Ваффен СС, СС ферфюгунгструппе, Шутцстафел

все артикли 308
последнии 4 недели 153
последнии две недели 30
последняя неделя 11
1234
2

SD/Schutzmannschaften Schiffchen Emblem für Offiziere 

Metallfaden gewebte Ausführung, für Einheitsfeldmütze M 43. Ungetragen, Zustand 2+.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
340202
300,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Es handelt sich hierbei um eine belgische Fertigung, um 1943. Gewebte Ausführung, ungetragen, Zustand 2+.
195024
300,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften für die Tropenjacke

Bevo gewebte Ausführung kupfergelb auf schwarzem Grund. Ungetragen, Zustand 2+. 


98497
175,00
2
76877
350,00
2

SD/Schutzmannschaften Ärmelabzeichen für Führer

Bevo-Metallfaden gewebte Ausführung auf feldgrau. Ungetragen, Zustand 2.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren.
In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
142743
210,00
6

SS-Verfügungstruppe Paar Kragenspiegel für einen SS-Scharführer bzw. SS-Standartenjunker der SS-Schule Tölz

um 1938. Metallfaden handgestickte Ausführung "SS T", umlaufend mit schwarz/silberner Kordel. Leicht getragen, in sehr gutem Zustand. Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale !
337472
2.800,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Belgische gewebte Ausführung der Firma Robinette in Aalst. Ungetragen, Zustand 2+.
328593
300,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Gruppenführer

matte Ausführung für die Feldbluse, zum einnähen. Deutlich getragen, von der Uniform abgetrennt, Zustand 2-.
309010
3.000,00
2

SD/Schutzmannschaften Ärmelabzeichen für Mannschaften der Gendarmerie

Bevo-gewebte Ausführung in orange auf Polizeigrün. Ungetragen, Zustand 2.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
275587
250,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel für Mannschaften SS-Standarte 54

Standort Landsberg an der Warthe, um 1934. Schwarzer Kragenspiegel, die "54" in Kurbelstickerei. Deutlich getragen, Zustand 2-.
272366
250,00
3

SD/Schutzmannschaften Einzel Schulterklappe für Mannschaften der Schutzpolizei

Schwarze Schulterklappe, maschinengesticktes Hakenkreuz, umlaufende grüne Paspelierung, mit Schlaufe. Ungetragen, Zustand 2+.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
261027
230,00
2

SD/Schutzmannschaften Ärmelabzeichen für Mannschaften der Gendarmerie

Bevo-gewebte Ausführung in orange auf Polizeigrün. Ungetragen, Zustand 2.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
252231
250,00
2

Waffen-SS Schirmmützenadler für Führer

Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarz. Deutlich getragen, Zustand 2-3.
243463
600,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

gewebte Ausführung, in Lettland hergestellte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Getragen, rückseitig mit Klebespuren, Zustand 2-. Selten.
332826
650,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-Hauptsturmführer. Gedruckte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Unteroffizier des Heeres.
328613
130,00
2

SS-Verfügungstruppe Einzel Kragenspiegel der SS-Schule Tölz für Mannschaften

um 1938. RZM-.maschinengestickte Ausführung "SS T". Leicht getragen, in sehr gutem Zustand. Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale !
326980
2.300,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Gruppenführer

matte Ausführung für die Feldbluse, mit Schlaufen. Deutlich getragen, von der Uniform abgetrennt, Zustand 2-.
308116
3.000,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

In Lettland hergestellte Ausführung. Getragen, Zustand 2-. Selten.
293836
350,00
2

Allgemeine-SS/SS-Verfügungstruppe großer Hoheitsadler für den KFZ Stander

Metallfaden-gewebter Adler, Breite ca. 12,5 cm. Zustand 2. 

Der Adler wurde verwendet für die KFZ Stander für Führer der SS-Abschnitte und Sturmbanne.
292534
750,00
2

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Unterführer der 22. SS-Freiwilligen-Kavallerie-Division "Maria Theresia"

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung, rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett. Komplett mit der passenden Rangseite. Ungetragen, noch ohne Rangsterne. Zustand 2+. Extrem selten.
282723
5.000,00
2

SS/SD Ärmelband "Grenz-Polizei"

Bevo-Metallfaden gewebte Ausführung. Länge 47 cm mit umgenähten Enden. Leicht getragen, Zustand 2.
273117
1.400,00
3

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Kraftfahrer

Ausführung um 1943/44, Waffenfarbe hellblau. Ausführung mit Schlaufen. Ungetragen, Zustand 2.
272342
450,00
3

Waffen-SS Einzel Schulterklappe für einen SS-Unterscharführer Fachbereichsführer

um 1940, Ausführung für die Feldbluse, umlaufend mit der rot/silbernen Paspelierung und Fachbereichsführer, zum Schlaufen, Zustand 2. Sehr selten.
268347
850,00
2
385,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterstück für einen SS-Untersturmführer Infanterie

matte Ausführung für die Feldbluse. Leicht getragen, Zustand 2.
253125
185,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterstück für einen SS-Obersturmführer Gebirgsjäger

matte Ausführung für die Feldbluse. Leicht getragen, Zustand 2.
252273
220,00
2

SS-Schießauszeichnung, Ärmelraute 1. Schießklasse

um 1937. Schwarze Ärmelraute , Metallfaden handgestickt. Zustand 2. Selten.
241021
380,00
2

Allgemeine-SS Paar Kragenspiegel für Mannschaften in SS-Reiterstandarte 17

Standort Regensburg, Oberabschnitt Main. RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+. Sehr selten.
235805
1.250,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-Oberführer. Maschinengestickte Ausführung, die Rangstreifen grün gewebt Ausführung aufgenäht. Getragen in gutem Zustand.
Den Rang SS- Oberführer (zwischen SS-Standartenführer und SS-Brigadeführer) gab es nur bei der Waffen-SS.
235791
250,00
2

Ärmeladler und Paar-Kragenspiegel der 29. Waffen-Gren.-Div. der SS (italienische Nr.1)

Beide Stücke in RZM-maschinengestickter Ausführung für Mannschaften, auf roter Tuchunterlage. Ungetragen in gutem Zustand. Extrem selten.
223278
1.700,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

handgefertigte Ausführung. Getragen, Zustand 2-. Selten.
142123
285,00
2

SS-Schützenabzeichen 2. Schießklasse

Ärmelraute, um 1936. Metallfaden handgestickte Ausführung, mit RZM-Stoffetikett "34/38". Ungetragen, Zustand 2+, selten.
332828
340,00
1

Allgemeine-SS/SS-Verfügungstruppe - Knöpfe für Uniformen

Aluminium gekörnt, Durchmesser 19 mm, rückseitig mit Hersteller "RZM M 5/75 SS". Ungebraucht, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
326800
20,00
2
310602
250,00
4

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Untersturmführer der 22. SS-Freiwilligen-Kavallerie-Division "Maria Theresia"

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Komplett mit der passenden Rangseite. Ungetragen, Zustand 2+. Extrem selten.
273199
5.500,00
2

SS-Schießauszeichnung, Ärmelraute 2. Stufe für Scharfschützen

um 1937. Schwarze Ärmelraute , Metallfaden handgestickt. Rückseitig fehlt das SS/RZM-Papieretikett. Leicht getragen, in gutem Zustand. Sehr selten.
239562
400,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform für einen SS-Obersturmführer

maschinengestickte Ausführung, mit Mottenschäden. Getragen, Zustand 3.

Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Oberleutnant des Heeres.
236661
150,00
2

Schutzmannschaften Paar Schulterklappen für Mannschaften der Feuerschutzpolizei

feldgraue Schulterklappen, maschinengestickte Hakenkreuze, umlaufende rosa Paspelierung, mit Schlaufen, Zustand 2.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
236018
500,00
2

Germanische SS in Dänemark Mützenabzeichen des "Schalburgkorps"

dänische Fertigung, gewebte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
221473
200,00
2

Waffen-SS Ärmelraute für Schirrmeister

Metallfaden handgestickte Ausführung. Ungetragen, rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett. Leicht getragen, Zustand 2.
175158
320,00
1

Allgemeine-SS/SS-Verfügungstruppe - Knöpfe für Uniformen

Aluminium gekörnt, Durchmesser 21 mm, rückseitig mit Hersteller "RZM M 5/75 SS". Ungebraucht, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
51130
20,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Untersturmführer Panzer

Matte Ausführung für die Feldbluse, zum einnähen. Leicht getragen. Zustand 2.
321206
750,00
3

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Kraftfahrer

Ausführung um 1943/44, Waffenfarbe hellblau. Ausführung mit Schlaufen. Ungetragen, Zustand 2.
340325
500,00
2

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Pioniere

Ausführung um 1943, mit Schlaufen. Waffenfarbe schwarz. Leicht getragen, Zustand 2.
302991
420,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-Untersturmführer. Gedruckte Ausführung, ungetragen, Zustand 2+.
Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Leutnant des Heeres.
275627
90,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterklappe für Mannschaften Pioniere

Ausführung für die Feldbluse. Leicht getragen, Zustand 2.
252568
125,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel für Mannschaften SS-Standarte 35

Standort Hamburg, Kiel und Bremen, SS-Oberabschnitt Nordsee, um 1935. Maschinengestickter Kragenspiegel mit Nr. "M 4". Getragenes Stück in gutem Zustand.
202956
600,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstückauflagen "E" für Unterführer

um 1940. Fertigung aus Aluminium, ungetragen, in gutem Zustand.
Die Auflagen "E" wurden von den Ergänzungstellen der Waffen-SS getragen.

Preis pro Paar EUR 90,--
102580
90,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Oberscharführer der Panzerpioniere

um 1941. Es handelt sich um reguläre Waffen-SS Schulterstücke Infanterie, der Träger hat als Panzerpionier die schwarz/silberne Kragenkordel um die Schulterstücke genäht. Ausführung mit Schlaufen. Deutlich getragen, Zustand 2-. Extrem selten.
294221
1.400,00
2

Waffen-SS Einzel Kragenspiegel für Führer im SS-Regiment 3 "Der Führer"

um 1940. Metallfaden handgestickter Kragenspiegel "SS 3". Leicht getragen, Zustand 2-.
268256
1.900,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterstück SS-Untersturmführer Panzer

matte Ausführung für die Feldbluse, Waffenfarbe rosa zum einnähen. Zustand 2.
227228
230,00
3

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Gruppenführer

um 1942. Matte Ausführung für die Feldbluse, mit Schlaufen. Deutlich getragen, Zustand 2. Sehr selten.
280104
3.500,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform für einen SS-Sturmbannführer

Gedruckte Ausführung auf hellgrüner Kunstseide. Getragen, Zustand 2.
Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Major des Heeres.
279604
250,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterstück für einen SS-Sturmbannführer Transportruppe

Ausführung für die Feldbluse. Leicht getragen, Zustand 2.
252575
230,00
6
441465
1.150,00
3

SS-Verfügungstruppe Schulterklappen für SS-Hauptscharführer im SS-Regiment 1 "Deutschland"

von der Kammer ausgegeben und mitbefördert, von der Größe leicht unpaarig aber identische Patina, um 1939. Die Schulterklappen in schwarz, mit maschinengesticktem "D", zum Schlaufen. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
440976
2.300,00
2

Waffen-SS Erkennungsmarke "SS.T. Stuba. Oranienburg"

Feinzink, Aufschrift "SS-T Stuba Oranienburg", gebrauchter Zustand. Es handelt sich hier um eine Erkennungsmarke die in einem ehemaligen Kriegsgefangenlager gefunden wurde.
439816
300,00
2

Waffen-SS Erkennungsmarke "SS.T. Stuba. Oranienburg"

Feinzink, Aufschrift "SS-T Stuba Oranienburg", gebrauchter Zustand. Es handelt sich hier um eine Erkennungsmarke die in einem ehemaligen Kriegsgefangenlager gefunden wurde.
439814
300,00
2

Waffen-SS Erkennungsmarke "SS.T. Stuba. Oranienburg"

Feinzink, Aufschrift "SS-T Stuba Oranienburg", gebrauchter Zustand. Es handelt sich hier um eine Erkennungsmarke die in einem ehemaligen Kriegsgefangenlager gefunden wurde.
439813
280,00
2

SD/Schutzmannschaften Schiffchen Emblem für Mannschaften

Metallfaden gewebte Ausführung, für Einheitsfeldmütze M 43. Ungetragen.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
396146
250,00
2

Schutzmannschaften - Schuma - Paar Kragenspiegel für einen Vize-Feldwebel 

Hellgrüne Kragenspiegel und Silberlitze. Leicht getragen, Zustand 2.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
377501
450,00
3

SD/Schutzmannschaften Paar Schulterklappen für Mannschaften der Schutzpolizei

Schwarze Schulterklappen, maschinengestickte Hakenkreuze, umlaufende grüne Paspelierung, mit Schlaufen. Ungetragen, Zustand 2+.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
440154
425,00
2

Waffen-SS Einzel Kragenspiegel der KL-Wachmannschaften

gestickte Ausführung für Mannschaften, Zustand 2-.
440151
450,00
2

Waffen-SS Einzel Kragenspiegel der KL-Wachmannschaften

gestickte Ausführung für Mannschaften, Zustand 2-.
440150
450,00
2

Waffen-SS Schiffchentotenkopf für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung in gelb für die Tarnmütze bzw. Tropenschiffchen und Feldmütze. Ungetragen, Zustand 2+.
440149
400,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel der SS-Standarte 47

Standort Gera, Sachsen, um 1933. Metallfaden handgestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2. Sehr selten.
440148
250,00
2

Waffen-SS Ärmelwinkel für einen SS-Sturmmann

um 1943. Ungetragen, Zustand 2+.

Preis Pro Stück: 
440147
65,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel der SS-Standarte 47

Standort Gera, Sachsen, um 1933. Metallfaden handgestickte Ausführung, die "47" noch vertikal. Ungetragen, Zustand 2. Sehr selten.
440146
250,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel der SS-Standarte 47

Standort Gera, Sachsen, um 1933. Metallfaden handgestickte Ausführung, die "47" noch vertikal. Ungetragen, Zustand 2. Sehr selten.
440145
250,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung. Zustand 2
440144
300,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

RZM-maschinengestickte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Ungetragen, jedoch rückseitig mit Klebespuren, Zustand 2.
440143
200,00
2

Ärmelschild Waffen-SS Division "Italia"

RZM-maschinengestickte Ausführung, Darstellung: Liktorenbündel auf schwarzem Grund. Diese Ärmelschilde wurden gegen Kriegsende noch hergestellt, sind aber nicht mehr an die Truppe ausgeliefert worden. Zustand 2.
440140
125,00
2

SD/Schutzmannschaften Ärmelabzeichen für Führer

Bevo-Metallfaden gewebte Ausführung auf grün. Ungetragen, Zustand 2.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren.
In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
440139
300,00
2

SD/Schutzmannschaften Ärmelabzeichen für Mannschaften der Gendarmerie

Bevo-gewebte Ausführung in orange auf Polizeigrün. Ungetragen, Zustand 2.
Die "Schuma" unterstand dem SD und bestand ausschließlich aus baltischen Freiwilligen.
440138
250,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

gewebte Ausführung, in Lettland hergestellte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Getragen, rückseitig mit Klebespuren, Zustand 2-. Selten.
440557
650,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Führer

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Ungetragen, in neuwertigem Zustand - "in mint condition".
440515
2.000,00
2

Waffen-SS Einzel Kragenspiegel und Schulterstück für einen SS-Oberführer als gesiegelte Probe der RZM

um 1941. Metallfaden handgestickter Kragenspiegel auf schwarzem Samttuch. Dazu das geflochtene Schulterstück für SS-Sturmbannführer bis SS-Oberführer. Beide Effekten gemeinsam als gesiegelte Probe mit Metallplombe "SS/RZM" (beidseitig geprägt). Zustand 2.

Der Dienstgrad SS-Oberführer existierte nur bei der SS und befand sich in der Hierarchie zwischen SS-Standartenführer (= Oberst) und SS-Brigadeführer (= Generalmajor).
439693
2.800,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften - Modell 1945

Späte gedruckte Ausführung, von der Uniform abgetrennt.  Getragen, Zustand 2. Sehr selten.

437505
500,00
2
437504
600,00
2
437503
600,00
2

Waffen-SS Schiffchentotenkopf für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung in gelb für die Tarnmütze bzw. Tropenschiffchen und Feldmütze. Ungetragen, Zustand 2+.
423837
400,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

es handelt sich hier um eine französische Kriegsfertigung um 1944. Maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
404709
125,00
2

Allgemeine-SS/SS-Verfügungstruppe großer Hoheitsadler für den KFZ Stander

Metallfaden-gewebter Adler, Breite ca. 12,5 cm. Ungebraucht, rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett, leichte Klebespuren. Zustand 2. Selten.

Der Adler wurde verwendet für die KFZ Stander für Führer der SS-Abschnitte und Sturmbanne.
358218
800,00
2

Waffen-SS Ärmelwinkel für einen SS-Rottenführer

um 1943. Ausführung für die Drillichuniform. Ungetragen, Zustand 2.
439685
90,00
2

SS-Verfügungstruppe Einzel Kragenspiegel für einen Unterführer des SS-Regiments 2 "Germania"

Standort Hamburg, um 1936. Metallfaden handgestickte Ausführung "SS 2", umlaufend mit schwarz/silberner Kordel. Leicht getragen, Zustand 2. 
370347
2.200,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, getragenes Stück, Zustand 2.
435265
350,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Bevo gewebte Ausführung in steingrau. Ungetragen, Zustand 2+.
432789
450,00
5

Allgemeine SS Ärmelband für Führer SS-Standarte 7 " Friedrich Schlegel " Plauen

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Auf der Rückseite mit beiden SS/RZM-Papieretiketten. Ungetragen, in neuwertigem Zustand - "in mint condition".
432540
450,00
4

Germanische SS in den Niederlanden: Ärmelband "Landwacht" 

Das Ärmelband "Landwacht" ist eine niederländische Fertigung, Metallfaden handgestickt auf schwarzem Ripsband, oben und unten mit Silberlitze. Von der Uniform abgetrennt, noch zusammengenäht, deutlich getragen, Zustand 2. Extrem selten.
Die Landwacht Nederland  war eine niederländische paramilitärische Organisation, die am 12. November 1943 gegründet wurde. Kees van Geelkerken, der zweite Mann in der NSB, wurde im November 1943 von Seyss-Inquart zum Generalinspektor der Landwacht ernannt. Der Hauptsitz der Landwacht befand sich in der Villa Bloemheuvel in der Hoofdstraat 23-25 ​​in Driebergen. Obwohl die Landwacht aus Mitgliedern der NSB bestand, war der Leiter der Landwacht nicht der Leiter der NSB (Anton Mussert), sondern der SS-Polizeichef Hanns Albin Rauter. Die Landwacht wurde erstmals im März 1944 auf der Straße gesichtet. Sie diente hauptsächlich zur Bewachung von Gebäuden, zur Überprüfung von Personalausweisen sowie zur Durchführung von Verhaftungen, Durchsuchungen und Besichtigungen. Mitglieder der Landwacht trugen das schwarzen Uniformen der Germanischen SS in den Niederlanden, Kragenspiegel und Schulterstücke nach deutschem Vorbild sowie Ärmelband.
431713
1.800,00
5

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Sturmbannführer der 27. SS-Freiw.-Gren.Div. "Langemarck" (flämische Nr. 1)

Belgische Ausführung, um 1943/44, hergestellt von der Firma Robinette in Aalst. Metallfaden handgestickt, dazu die passende Rangseite.Getragen, Zustand 2.
Sehr selten.
431391
2.500,00
4

SS-Verfügungstruppe Ärmelband für Führer im SS-Regiment 1 "Deutschland"

1. Modell in "gotischer Schrift", seltene Variante in Metallfaden handgestickter Ausführung. Getragenes Stück, noch zusammengenäht, von der Uniform abgetrennt. Zustand 2.


430300
2.500,00
3

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Untersturmführer Gebirgsjäger

matte Ausführung für die Feldbluse, mit Schlaufen. Getragen, Zustand 2.
426958
850,00
2

Ärmelschild der Kroatischen Freiwilligen der Waffen-SS

seltene Variante in der "geraden" Schildform. RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
423796
300,00
2

Waffen-SS Ärmelraute für Waffenunterführer

RZM-maschinengestickte Ausführung, Zustand 2.
Eingeführt 1937 für den erfolgreichen Lehrgangsabschluß auf der Waffentechnischen Lehranstalt der SS.
423400
345,00
2

Waffen-SS Sporthemdemblem

Kleine Bevo-gewebte Ausführung, Durchmesser 85 mm. Leicht getragen, Zustand 2.
422538
500,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung. Zustand 2
422440
300,00
4

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften der 18. SS-Freiwilligen-Panzergrenadier-Division „Horst Wessel“

Bevo-ähnlich gewebte Ausführung. Ungetragen, volle Länge 47 cm. . Ungetragen, Zustand 2.
422175
1.650,00
2

Waffen-SS Einzel Kragenspiegel der 29. Waffen-Gren.-Div. der SS (italienische Nr.1)

RZM-gestickte Ausführung für Mannschaften. Zustand 2-
420373
325,00
2

Waffen-SS Einzel Kragenspiegel der 19. Waffen Grenadier Division der SS (Lettische Nr. 2)

RZM-gestickte Ausführung für Mannschaften. Ungetragen, Zustand 2
420372
400,00
2

Waffen-SS Schirmmützenadler für Führer

Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarz. Leicht getragen in sehr gutem Zustand.
419390
1.250,00
2

Solo-Kragenspiegel 15. Waffen-Grenadier Division der SS (Lettische Nr.1)

RZM-gestickte Ausführung für Mannschaften, Zustand 2. Sehr selten.
417691
1.800,00
1
403216
100,00
2

SS-Schießauszeichnung, Ärmelraute 1. Schießklasse

um 1937. Schwarze Ärmelraute , Metallfaden handgestickt. Rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett. Ungetragen, Zustand 2+.
396598
400,00
2

SD/Schutzmannschaften Schiffchen Emblem für Mannschaften

Metallfaden gewebte Ausführung, für Einheitsfeldmütze M 43. Ungetragen, Zustand 2+.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
395570
250,00
1

SS/RZM-Papieretikett für Uniformabzeichen

um 1938. "C RZM Hersteller A 4 ... SS". Zustand 2.
384640
80,00
1

SS/RZM-Papieretikett für Uniformabzeichen

um 1938. "C RZM Hersteller A 4 ... SS". Zustand 2.
384638
80,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
373803
275,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

RZM-maschinengestickte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Ungetragen, Zustand 2+.
364204
250,00
6

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Untersturmführer der Sturmartillerie / Sturmgeschütze

Metallfaden handgestickte Ausführung, umlaufend mit roter Paspelierung. Rückseitig mit den Resten des SS/RZM-Papieretiketts. Deutlich getragen, von der Uniform abgetrennt, Zustand 2. Sehr selten.
429970
2.500,00
1
403214
100,00
2
435264
600,00
5

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Gruppenführer

1. Modell 1929 bis 1941. Fertigung um 1939/40. Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarzem Samttuch. Ungetragen, rückseitig mit dem SS7RZM-Papieretikett "F". Zustand 2+.
Sehr selten, da viele Gruppenführer nach 1941 da 2. Modell trugen, bzw. in der Zwischenzeit bereits befördert wurden.
435228
4.000,00
2

Ärmelschild der Dänischen Freiwilligen der Waffen-SS (Danmark)

RZM-gestickte Ausführung. Zustand 2. Sehr selten.
435155
750,00
3

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Artillerie

vereinfachte Ausführung um 1944, mit Schlaufen, die Unterlage der Schlaufen aus Futtertuch, Waffenfarbe rot. Getragen, Zustand 2.
433139
750,00
4

Waffen-SS Ärmelband "Horst Wessel" für Mannschaften

Bevo-gewebte Fertigung. 45 cm, nicht umgenähte Enden, Zustand 2.
432543
1.100,00
5

Allgemeine SS Ärmelband für Führer SS-Standarte 7 " Friedrich Schlegel " Plauen

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Auf der Rückseite mit beiden SS/RZM-Papieretiketten. Ungetragen, in neuwertigem Zustand - "in mint condition".
432542
450,00
5

Allgemeine SS Ärmelband für Führer SS-Standarte 3 Nürnberg

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge, ca. 49 cm, mit umgenähten Enden. Ungetragen, komplett mit  1 SS/RZM Papieretikett. Ungetragen in neuwertigem Zustand - "in mint condition".
432538
445,00
2

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe: Schulterstück für einen SS-Sturmbannführer bis SS-Standartenführer

um 1938. Ausführung für den schwarzen Dienstrock. Geflochtenes Schulterstück auf schwarzer Tuchunterlage, auf der Unterseite fehlt die Schlaufe. Deutlich getragen, Zustand 2.
431473
600,00
2

Ärmelschild der Kroatischen Freiwilligen der Waffen-SS Division Handschar

RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
431412
300,00
2

Waffen-SS Waffen-SS Ärmeladler für Führer der 27. SS-Freiw.-Gren.Div. "Langemarck" (flämische Nr. 1)

Belgische Ausführung, um 1943/44, hergestellt von der Firma Robinette in Aalst. Metallfaden handgestickt, Ungetragen, Zustand 2.
Sehr selten.
431398
1.500,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

RZM-maschinengestickte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Ungetragen, Zustand 2.
431390
250,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
431388
275,00
2

Waffen-SS Sporthemdemblem

Kleine Bevo-gewebte Ausführung, Durchmesser 85 mm. Rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett. Leicht getragen, Zustand 2.
431386
550,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
430848
275,00
2

SS Ärmelraute für Mannschaften des SD/Sicherheitsdienst

RZM-maschinengestickte Ausführung, rückseitig mit RZM Etikett. Leicht getragen in gutem Zustand. Sehr selten !
424981
600,00
4

Waffen-SS Ärmelband für Offiziere der 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division

Bevo Metallfaden-gewebte Ausführung mit Schriftzug "SS-Polizei-Division". Volle Länge mit umgenähten Enden. Stark getragen, von der Uniform abgetrennt. Extrem selten.
Seit über 30 Jahren ist dies erst das 3. Ärmelband für Führer, welches wir anbieten können !
424961
5.500,00
2

Waffen-SS Sporthemdemblem

Kleine Bevo-gewebte Ausführung, Durchmesser 85 mm. Leicht getragen, Zustand 2.
424959
500,00
2

Waffen-SS Einzel Kragenspiegel für Angehörige der Musikschule der Waffen-SS Braunschweig

RZM-maschinengestickte Ausführung, rückseitig mit RZM Etikett. Leicht getragen, Zustand 2.
424955
1.500,00
2

Ärmelschild der Albanischen Freiwilligen der Waffen-SS Div. "Skanderbeg"

RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
423846
300,00
2

Ärmelschild der Albanischen Freiwilligen der Waffen-SS Div. "Skanderbeg"

RZM-gestickte Ausführung, rückseitig mit Klebespuren. Ungetragen, Zustand 2.
423395
300,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Belgische gewebte Ausführung der Firma Robinette in Aalst. Ungetragen, Zustand 2+.
422497
300,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für einen Gasschutzunteroffizier

RZM-maschinengestickte Ausführung. Getragen, Zustand 2.
422443
225,00
4

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften im SS-Panzergrenadier-Regiment 9 „Germania“

Es handelt sich hierbei um eine interessante Variante: gewebtes Ärmelband mit maschinengesticktem Schriftzug. Volle Länge mit umgenähten Enden. Ungetragen, Zustand 2+. Sehr selten.
422176
2.500,00
5

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften im SS-Gebirgs-Jäger-Regiment 12 "Michael Gaißmair"

Bevo-gewebte Ausführung für Mannschaften. Volle Länge mit umgenähten Enden, seitlich mit Schriftzug "Bevo-Wuppertal". Ungetragen in sehr gutem Zustand. Extrem selten.

Das SS-Gebirgsjäger-Regiment 7 entstand am 1. Juni 1942 durch die Umbenennung des SS-Infanterie-Regiments 7 und gehörte zur 6. SS-Gebirgs-Division "Nord". Am 22. Oktober Umbenennung in SS-Gebirgsjäger-Regiment 12 , ab 21. Juni 1944 erhielt das Regiment mit der Einführung des Ärmelbandes den Namen SS-Gebirgsjäger-Regiment 12 "Michael Gaißmair" .
422170
3.500,00
2

Ärmelschild der Albanischen Freiwilligen der Waffen-SS Div. "Skanderbeg"

RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
421905
300,00
2

Waffen-SS Ärmelraute für Schirrmeister

RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
419392
350,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-SS-Obersturmbannführer. Gedruckte Ausführung auf hellgrüner Baumwolle, ungetragen, Zustand 2.
419366
160,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel für Führer der SS-Oberabschnitt Ost

2. Modell , um 1938. RZM-Metallfaden handgestickter Kragenspiegel "Ost". Leicht getragen in gutem Zustand. Sehr selten.
418983
1.400,00
2

SD/Schutzmannschaften Ärmelabzeichen für Führer

Bevo-Metallfaden gewebte Ausführung auf grün. Ungetragen, Zustand 2.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren.
In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
417963
250,00
4

Waffen-SS Ärmelband "Osttürkischer Waffenverband der SS"

Bevo-gewebte Ausführung weiß auf grünem Grund. Volle Länge 42 cm, die Enden sind nicht umgenäht. Ungetragen, Zustand 2-.
Diese Ärmelbänder wurden gegen Kriegsende noch hergestellt, sind aber nicht mehr an die Truppe ausgeliefert worden. Im April 1945 im SS Depot Dachau von US Soldaten erbeutet.
417935
750,00
2

Solo-Kragenspiegel der 29. Waffen-Gren.-Div. der SS (italienische Nr.1)

RZM-gestickte Ausführung für Mannschaften. Zustand 2-.
417707
325,00
7

Allgemeine SS Ärmelband für Führer SS-Standarte 8 Liegnitz

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Auf der Rückseite mit beiden SS/RZM-Papieretiketten. Ungetragen, in neuwertigem Zustand - "in mint condition".
417359
650,00
6

Allgemeine SS Ärmelband für Führer SS-Standarte 6 " Kurt von Ahe " Berlin Charlottenburg

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Auf der Rückseite mit beiden SS/RZM-Papieretiketten. Ungetragen, Zustand 1a.
417355
650,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften für die Tropenjacke

Bevo gewebte Ausführung kupfergelb auf schwarzem Grund. Ungetragen, Zustand 2+.
403232
175,00
1
403215
100,00
2

Allgemeine SS/SS-Verfügungstruppe Ärmelwinkel für "Alte Kämpfer"

Metallfaden Gewebte Ausführung mit feldgrauer Tuchunterlage. Ungetragen, Zustand 2+.
403201
320,00
5

Reichsführer SS: Ärmelband aus dem persönlichen Besitz von Heinrich Himmler

um 1938/39. Das besondere Ärmelband für SS-Hauptamtschefs in Aluminium gewebter Tresse mit schwarzen Randstreifen. Volle Länge 44 cm mit umgenähten Enden, auf der linken Seite mit RZM/SS-Papieretikett, links mit eingenäht. Ungetragen, Zustand 2+.
Extrem selten. Obwohl das Ärmelband auch von den 5 SS-Hauptamtchefs getragen wurde, der bekannteste war Reinhard Heydrich, ist dies das 1. Ärmelband, welches wir in über 30 Jahren anbieten können.

401935
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
399454
450,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform für einen SS-Untersturmführer

Gedruckte Ausführung auf Seide. Der Rand Getragen, Zustand 2-3.

Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Leutnant des Heeres.
399145
80,00
3

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe: Schulterstück für einen SS-Brigadeführer bis SS-Oberstgruppenführer

um 1938. Ausführung für den schwarzen Dienstrock. Geflochtenes Schulterstück auf schwarzer Tuchunterlage. Ausführung zum einnähen. Leicht getragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
396672
1.250,00
2

SS-Verfügungstruppe Ärmeladler für Mannschaften

RZM-maschinengestickte Ausführung auf schwarzem Grund, um 1934. Getragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
396609
650,00
2

SS Ärmelraute für Hufbeschlagpersonal

RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
396594
325,00
2

SS Ärmelraute für Sanitäter Mannschaft

RZM-maschinengestickte Ausführung. Leicht getragen, Zustand 2.
396589
350,00
2

SS Ärmelraute für Sanitätsführer

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Leicht getragen, Zustand 2.
395243
350,00
2

SD/Schutzmannschaften Schiffchen Emblem für Offiziere 

Metallfaden gewebte Ausführung, für Einheitsfeldmütze M 43. Getragen, Zustand 2.
Die Schutzmannschaft (= Schuma) war eine Hilfspolizeieinheit aus Einheimischen aus den besetzten Gebieten Osteuropas. Der Unterschied zum ähnlichen Ordnungsdienst war, dass sie in Gebieten unter Zivilverwaltung aufgestellt wurden und in die Kommandostruktur der SS/Orpo eingebunden waren. In den ehemals polnischen Gebieten im Westen der Sowjetunion sowie den ehemaligen baltischen Staaten erhielten diese Einheiten großen Zulauf. Ende Juli 1941 wurden die Schutzmannschaften von Reichsführer-SS Heinrich Himmler zu einem bedeutenden Instrument der deutschen Gewaltherrschaft in Osteuropa ausgebaut. Bis Ende 1942 erreichten die Schumas eine Stärke von etwa 300.000 Mann, die in Einheiten bis Bataillonsstärke organisiert waren. Sie wurden zur Bewachung von Konzentrationslagern eingesetzt oder sie nahmen aktiv an der sogenannten Bandenbekämpfung teil.
390178
400,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

RZM-maschinengestickte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Ungetragen, Zustand 2.
385516
250,00
1

SS/RZM-Papieretikett für Uniformabzeichen

um 1938. "C RZM Hersteller A 4 ... SS". Zustand 2.
384642
80,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
381560
275,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

In Lettland hergestellte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Getragen, Zustand 2-. Selten.
377115
700,00
2

Allgemeine-SS Paar Kragenspiegel für Mannschaften der SS-Standarte 21

Standort Magdeburg, um 1934. Gestickter Kragenspiegel mit Nr. "21", umlaufend weiße Paspelierung. Die Rangseite fast identisch, die weiße Paspel ein wenig unterschiedlich. Zustand 2.
375959
600,00
2

SS Ärmelraute für Mannschaften der Nachrichtentruppe

RZM-Maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2-.
373801
220,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
367189
275,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für einen Gasschutzunteroffizier

RZM-maschinengestickte Ausführung. Getragen, Zustand 2.
365987
225,00
2

SS Ärmelraute für Hufbeschlagpersonal

RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
365976
325,00
2
350,00
2

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe: Schulterstück für einen SS-Brigadeführer bis SS-Oberstgruppenführer

um 1938. Ausführung für den schwarzen Dienstrock. Geflochtenes Schulterstück auf schwarzer Tuchunterlage. Ausführung zum einnähen. Leicht getragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
350336
1.500,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften - Modell 1945

Späte gedruckte Ausführung, von der Uniform abgetrennt.  Getragen, Zustand 2. Sehr selten.

438240
500,00
2

SS-Verfügungstruppe Ärmeladler für Mannschaften

RZM-maschinengestickte Ausführung auf schwarzem Grund, um 1934. Getragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
438239
600,00
2

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Untersturmführer

um 1943/44. RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Komplett mit der passenden Rangseite. Die Rangsterne aus Zink. Zustand 2+.
438234
1.850,00
2

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Obersturmführer

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung.Komplett mit der passenden Rangseite. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
438187
1.850,00
2

Ärmelschild der Albanischen Freiwilligen der Waffen-SS Div. "Skanderbeg"

RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
439283
285,00
2

Ärmelschild der Albanischen Freiwilligen der Waffen-SS Div. "Skanderbeg"

RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
439282
285,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-Oberführer. Maschinengestickte Ausführung, die Rangstreifen grün gewebt Ausführung aufgenäht. Getragen in gutem Zustand.
Den Rang SS- Oberführer (zwischen SS-Standartenführer und SS-Brigadeführer) gab es nur bei der Waffen-SS.


439697
380,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

Für einen SS-Untersturmführer, gedruckte Ausführung, getragen, Zustand 2.
Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Leutnant des Heeres.
439696
100,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Bevo gewebte Ausführung in steingrau. Ungetragen, Zustand 2+.
436621
450,00
5

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Obersturmführer

RZM-Metallfaden maschinengestickte Ausführung. Relativ groß, evt. für den Mantel. Komplett mit der passenden Rangseite. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
437067
1.850,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, rückseitig mit Klebespuren, Zustand 2.
438827
275,00
2

Allgemeine-SS Schulterklappe für einen SS-Mann bis SS-Hauptscharführer

Ausführung für den schwarzen Dienstrock bzw. das Braunhemd, zum einnähen. Getragen, Zustand 2-3.
438503
275,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Hauptsturmführer der Infanterie 

matte Ausführung für die Feldbluse, zum einnähen. Getragen, Zustand 2.
438672
650,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Hauptsturmführer der SS-Panzer-Aufklärungs-Abteilung 2,  SS-Panzer-Grenadier-Regiment 4 "Der Führer"

um 1944. Matte Schulterstücke für die Feldbluse, mit getönten Metallauflagen "DF", Waffenfarbe goldgelb, zum einnähen. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
438662
1.950,00
2
434250
600,00
2

Allgemeine-SS Einzel Kragenspiegel für Angehörige des Motorsturm 20

Frühe Ausführung vor 1933. Handgestickte "M 20", mit weißer Umrandung. Deutlich getragen, Zustand 2-. Sehr selten.
433427
650,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung, um 1942. Ungetragen, Zustand 2. Eine interessante Variante.
431925
450,00
2

Germanische SS in den Niederlanden: Einzel Kragenspiegel für Führer der "Landwacht" 

Der Kragenspiegel in der Ausführung für SS-Führer, mit aufgelegter flammender Granate aus Metall, Ausführung in hochkant für den offenen Dienstrock. Deutlich getragen, Zustand 2. 

Die Landwacht Nederland  war eine niederländische paramilitärische Organisation, die am 12. November 1943 gegründet wurde. Kees van Geelkerken, der zweite Mann in der NSB, wurde im November 1943 von Seyss-Inquart zum Generalinspektor der Landwacht ernannt. Der Hauptsitz der Landwacht befand sich in der Villa Bloemheuvel in der Hoofdstraat 23-25 ​​in Driebergen. Obwohl die Landwacht aus Mitgliedern der NSB bestand, war der Leiter der Landwacht nicht der Leiter der NSB (Anton Mussert), sondern der SS-Polizeichef Hanns Albin Rauter. Die Landwacht wurde erstmals im März 1944 auf der Straße gesichtet. Sie diente hauptsächlich zur Bewachung von Gebäuden, zur Überprüfung von Personalausweisen sowie zur Durchführung von Verhaftungen, Durchsuchungen und Besichtigungen. Mitglieder der Landwacht trugen das schwarzen Uniformen der Germanischen SS in den Niederlanden, Kragenspiegel udn Schulterstücke nach deutschem Vorbild sowie Ärmelband.
431472
1.200,00
8

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Oberstgruppenführer

um 1944. Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarzem Samttuch. Ausführung zum direkten Aufnähen auf die Feldbluse. Ungetragen, in sehr schönem Zustand.
Extrem selten, in über 30 Jahren ist dies dies erst das 3. Paar Kragenspiegel, die wir anbieten können.

Während des 2. Weltkrieges es gab lediglich 4 SS-Oberstgruppenführer :
1. Sepp Dietrich, Befehlshaber 6. SS-Panzerarmee, Kommandeur Leibstandarte Adolf Hitler
2. Franz Xaver Schwarz, Schatzmeister der NSDAP,
3. Kurt Daluege, Chef der Ordnungspolizei und stellvertretender Reichsprotektor von Böhmen und Mähren,
4. Paul Hausser, Befehlshaber II. SS-Panzerkorps und Heeresgruppe G
430965
4

Germanische SS in Belgien: Ärmelband für Unterführer und Mannschaften "SS-Vlaanderen"

RZM-maschinengestickte Ausführung, um 1940. Volle Länge mit umgenähten Enden. Getragenes Stück, Zustand 2.
Das "SS-Vlaanderen-Korps" war die Allgemeine-SS in Belgien.
429985
3.000,00
5

SS-Verfügungstruppe Ärmelband für Führer im SS-Regiment 1 "Deutschland"

1. Modell in "gotischer Schrift", um 1938. Bevo-Metallfaden gewebte Ausführung. Volle Länge 50 cm mit umgenähten Enden. Leicht getragen, Zustand 2+.
426959
2.500,00
4

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften "SS-Baueinsatz-Ost"

RZM-maschinengestickte Ausführung. Volle Länge 48 cm mit umgenähten Enden. Deutlich getragen, Zustand 2-.
Extrem selten, seit über 30 Jahren das 1. Mal bei uns im Angebot.

Der SS Bau-Einsatz Ost wurde 1941 unter dem Kommando des SS Wirtschafthauptamt aufgestellt für den Bau von militärischen Bunkeranlagen, Konzentrationslägern, Feldflughäfen etc. in den besetzten Ostgebieten. 
426303
6.500,00
4

Waffen-SS Ärmelband "Osttürkischer Waffenverband der SS"

Bevo-gewebte Ausführung weiß auf grünem Grund. Länge 35 cm, die Enden sind nicht umgenäht, das Band an einigen Stellen stark abgetragen, getragen, Zustand 3.
Diese Ärmelbänder wurden gegen Kriegsende noch hergestellt, sind aber nicht mehr an die Truppe ausgeliefert worden. Im April 1945 im SS Depot Dachau von US Soldaten erbeutet.
425010
600,00
2

SS Ärmelraute für Führer als ehemalige Angehörige der Hitlerjugend

RZM-maschinengestickte Ausführung. Getragen, Zustand 2.
423620
400,00
4

Waffen-SS Ärmelband für Angehörige der 21. Waffen-Gebirgs-Division der SS „Skanderbeg“ (albanische Nr. 1)

Bevo-ähnlich gewebte Ausführung. Ungetragen, volle Länge 45 cm, ungetragen, Zustand 2+. Selten.
Das Ärmelband wurde für Mannschaften und Führern getragen.
422177
2.000,00
7

"De Dr. Reimond Tollenaere Marsch te Brussel 12 Juli 1942",

Großformat 24 x 32 cm in Sammelmappe (diese geklebt). Mit Logo „Trouw“ Abzeichen. 20 bebilderte Einzelblätter, 2 Faksimile-Schriften von Staf De Clercq und Joris Van Steenland und 1 großes bebildertes Doppelblatt. Dabei Bilder vom Grab Reimond Tollenaere Ostfrontsoldaten, Dm-ZB-Korps, Fahne Dietsche-Miliz, 15.000 Dietsche-Soldaten, Ausländische Gäste, Vorbeimarsch an der Börse, etc.. Altersbedingte Gebrauchsspuren, Zustand 2
420216
650,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Obersturmbannführer der Gebirgsjäger

matte Ausführung für die Feldbluse, Waffenfarbe grün, zum einnähen. Leicht getragen, wenige Mottenlöcher, Zustand 2-.
419699
850,00

Reichsführer SS Paar Kragenspiegel aus dem persönlichen Besitz von Heinrich Himmler

um 1939. Die Kragenspiegel mit der besonderen Stickerei für den Reichsführer SS, je 3 Eichenblätter in einem offenen Lorbeerkranz. Metallfaden handgestickte Ausführung, auf dem Lorbeerkranz zusätzlich kleine aufgenähte Metallperlen, auf schwarzem Samttuch mit umlaufender Silberkordel. Rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett "P". Die Kragenspiegel sind ungetragen, komplett mit dem original Verpackungspapier, der Abdruck der Kragenspiegel deutlich zu erkennen. Zustand 2+.
Extrem selten.
419471
4

Waffen-SS Ärmelband für Angehörige des SS-Panzergrenadier Regiment 23 "Norge"

Bevo-ähnlich gewebte Ausführung. Getragenes Stück, von der Uniform abgetrennt, Länge 36 cm, Zustand 2-. Sehr selten.
Das Ärmelband wurde von Mannschaften und Führern getragen.
In dieser Ausführung wurden auch die Ärmelband "Danmark" und "Hitlerjugend" gefertigt.

Den Norske Legion" wurde von der Waffen-SS am 29.6.1941 im besetzten Norwegen aufgestellt. Den Freiwilligen wurde versichert, es würde eine norwegische Einheit mit norwegischen Offizieren, Uniformen und Amtssprache aufgestellt für den Einsatz in Finnland. Tatsächlich wurde der Verband mit regulären Uniformen der Waffen-SS ausgestattet, der Kragenspiegel mit dem norwegischen Löwen. Einsatz war an der Front vor Leningrad. Die Einheit wurde im März 1943 aufgelöst, die verbliebenen Freiwilligen wurden in das SS-Panzergrenadier-Regiment 23 "Norge" übernommen.
419320
4.500,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung. Zustand 2
417655
300,00
7

Allgemeine SS Ärmelband für Führer SS-Standarte 6 " Kurt von Ahe " Berlin Charlottenburg

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Auf der Rückseite mit beiden SS/RZM-Papieretiketten. Ungetragen, Zustand 2+
417558
600,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel für Mannschaften der SS-Standarte 10

Standort Kaiserslautern, um 1934. Gestickter Kragenspiegel mit Nr. "10". Getragen, Zustand 2.
396694
400,00
2

SS-Schützenabzeichen 2. Schießklasse

Ärmelraute, um 1936. Metallfaden handgestickte Ausführung, mit RZM-Stoffetikett "RZM St 34/37 SS". Ungetragen, Zustand 2+.
396597
350,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

handgefertigte Ausführung. Getragen, Zustand 2-. Selten.
377158
300,00
7

Allgemeine SS Ärmelband für Führer "San.-Abt. XXXXIII"

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden, auf der Rückseite mit 2 SS/RZM-Papieretiketten. Ungetragener Zustand. Sehr selten.
421877
2.400,00
4

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften der 23. SS-Freiw.-Panzer-Gren.Div. "Nederland"

Bevo-gewebte Ausführung.Ungetragen, Länge 40 cm, die Enden nicht umgenäht. Zustand 2+.

366002
1.350,00
2

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Transport

Ausführung um 1943/44, Waffenfarbe hellblau. Ausführung mit Schlaufen. Getragen, Zustand 2.
438520
450,00
6

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Obersturmbannführer der 3. SS-Panzer-Division "Totenkopf"

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Rückseitig mit SS/RZM Papierketikett "F". Nur leicht getragen, in sehr gutem Zustand. Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale !
438301
4.500,00
4

Allgemeine-SS und Waffen-SS: Ärmelband für Führer in der "Reichsführung-SS"

Bevo-Metallfaden gewebte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Getragenes Stück, Zustand 2. Sehr selten.
438336
4.500,00
2

SS Ärmelraute für Führer im Sanitätsdienst

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Leicht getragen, Zustand 2.
438230
450,00
2

SS Ärmelraute für Führer im Sanitätsdienst

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Leicht getragen, Zustand 2.
438194
450,00
5

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Brigadeführer

Ausführung ab 1941. Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarzem Samttuch, rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett. Ungetragen, Zustand 2+.
437456
3.500,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Bevo gewebte Ausführung in steingrau. Ungetragen, Zustand 2+.
437898
450,00
2

Ärmelschild der Dänischen Freiwilligen der Waffen-SS (Danmark)

RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2. 
438294
750,00
2

Ärmelschild der Albanischen Freiwilligen der Waffen-SS Div. "Skanderbeg"

RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
437715
300,00
3

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Gebirgsjäger

Ausführung um 1943/44, Waffenfarbe grün. Ausführung mit Schlaufen. Leicht getragen, Zustand 2.
437680
750,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, rückseitig mit Klebespuren, Zustand 2.
437538
275,00
2
437533
600,00
2

Waffen-SS 2 Schulterstücke für einen SS-Hauptsturmführer Kavallerie bzw. Panzeraufklärung

Ausführung für die Feldbluse, um 1943/44. Die Schulterstücke, nicht paarig !, mit goldgelber Nebenfarbe, zum einnähen. The shoulderboards are not a pair !
437986
600,00
2
437508
600,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen jedoch leicht ausgefranst, Zustand 2
437507
275,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
437506
275,00
2

Ärmelschild der Albanischen Freiwilligen der Waffen-SS Div. "Skanderbeg"

RZM-gestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
437502
300,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Obersturmführer Infanterie

matte Ausführung für die Feldbluse,zum einnähen. Getragen, Zustand 2.
437068
650,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Bevo gewebte Ausführung in steingrau. Ungetragen, Zustand 2+.
432787
450,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Führer

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Rückseitig mit Papierabdeckung. Ungetragen, Zustand 2+.
431379
1.350,00
4

Waffen-SS Ärmelband für Angehörige der 21. Waffen-Gebirgs-Division der SS „Skanderbeg“ (albanische Nr. 1)

Bevo-ähnlich gewebte Ausführung. Ungetragen mit umgenähten Enden, volle Länge 45 cm, ungetragen, Zustand 2+. Selten.
Das Ärmelband wurde für Mannschaften und Führern getragen.
430296
2.000,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2
423621
300,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, getragenes Stück, Zustand 2.
422439
350,00
8

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften im SS-Gebirgs-Jäger-Regiment 12 "Michael Gaißmair"

Bevo-gewebte Ausführung für Mannschaften. Volle Länge mit umgenähten Enden, seitlich mit Schriftzug "Bevo-Wuppertal". Ungetragen, links am Ende ein Enriss, in sehr gutem Zustand. Extrem selten.

Das SS-Gebirgsjäger-Regiment 7 entstand am 1. Juni 1942 durch die Umbenennung des SS-Infanterie-Regiments 7 und gehörte zur 6. SS-Gebirgs-Division "Nord". Am 22. Oktober Umbenennung in SS-Gebirgsjäger-Regiment 12 , ab 21. Juni 1944 erhielt das Regiment mit der Einführung des Ärmelbandes den Namen SS-Gebirgsjäger-Regiment 12 "Michael Gaißmair" .
422260
3.200,00
2
350,00
2

SS Ärmelraute für Hufbeschlagpersonal

RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
419409
325,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Untersturmführer Gebirgsjäger

matte Ausführung für die Feldbluse. Leicht getragen, Zustand 2.
417656
600,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
417653
275,00
6

Allgemeine SS Ärmelband für Führer SS-Standarte 7 " Friedrich Schlegel " Plauen

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Auf der Rückseite mit beiden SS/RZM-Papieretiketten. Ungetragen, Zustand 2.
417556
650,00
1

Waffen-SS/Allgemeine-SS Ranglitze für die Kragenspiegel von Mannschaften und Unterführer

Ausführung aus Cellophan. Ungetragen, Pro Abschnitt 5 cm EUR 30,--

Wir konnten einen kleinen Restbestand einer Schneiderei erwerben, noch in der alten Umverpackung mit Beschriftung "50 M Cellophan Nr. 1297 - 5 mm f. SS".
407573
30,00
3

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Nebelwerfer

Ausführung um 1942/43, Ausführung mit Schlaufen. Waffenfarbe karmesin. Ungetragen, Zustand 2+. Selten.
402574
650,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterstück für einen SS-Hauptsturmführer Pioniere

Ausführung für die Feldbluse, zum einnähen. Leicht getragen,Zustand 2.
399257
175,00
2

Waffen-SS Ärmelraute für Führer im Nachrichtendienst

RZM Metallfaden-handgestickte Ausführung, rückseitig mit Stoffetikett "RZM St 159/35 SS". Zustand 2+. Selten.
396757
450,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel für Mannschaften und Führer der SS-Standarte 113

Standort Kalisch, Wartheland, um 1938. RZM-Metallfaden handgestickter Kragenspiegel mit Nr. "113". Rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett. Ungetragen, Zustand 2+.
396660
600,00
2

SS-Verfügungstruppe Einzel Kragenspiegel für SS-Unterscharführer

um 1938. Rangseite. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
390096
450,00
2

Allgemeine-SS große nichttragbare Teilnehmerplakette "2. SS-Reichszielfahrt zur Ostsee Kiel 1934"

Große versilberte Plakette, bunt emailliert. Darstellung der Kieler Förde und dem Marine-Ehrenmal in Laboe, im Hintergrund großes Hakenkreuz. Maße 70 x 95 mm, seitlich mit 4 Löchern zum Befestigen an der Kfz-Motorkühlerhaube. Zustand 2
375070
650,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel für Mannschaften der SS-Standarte 10

Standort Pirmasens, frühe Ausführung um 1933. Gestickter Kragenspiegel mit Nr. "10", umlaufend weiße Paspelierung. Ungetragen, beidseitig mit leichten Mottenschäden, Zustand 2-.
371295
450,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform für einen SS-Untersturmführer

Gedruckte Ausführung auf Seide. Ungetragen, Zustand 2+.

Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Leutnant des Heeres.
370700
90,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
367190
275,00
4

Allgemeine SS in den Volksdeutschen Gebieten der Slowakei Schirmmützenadler für Mannschaften und Unterführer

um 1943. Darstellung: SS-Hoheitsadler mit dem slowakischen Wappenschild. Deutsche Fertigung aus Feinzink halbhohl geprägt und Silber lackiert, Hersteller "M 1/167" (= Augustin Hicke, Tyssa b. Bodenbach) rückseitig mit 3 Splinten. Ungetragen, Zustand 2. Extrem selten. 
Im Fachbuch von Andrew Raznk " metal cap insgnia (1935-1945)" ist ein identischer Adler auf Seite 44 abgebildet.
363675
1.500,00
2

Waffen-SS Ärmelwinkel für einen SS-Sturmmann

um 1943. Ausführung für die Drillichuniform in schilfgrün. Zustand 2.
422358
70,00
4

Waffen-SS Ärmelband "Osttürkischer Waffenverband der SS"

Bevo-gewebte Ausführung weiß auf grünem Grund. Volle Länge 44 cm, die Enden  umgenäht. Getragen, Zustand 2-.
Diese Ärmelbänder wurden gegen Kriegsende noch hergestellt, sind aber nicht mehr an die Truppe ausgeliefert worden. Im April 1945 im SS Depot Dachau von US Soldaten erbeutet.
417452
750,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterstück für einen SS-Sturmbannführer des SD 

matte Ausführung für die Feldbluse, Schlaufe wurde abgeschnitten. Zustand 2
411770
300,00
5

Allgemeine-SS Paar Kragenspiegel für SS-Unterscharführer der SS-Standarte 4

Standort Wesselburen, I. Sturmbann Elmshorn, II. Sturmbann Lübeck, III. Sturmbann Altona, um 1935. RZM-Metallfaden handgestickter Kragenspiegel mit Nr. "4", umlaufend schwarz/silberne Kordel, dazu die passenden Rangseite. Getragenes Stück in gutem Zustand.
396557
1.250,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

In Lettland hergestellte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Getragen, Zustand 2-. Selten.
396166
700,00
3

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe: Einzel-Schulterstück für einen SS-Brigadeführer bis SS-Oberstgruppenführer

um 1938. Ausführung für den Dienstmantel. Geflochtenes Schulterstück auf schwarzer Tuchunterlage. Ausführung mit Schlaufe. Leicht getragen in gutem Zustand. Sehr selten.
373506
1.350,00
3

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Kraftfahrer

Ausführung um 1943/44, Waffenfarbe hellblau. Ausführung mit Schlaufen ( diese wurden zeitgenössisch angenäht). Getragen, Zustand 2.
364920
435,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Führer

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Getragen, in gutem Zustand.
437070
1.350,00
2

Allgemeine-SS/SS-Verfügungstruppe Schulterstück für einen SS-Untersturmführer bis SS-Hauptsturmführer

um 1936. Ausführung für den schwarzen Dienstrock. Geflochtenes Schulterstück auf schwarzer Tuchunterlage, rückseitig mit SS/RZM-Stoffetikett "RZM 21/36 SS". Leicht getragen, Zustand 2.
437066
470,00
4

Germanische SS in den Niederlanden: Ärmelband "Landwacht" 

Das Ärmelband "Landwacht" ist eine niederländische Fertigung, Metallfaden handgestickt auf schwarzem Ripsband, oben und unten mit gestickter Litze. Von der Uniform abgetrennt, Länge 38 cm, Zustand 2.

Die Landwacht Nederland  war eine niederländische paramilitärische Organisation, die am 12. November 1943 gegründet wurde. Kees van Geelkerken, der zweite Mann in der NSB, wurde im November 1943 von Seyss-Inquart zum Generalinspektor der Landwacht ernannt. Der Hauptsitz der Landwacht befand sich in der Villa Bloemheuvel in der Hoofdstraat 23-25 ​​in Driebergen. Obwohl die Landwacht aus Mitgliedern der NSB bestand, war der Leiter der Landwacht nicht der Leiter der NSB (Anton Mussert), sondern der SS-Polizeichef Hanns Albin Rauter. Die Landwacht wurde erstmals im März 1944 auf der Straße gesichtet. Sie diente hauptsächlich zur Bewachung von Gebäuden, zur Überprüfung von Personalausweisen sowie zur Durchführung von Verhaftungen, Durchsuchungen und Besichtigungen. Mitglieder der Landwacht trugen das schwarzen Uniformen der Germanischen SS in den Niederlanden, Kragenspiegel udn Schulterstücke nach deutschem Vorbild sowie Ärmelband.
426856
1.200,00
4

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften der 34. SS-Freiw.- Gren.Div. "Landstorm Nederland"

Bevo-gewebte Ausführung für Mannschaften. Länge 42,5 cm. Ungetragen, Zustand 2+.

Die 34. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division „Landstorm Nederland“ war eine Freiwilligen-Einheit der niederländischen SS. Sie wurde mit Befehl vom 10. Februar 1945 in den Niederlanden aus der SS-Freiwilligen-Grenadier-Brigade mit den SS-Freiwilligen-Grenadier-Regimentern 83 und 84 gebildet und der deutschen 15. Armee zum Kampfeinsatz unterstellt. Im Rahmen des XXX. Armeekorps war sie am Rückzug von Eindhoven nach Arnheim beteiligt. Am 5. Mai 1945 ergab sich die Division im Raum nordwestlich Oosterbeek der britischen 49. Infanterie-Division.
422180
2.000,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, getragenes Stück, Zustand 2.
420582
350,00
6

Allgemeine SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Rottenführer der 4. SS-Standarte 

Standort Wesselburen, Dithmarschen (Schleswig-Holstein), um 1938. RZM-Metallfaden handgestickter Kragenspiegel mit der "4", umlaufend schwarz/silberne Kordel. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
419638
1.350,00
2

SS Ärmelraute im SS-Wirtschafts-Verwaltungshauptamt, Gruppe Bauwesen

RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
418997
350,00
2

SS Ärmelraute für Funker

Metallfaden handgestickte Ausführung für Unterführer. Getragen, Zustand 2.
418996
300,00
4

Allgemeine SS Ärmelband für Führer SS-Standarte 12 Hannover

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Auf der Rückseite mit beiden SS/RZM-Papieretiketten. Ungetragen, Zustand 2+
418491
650,00
2

Waffen-SS Solo-Kragenspiegel für Mannschaften der 25. Waffen-Grenadier-Div. der SS " Hunyadi"

RZM-gestickte Ausführung für Mannschaften. Ungetragen, Zustand 2+.
417692
450,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterstück SS-Untersturmführer Infanterie

um 1942. Matte Ausführung für die Feldbluse, Waffenfarbe weiß, zum einnähen. Zustand 2. (Rangsterne zum Hauptsturmführer fehlen) 
417562
250,00
3

Sieg der Waffen - Sieg des Kindes,

Berlin, Nordland Verlag, 1941, Broschüre, Großformat, 32 Seiten, Bildband, Zustand 2
415344
220,00
2

SS-Schießauszeichnung, Ärmelraute Meisterschützen Klasse

um 1937. Schwarze Ärmelraute , Metallfaden handgestickt. Rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett. Ungetragen, rechts oben mit leichtem Mottenschaden, Zustand 2. Selten.
396599
650,00
3

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Sanitäter

Ausführung um 1942, mit Schlaufen. Waffenfarbe kornblumenblau. Leicht getragen, Zustand 2.
381473
650,00
2

Waffen-SS Mützenedelweiß für Gebirgsjäger

RZM-maschinengestickte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
373802
275,00
2

Waffen-SS Ärmelraute für Mannschaften der Nachrichtentruppe

RZM-Maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
373800
250,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Obersturmführer Gebirgsjäger

glänzende Ausführung für den Dienstrock, zum einnähen. Leicht getragen, Zustand 2.
373487
420,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

RZM-maschinengestickte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Ungetragen, Zustand 2+.
365970
250,00

Allgemeine SS/SS-Verfügungstruppe große Brustspange für den Abend-Gesellschaftsanzug

um 1938. Fertigung der Firma Paul Meybauer Berlin aus Aluminium. Im Zentrum der Totenkopf der SS, seitlich davon das Bandeau mit Devise "Meine Ehre heißt Treue", die Augen mit roter Tuchunterlage. Rückseitig mit aufgewalzter versilberter Platte (Cupal), darauf aufgelötet das Nadelsystem mit dünner Nadel, Herstellerbezeichnung "RZM - M 1/21". Leicht getragen, Zustand 2+. Die Brustspange für den Abend-Gesellschaftsanzug gab es mit 2 verschiedenen Befestigungssystemen: sowohl mit 2 seitlichen Stecknadeln als auch mit der langen Tragenadel.

Extrem selten, eines der ganz wenigen Originale. In über 20 Jahren ist dies erst das 2. Abzeichen welches wir anbieten können !
357484
2

SS-Verfügungstruppe Ärmelraute für einen Führer im Technischen Dienst 

Metallfaden handgestickte Ausführung. Getragen, Zustand 2-.
353144
650,00
2

SS Ärmelraute für Führer im Verwaltungsdienst

Metallfaden-handgestickte Ausführung auf schwarz. Leicht getragen, Nadelkopf große Loch,  Zustand 2. Sehr selten.
353117
450,00
4

SS-Verfügungstruppe Paar Kragenspiegel für einen SS-Sturmbannführer der SS-Schule Tölz

um 1938. Metallfaden handgestickte Ausführung "SS T", seltene Ausführung mit dem "großen T", umlaufend mit silberner Kordel. Ungetragen, in sehr gutem Zustand.
Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale !

Bei dem hohen Dienstgrad SS-Sturmbannführer muss es sich wahrscheinlich um einen der stellvertretenden Kommandeure der Schule gehandelt haben.
436696
3.200,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Sturmbannführer der Ergänzungsstellen

glänzende Ausführung für den offenen Dienstrock, Waffenfarbe orange, zum einnähen. Leicht getragen, Zustand 2.
433563
750,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Bevo gewebte Ausführung . Getragen, von der Feldbluse abgetrennt. Getragen, Zustand 2.
431394
650,00
2

SS Ärmelraute für Funker

RZM-maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
431389
200,00
6

Allgemeine-SS und Waffen-SS: Ärmelband für Führer in der "Reichsführung-SS"

RZM-Metallfaden handgestickte Ausführung. Getragenes Stück, volle Länge mit umgenähten Enden, rückseitig mit beiden SS/RZM-Papieretiketten. Zustand 2. Sehr selten.
430293
3.500,00
5

SS-Totenkopfverbände Paar Kragenspiegel für einen SS-Hauptsturmführer 

um 1939/40. SS/RZM Metallfaden handgestickte Ausführung. Der Totenkopf vertikal für den offenen Dienstrock. Komplett mit der Rangseite. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
425072
4.500,00
2

Waffen-SS Einzel-Kragenspiegel für einen SS-Oberführer

1. Modell bis 1941. Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarzem Samttuch, rückseitig mit RZM Stoffetikett. Getragen, in gutem Zustand.
424975
1.200,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Bevo gewebte Ausführung in steingrau. Ungetragen, Zustand 3.
422493
450,00
2

Waffen-SS Ärmelabzeichen für einen Gasschutzunteroffizier

RZM-maschinengestickte Ausführung. Getragen, Zustand 2.
422442
225,00
4

Germanische SS in Dänemark "Schalburgkorps" Ärmelband "Schalburg"

dänische Fertigung, gewebte Ausführung. Volle Länge 53 cm. Ungetragen, Zustand 2+. Sehr selten.
422256
2.000,00
6

Waffen-SS Ärmelband für Führer und Mannschaften des SS-Freiwilligen-Panzer-Grenadier-Regiment 48 "General Seyffardt" (niederländisches Nr. 1)

Bevo-gewebte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden, seitlich mit Schriftzug "Bevo-Wuppertal". Ungetragen, Zustand 2+.

Im Oktober 1943 erhielten die beiden Panzergrenadier-Regimenter Nr. 48 und Nr. 49 ihre Ehrennamen „General Seyffardt“ und „De Ruyter“. Extrem selten !
422182
4.500,00
3

Waffen-SS Einzel Schulterklappe für Mannschaften Transporttruppe

vereinfachte Ausführung, um 1944, Waffenfarbe grün, mit Schlaufe. Getragen, Zustand 2.
421107
185,00
3

Waffen-SS Einzel Schulterklappe für Mannschaften Gebirgsjäger

vereinfachte Ausführung, um 1944, Waffenfarbe grün, mit Schlaufe. Getragen, Zustand 2.
419700
250,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Sturmbannführer Transportwesen 

matte Ausführung für die Feldbluse, Waffenfarbe hellblau, zum einnähen. Leicht getragen, wenige Mottenlöcher, Zustand 2-.
417665
700,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

In Lettland hergestellte Ausführung mit Schriftzug "Latvija". Getragen, Zustand 2-. Selten.
410962
600,00
1
403213
100,00
4

Reichsführer SS: Schulterstück aus dem persönlichen Besitz von Heinrich Himmler

um 1938/39.  Das Schulterstück als Reichsführer SS mit dem schweren 2-farbigen Silbergeflecht auf schwarzer Tuchunterlage mit der besonderen Metallauflage für den Reichsführer SS: 3 übereinander liegende Eichenblätter. Ausführung zum einnähen, auf der Unterseite mit gewebtem Stoffetikett "RZM 38/36 SS". Komplett mit vernickeltem Schulterknopf, rückseitig gestempelt "SS RZM 63". Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten, in über 30 Jahren ist dies erst das 2. Stück des Reichsführer SS, welches wir anbieten können.

401936
2

Waffen-SS Einzel Kragenspiegel für einen SS-Standartenführer

2. Modell ab 1942. Es handelt sich um die linke Kragenseite. Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarzem Samttuch. Rückseitig mit SS/RZM-Papieretikett. Ungetragen, Zustand 2+.
396623
1.200,00
5

Allgemeine-SS Paar Kragenspiegel für SS-Hauptsturmführer der SS-Standarte 11

Standort Wien, um 1938. RZM-Metallfaden handgestickter Kragenspiegel mit Nr. "11", umlaufend silberne Kordel, dazu die passenden Rangseite. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
396560
2.000,00
7

Allgemeine SS Ärmelband für Führer der SS-Standarte 83 "Ober-Hessen"

Standort Gießen, SS-Oberabschnitt Rhein-Westmark. RZM-maschinengestickte Ausführung. Volle Länge mit umgenähten Enden. Auf der Rückseite mit 2 Stoffetiketten: "RZM 21/35 SS" und "RZM 41/35 SS". Ungetragen, Zustand 2+.
391681
750,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-Gruppenführer. Frühe maschinengestickte Ausführung, die Goldlitze in gewebter Ausführung aufgenäht, kleine kerbe im Tuch, Zustand 2.

Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Generalleutnant des Heeres.
370702
385,00
8

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften der "Freiwilligen Legion Norwegen"

RZM-maschinengestickte Ausführung mit Schriftzug "Frw. Legion Norwegen". Volle Länge mit umgenähten Enden. Stark getragen und beschädigt, Zustand 3.

Seit 10 Jahren hatten wir kein Ärmelband der Frw. Legion Norwegen mehr im Angebot gehabt. Vor kurzem sind bei einer Hausrenovierung in Thüringen ein Duzend dieser extrem seltenen Ärmelbänder aufgetaucht, die hinter einer Wand versteckt waren. Wir freuen uns, insgesamt 7 Ärmelbänder in unterschiedlicher Erhaltung anzubieten.

"Den Norske Legion" wurde von der Waffen-SS am 29.6.1941 im besetzten Norwegen aufgestellt. Den Freiwilligen wurde versichert, es würde eine norwegische Einheit mit norwegischen Offizieren, Uniformen und Amtssprache aufgestellt für den Einsatz in Finnland. Tatsächlich wurde der Verband mit regulären Uniformen der Waffen-SS ausgestattet, der Kragenspiegel mit dem norwegischen Löwen. Einsatz war an der Front vor Leningrad. Die Einheit wurde im März 1943 aufgelöst, die verbliebenen Freiwilligen wurden in das SS-Panzergrenadier-Regiment 23 "Norge" übernommen.
369630
3.500,00
2

Waffen-SS Mützenadler für Führer der 29. Waffen-Gren.-Div. der SS (italienische Nr.1)

italienische Fertigung, Metallfaden handgestrickter Ausführung für Offiziere, auf schwarzer Tuchunterlage rückseitig mit Papierabdeckung.  Extrem selten.
363681
900,00
2

SS Ärmelraute für Führer im Gerichtsdienst

Metallfaden-handgestickte Ausführung, es fehlt am einem Ende ein kleines Stück Tuch. Getragen in gutem Zustand, sehr selten.
352272
480,00
5

Waffen-SS Ärmelband für Mannschaften der 28. SS-Freiwilligen-Panzergrenadier-Division "Wallonien"

Bevo-gewebte Ausführung.Ungetragen, volle Länge 41,5, die Enden nicht umgenäht. Zustand 2+.
Am 18. Oktober 1944 wurde die 5. SS-Freiwilligen-Sturmbrigade „Wallonien“, bestehend aus den SS-Grenadier-Regimentern 69 und 70, im Raum Südhannover zur 28. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division „Wallonien“ umgegliedert, Kommandeur war SS-Standartenführer Leon Degrelle. 

Im Sommer 2017 wurde in der Nähe des Truppenübungsplatz Grafenwöhr ein kleiner Restbestand der Ärmelbänder bei einem Schuster gefunden, der die Ärmelbänder als Stiefelschlaufen verwendet hat. Wir konnten den Posten kaufen. Neben den Ärmelbändern "Wallonien" gab es auch einige Ärmelbänder "Wiking" , Nederland" und "Osttürkischer Waffenverband der SS", insgesamt ca. 80 Stück. Vor dem Fund handelte es sich bei dem Ärmelband "Wallonien" um eines der seltensten Divisions-Ärmelbänder der Waffen-SS. 
Für die Echtheit der Ärmelbänder geben wir unsere lebenslange Echtheitsgarantie.
For these cufftitles we will give you our unconditional life-time guarantee.
435727
3.500,00
1234