ca. 85 % erhalten und das Nationalschild ist zu ca. 95 % erhalten. Mit Lederfutter am Blechring und Kinnriemen. Die Glocke ist innen im Deckel mit "R1868" gestempelt. Größe: ca. 59. Das Nationalemblem wurde zeitgenössisch zum Teil neu lackiert, Zustand 2.
393494
€ 2.500,00

Wehrmacht Stahlhelm M 35 mit 2 starker Tarnlackierung 

Ostfront um 1942/43. Es handelt sich um einen frühen Stahlhelm, um 1939/40. Die grüne original Lackierung wurde mit einer dunkelgrünen Tarnlackierung mit langer Sägespäne bzw. Gras übermalt. Der Helm hat innen noch die Reste der dunkelgrünen Originallackierung, die Helmglocke seitlich "ET 66", hinten im Nacken gestempelt "3470". Das original Futter stak beschädigt, am Aluminiumring, der original Kinnriemen ebenfalls beschädigt (der lange Riemen zum Teil abgerissen).
Getragener Helm, nach dem Krieg lag der Helm in einer Scheune, innen mit Wasserschaden. Ein typischer Dachbodenfund, noch unberührt und ungereinigt. Zustand außen 2, innen Zustand 3-.
391650
€ 1.400,00

Wehrmacht Stahlhelm M 42 mit Tarnlackierung 

beige und grau, Tarnlackierung zu ca. 80 % vorhanden, Lücke in der Tarnung wo der Adlerschild platziert war, Stempelung der Helmglocke ist nicht zu erkennen, komplett mit Futter am Blechring, Kinnriemen mit Rb.Nr.. Grösse 56, Glocke und Futter sind verschmutzt und noch ungereinigt, Zustand 2-.
359266
€ 2.500,00

Wehrmacht Heer Stahlhelm M35 mit Rautarn

Rautarn, seitlich wurden beide Embleme überlackiert, innen im Nacken mit "5624" und seitlich mit "N.S.66" gestempelt. Futter am Aluminiumring, Kinnriemen fehlt, Größe ca. 57. Das Innenfutter ist beschädigt, Zustand 2.-
301798
€ 1.100,00

Wehrmacht Stahlhelm-Tarnbezug

um 1944. Kammerstück aus Splittertarnmuster, einseitig bedruckt, Schlaufen für das Tarnmaterial wurden vom Träger entfernt. Auf der Innenseite mit Seilzug zum Befestigen auf dem Stahlhelm. Deutlich getragenes Stück, noch ungereinigt in unberührtem Originalzustand. Sehr selten.
262154
€ 2.800,00

Wehrmacht Stahlhelm M 42 mit 1 Emblem und Tarnlackierung für die Südfront 

beige, grün und braun, Tarnlackierung zu ca. 60 % vorhanden, Adlerschild zu ca. 15% erhalten, die Helmglocke hinten im Nacken gestempelt "2272", seitlich ohne Hersteller, Komplett mit Futter am Blechring, Kinnriemen fehlt. Grösse 56, Futter ist durch Feuchtigkeit beschädigt, Zustand 3-
317248
€ 2.200,00

Wehrmacht Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

Die frühe apfelgrüne original Lackierung zu 90 % vorhanden, der Adlerschild ist zu ca. 95 % erhalten, das Nationalwappen ca. 95% erhalten. Die Helmglocke innen seitlich gestempelt "NS 66" im Nacken mit "5755". Komplett mit Futter am Aluminiumring, mit dem original Kinnriemen, dieser datiert von 1939. Der Helm ist nur wenig getragen, noch ungereinigt, ein schöner unberührter Fund, direkt aus einem Privathaushalt. Zustand 2.
362017

Volkssturm Stahlhelm M42 Freikorps "Sauerland"

Leichte Rautarnlackierung zu 80 % vorhanden, Freikorpsschild zu ca. 90 % erhalten. Die Helmglocke ist im Nacken mit "NS68 3583" gestempelt. Komplett mit Futter am Blechring, Kinnriemen ist vorhanden. Größe ca. 61. Innenfutter mit Beschriftung und Versandstempel. Der Helm wurde von einem amerikanischen Soldaten erbeutet. Zustand 2.

Das Freikorps "Sauerland" wurde 1944 vom Gauleiter Albert Hoffmann im Gau Westfalen-Süd gegründet. Es wurde kurz nach der Aufstellung, dem "Deutschen Volkssturm" eingegliedert und galt als "Elitetruppe".
361706

Wehrmacht - Soldatenbüste als Schreibtischdekoration

um 1934/35, sehr schöne detaillierte Darstellung mit Feldbluse und Stahlhelm M 18, hinten mit hinten mit Künstlersignatur. Fertigung aus Steinzeug (Ton) zweifarbig bronziert. Gesamthöhe 26 cm, Gewicht 2,4 Kg. Unbeschädigt, mit schöner Patina, in gutem Zustand.
381736
€ 650,00

Wehrmacht Heer - Erinnerungskrug der 3./leichten Artillerie-Ersatz-Abteilung 231 zur Kriegs-Weihnacht 1940

0,5 Liter Steingutkrug glasiert, mit großen Hakenkreuz, Stahlhelm und Pak, Schriftzug " 3.l.Art.Ers.Abt.231 Kriegs-Weihnacht 1940 ", Zustand 2.
375916
€ 300,00

Wehrmacht Heer - Portrait eines Soldaten mit Stahlhelm als Auflage für eine Wandplakette

Buntmetall versilbert, 16,5 x 15 cm, am Hals mit Künstlersignatur " Gg.Bommer " und andere Seite mit Bruchstelle, mit 2 Gewinden zur Befestigung, Zustand 2-.
360374
€ 90,00

Wehrmacht Heer - Erinnerungskrug " Zur Erinnerung an unsere Dienstzeit 1935 - E.Batl.Hof. 3.M.G.K. Heinz Seidel "

Bierkrug aus glasiertem Porzellan 0,5 l mit farbigem Aufdruck Stahlhelm mit Hakenkreuz, Hersteller im Boden, Zustand 2.
359492
€ 300,00

Wehrmacht kleiner Stahlhelm für Ferntrauungen

um 1940. Miniatur des Stahlhelm M 35, Aluminium, feldgrau lackiert,komplett mit beiden Abzeichen, ca. 97 x 50 mm.
Bei Ferntrauungen von Frontsoldaten lag auf dem Stuhl des Bräutigams im heimatlichen Standesamt stellvertretend ein Stahlhelm. Als kleines Erinnerungsstück erhielt die Braut nach der Trauung diesen Miniaturhelm.
395833
€ 225,00

Wehrmacht Heer - große Wandplakette mit dem Portrait eines Wehrmachtssoldaten mit Stahlhelm

schwarze Holzplatte mit großer Auflage eines Wehrmacht Soldaten mit Stahlhelm ( Emblem mit Hakenkreuz ), darunter mit Widmungsplakette " Ihrem Hauptwachtmeister Meck zur Erinnerung an die Kriegszeit vom August 1939 - März 1940 die 3. Kolonne III./A.R.697 ". Maße 30 x 38 cm, rückseitig mit Wandaufhängung, Zustand 2.
367026
€ 380,00

Wehrmacht Heer - Erinnerungskrug " Erinnerung an meine Dienstzeit - 17.(E.M.G.)Komp. I.R.42 Hof "

Bierkrug aus glasiertem Steingut 0,5 l mit farbigem Aufdruck, komplett mit verziertem Zinndeckel : Stahlhelm mit Hakenkreuzemblem und Lorbeerkranz, Zustand 2. "
390404
€ 480,00

Wehrmacht eines Nachlass eines gefallenen Kradschützen und Obergefreiten im Stab Armee-Nachrichten Regiment 589

 9 Fotos, mit Sterbeurkunde, nach Angaben der Familie wurde er durch einen sowjetischen Scharfschützen getötet, das Portrait mit Stahlhelm ist leicht beschädigt, Zustand 2
401832
€ 30,00
€ 25,00

Wehrmacht Tarnnetz für den Stahlhelm

um 1944. Großes geknüpftes Tarnnetz aus Seil, mit Befestigungshaken. Getragen, Zustand 2.
390064
€ 650,00