Люфтваффе стальной шлем

все артикли 11
последнии 4 недели 2
последнии две недели 2
последняя неделя 2

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen 

Die blaugraue Lackierung ist zu ca. 85 % erhalten, Luftwaffe-Adler zu ca. 60 % und Nationalschild zu ca. 90 % vorhanden. Die Helmglocke seitlich mit "NS64" und im Nacken mit "E 200" gestempelt, mit dem original Futter am Aluminiumring, Kopfgröße 57. Zustand 2.
436084
2.000,00

Luftwaffe Stahlhelm M 34 mit 2 Emblem Fliegerhorstfeuerwehr

Schwarz lackierter Helm, seitlich mit jeweils zwei Lüftungslöchern, mit fluoreszierend streifen, Luftwaffenadler zu ca. 65% erhalten, Nationalschild zu ca. 70% erhalten. Innen mit Lederfutter und beschädigtem Kinnriemen, Größe: 56, Zustand 2-.
360065
950,00

Luftwaffe Stahlhelm M 34 mit 2 Emblem Fliegerhorstfeuerwehr

Schwarz lackierter Helm mit Aluminiumkamm, seitlich mit jeweils zwei Lüftungslöchern, mit streifen, Luftwaffenadler zu ca. 65% erhalten, Nationalschild zu ca. 50% erhalten. Innen mit Lederfutter und Kinnriemen, Größe: 56, Zustand 2-.
423555
1.100,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem

Blaugraue Lackierung, auf der linken Seite der Luftwaffenadler zu ca. 30 % erhalten. Die Glocke ist innen seitlich mit "Q66" und im Nacken mit "8043" gestempelt. Mit Futter am Blechring und Kinnriemen, Größe ca. 57. Der Kinnriemen ist nicht zeitgenössisch, Zustand 2-.
434406
900,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 2 Abzeichen

Es handelt sich hierbei um eine Vorkriegsfertigung um 1939. Die frühe apfelgrüne Originallackierung ist noch zu 85 % erhalten, links der LW-Adler 2. Modell zu 75 % erhalten, rechts das Nationalwappen zu 85 % erhalten.Die Helmglocke innen gestempelt "ET 66" sowie hinten "222", komplett mit Futter am Aluminiumring und dem hellen Schaumstoffpolster sowie dem original Kinnriemen, die Stempelung im Futter "Kopfweite Gr.55, Stahlhaube Nr.66" sowie Hersteller "Karl Heisler Berlin C2 DRGM". Der Ledersturmriemen ist noch vollständig erhalten.Insgesamt ist der Helm leicht getragen in sehr schönem Zustand. In dieser Qualität nur ganz selten zu finden. Eines der ganz wenigen Originale !
359131

Luftwaffe Stahlhelm M 42 mit 1 Emblem

Blaugraue Lackierung, auf der linken Seite der Luftwaffenadler zu ca. 65 % erhalten. Die Glocke ist innen seitlich mit "ET60" und im Nacken mit "2338" gestempelt. Mit Futter am Blechring, Kinnriemen fehlt, Größe ca. 50. Zustand 2-.
432720
800,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

früher blaugrauer Lack, auf der linken Seite der Luftwaffenadler 2. Modell zu 80 % erhalten, auf der rechten Seite das Nationalschild zu ca. 85% vorhanden, die Glocke seitlich gestempelt "Q68", im Nacken ist die Chargennummer 21448, Lederfutter am Aluminiumring, Kinnriemen fehlt, die Helmnieten wurden ergänzt, Größe ca. 58. Getragen, Zustand 2-3
422784

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Italien-Tarnlackierung aus dem Besitz Unteroffizier Karl-Hein Grunert, Fallschirmjäger-Regiment Nr. 4, Teilnehmer an der Schlacht von Monte Cassino

um 1944. Die besondere Tarnlackierung in Sandfarben, die Lackierung zu ca. 95% vorhanden, seitlich wurde der Lw-Adler überlackiert, jedoch unter der Lackierung deutlich zu erkennen. Innen seitlich mit Stempel "ET68" und hinten am Nacken "4879". Komplett mit Futter am Blechring, innen im Lederfutter mit schöner Stempelung "Baumuster: Heisler, Berlin C2, Hersteller: Schubert-Werk Braunschweig", darunter"Kopfweite Gr. 57, Stahlhelmgröße Gr. 68", komplett mit dem original Kinnriemen. Der Helm ist nur leicht getragen, Zustand 2+. Dazu ein original Foto des Trägers Unteroffizier Grunert in Feldbluse mit EK 2 und Fallschirmjägerabzeichen, Foto in Postkartengröße, rückseitig vom Sohn beschriftet "Mein Vater Unteroffizier Karl-Heinz Grunert 25.1.2022 - Hans-Werner Grunert".Unteroffizier Grunert hat im Mai/Juni 1941 am Unternehmen Merkur, Kampf um Kreta teilgenommen, 1942 Versetzung zum Fallschirmjäger-Regiment 4, ab 1943 Einsatz in Italien, Teilnahme an der Schlacht um Monte Cassino, danach Rückzugskämpfe bis zur Po Ebene, am 10. April 1945 in US Gefangenschaft gegangen. Herr Grunert starb im Jahr 2001.Wir konnten den Helm mit dem Foto direkt von seinem Sohn erwerben, der uns auch die Geschichte seines Vaters erzählt hat und das Foto beschriftet hat.
Ein historisch einmaliges Stück.

419652

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit 1 Abzeichen

Die feldgraue Originallackierung ist zu ca. 80 % erhalten, links der LW-Adler zu ca. 70 % erhalten. Die Helmglocke ist innen am Nacken mit"5012" und seitlich mit "ET 68" gestempelt. Komplett mit Futter am Aluminiumring, Futter ist gestempelt "Karl Heisler Berlin" sowie "Kopfweite 57, Stahlhelmhaube Nr.68" mit dem passenden Kinnriemen. Zustand 2.
359997

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Tarnlackierung

Es handelt sich hierbei um ein schönes Stück, die Tarnlackierung wahrscheinlich um 1941-42.Außen die grobe dunkelgrüne Rautarn-Lackierung zu 75 % erhalten, um die raue Oberfläche zu erschaffen wurde Sand in der Farbe hinzugefügt, darunter die dunkelgrüne Originallackierung. Seitlich wurde der Hoheitsadler ausgespart, das Emblem zu 80 % erhalten. Innen die Helmglocke innengestempelt "ET 71", hinten gestempelt mit der Nummer "5073", komplett mit Futter am Blechring, Lederfutter ist gestempelt "Kopfweite 61, Stahlhelmgröße 71" " Karl Heisler Berlin...", komplett mit dem Ledersturmriemen. Innen im Futter mit handschriftlichen Trägernamen "Stab". Deutlich getragener Helm, noch ungereinigt, Zustand 2-. Sehr selten.
359263

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem

Die dunkelgrüne Lackierung zu 50 % erhalten, der Luftwaffenadler zu 40 %. . Die Helmglocke ist seitlich mit "ET68" und im Nacken mit "4521" gestempelt, komplett mit original Lederfutter am Aluminiumring, im Lederfutter mit Stempel "Kopfweite Gr. 56 "Stahlhaube 68" und "Karl Heisler Berlin C.2 ...", komplett mit dem original Ledersturmriemen. Getragener Helm in gutem unberührtem Originalzustand.
344566