Гитлер югенд молодеж Гитлера

все артикли 21
последнии 4 недели 8
последнии две недели 5
последняя неделя 3
3

HJ - Schießbuch und Besitzzeugnis für das Meisterschützenabzeichen Nr. 604 der Hitlerjugend

für einen Oberjungzugführer im Jungbann VII/945 Bann : Reichswerke Hermann Göring im Gebiet : 8 ( Niedersachsen ) im Schießjahr 1942, HJ-Schießauszeichnung für Scharfschützen ist eingetragen am 3.3.1942, HJ-Schießauszeichnung für Meisterschützen ist eingetragen am 4.12.1942; Besitzzeugnis Nr. 604 ist ausgestellt am 4.12.1942; gebrauchter Zustand.
316607
450,00
5

DJ / HJ - Dokumentengruppe für einen Jungen des Jahrgangs 1924 aus Bülkau

Deutsches Jungvolk in der HJ Jungbann 1-3/190 - Vorläufiger Mitgliedsausweis, eingetreten am 10.3.1936; Versicherungskarte mit Beitragsmarken 1936/37; Urkunde für den Pimpf, der vom 1.10.1933 bis zum 20.4.1938 im Deutschen Jungvolk war und nun am Geburstag Adolf Hitlers in die Hitlerjugend überwiesen wird, ausgestellt vom Jungbann Cuxhaven ( 384 ); NSDAP - Ausweis für den Jungen, dem bei der Aufnahmefeier des Jahrgangs 1924 in die NSDAP das Parteiabzeichen überreicht wurde, dieses bis zur endgültigen Entscheidung des Reichsschatzmeisters der NSDAP zu tragen, ausgestellt am 27.9.1942; teilweise etwas stärker gebrauchter Zustand.
294569
220,00
4

HJ - Bann Geest ( 163 ) - Urkundentrio für einen Jungen mit verliehenem Nachrichten-Leistungsabzeichen - B-Prüfung

Besitzzeugnis für das HJ-Leistungsabzeichen in Silber, ausgestellt am 12.11.1942; Hitler-Jugend-Nachrichtenschein Nr. 00092, als Angehöriger der N-HJ-Einheit 1/163/G hat er die Prüfung für den Hitler-Jugend-Nachrichtenschein B bestanden und ihm ist die dazugehörige Sonderarmscheibe verliehen worden, ausgestellt am 15.12.1942; Besitzzeugnis für das HJ-Schießabzeichen, ausgestellt am 29.3.1943; gebrauchter Zustand.
238942
270,00
5

HJ / NSDAP Gauleitung Köln-Aachen - Kriegseinsatzpass für die studentische Erntehilfe 1940

für einen Mann des Jahrgangs 1921 der Studentenführung Universität Köln, ausgestellt am 29.8.1940; anbei eine Bescheinigung über die Beschäftigung vom 5.-31.8.1940 und ein Einladungsschreiben zum Generalappell am 13.4.1937 noch als DJ-Fähnleinführer; gebrauchter Zustand.
294642
140,00
6

HJ - Kleiner Nachlass eines Lagermannschaftsführer der HJ im Gebiet Sachsen ( 16 ) des Jahrgangs 1927

K-Übungsleiter-Ausweis Nr. 2666/16, ausgestellt am 14.10.1943, dazu sein nummerngleicher Stempel " K Ü 2666/16 " um die Übungen der Teilnehmer zu quittieren; Abnahmeberechtigung für das DJ-Leistungsabzeichen, ausgestellt in Dresden am 25.10.1943, mit eingetragenem HJ-Leistungsabzeichen in Silber; schönes Set im guten Zustand.
219369
185,00
9

BDM - Führerin Dokumentengruppe für ein Mädel im Bann Wuppertal und später Danzig 

Führerausweis mit Foto, mit Ernennungen, diverse Stempel der Hitler-Jugend Bann Wuppertal (17) gebrauchter Zustand.
Dienstkarte der der Hitler - Jugend, mit Dienststempel Danzig (5),
dazu 1 Heranziehungsbescheid,
2 x Reichsluftschutzbund Karten, BDM Ausweishülle, Zustand 2 
428561
250,00
8

Sportbuch eines HJ Gefolgschaftsführers für das Führer-Sportabzeichen der Hitler-Jugend

für einen Gefolgschaftsführer des Jahrgangs 1920 mit der Dienststellung als Stammführer im Gebiet Niedersachsen Bann Einbeck ( 598 ), mit Foto, Bestätigung der Verleihung des HJ-Leistungsabzeichen in Silber Nr. 026844, Bestätigung zur Verleihung des Führer-Sportabzeichen Nr. 14704 und dem Recht zum Tragen bis zum 2.10.1949, die Bedingungen im Führerzehnkampf 1941 wurden erfüllt.
Das Sportbuch ist vorderseitig etwas berieben und fleckig, innen jedoch nur leicht gebraucht.
429829
600,00
6

HJ - Schießbuch der Hitlerjugend für die HJ-Führer des Jahrgangs 1919

mit wenigen Eintragungen, mit Dienststempel " Reichslanddienstführerschule Groß Gurek" das heutige Górki Wielkie in Polen. Zustand 2-
426995
50,00

DJ / HJ - Dokumentengruppe für einen Jungen des Jahrgangs 1918 aus Hamburg

Mitgliedsausweis für das DJ in der HJ Gebiet 17 ( Thüringen ), aufgenommen am 1.6.1934 und dem Jungbann 2/94 ( Leuchtenburg ) Stamm III Fähnlein Hunnen ( 4 ) zugeteilt worden, ausgestellt am 20.9.1934, mit Foto und Beitragsmarken; DLRG-Grundschein ist ausgestellt am 12.7.1934, mit Foto; Leistungsbuch zum Reichsjugendsportabzeichen mit Foto, verliehen am 13.1.1934; Führerschein des Deutschen Jungvolkes ist ausgestellt am 8.4.1935 zur Ernennung zum Jungenschaftsführer, mit Foto, am 1.12.1936 beauftragt als Führer des Fähnleins 4/94; DLRG-Leistungsschein ist ausgestellt am 18.12.1935, mit Foto; Gesundheitspaß der HJ, untersucht am 2.2.1937 und ausgestellt am 14.4.1937; Urkundenbuch für das Deutsche Reichssportabzeichen in Bronze, mit Foto, verliehen am 7.6.1937, anbei noch ein blanko Wiederholungsblatt; Reisepass ist ausgestellt in Jena am 15.2.1938, mit Foto, gültig für In- und Ausland; anbei sind noch : Arbeitsbuch ( vorne total verschmiert ), Zensurbuch und ein rückseitig beschriebener Bestellschein für " Der Pimpf "; gebrauchter Zustand.
392268
390,00
2

HJ - Bann Hamburg-Süd ( 283 ) - Lehrschein für Geländesport ( Geländesportwart )

für einen Jungen des Jahrgangs 1924, der vom 11.1.-25.1.1942 in Trittau an einem Lehrgang zum Erwerb des Lehrscheines für Geländesport teilgenommen; gefaltet mit leichten Gebrauchsspuren.
406838
80,00
3

HJ Gebiet Nordsee ( 7 ) - Dokumentenpaar für ein Mädel des Jahrgangs 1927 aus Papenburg

Mitgliedsausweis, eingetreten am 1.5.1937 und der 3/383 zugeteilt worden, ausgestellt am 27.7.1938, ohne Foto, Beitragsmarken 1937-1939 geklebt; Gesundheitsdienst-Mädel-Ausweis ist ausgestellt worden am 14.5.1943, ohne Foto; gebrauchter Zustand.
387014
150,00
5

HJ - Motor-HJ Prüfungsabzeichen - Urkundenbuch

für einen Jungen des Jahrgangs 1925 aus Hirschberg, mit Foto, alle Übungen eingetragen und die Bedingungen zum Tragen des " Motor-HJ-Prüfungsabzeichen " erfüllt, ausgestellt im Wehrertüchtigungslager Raudten am 19.9.1942; gebrauchter Zustand.
353348
250,00
4

HJ - Dienstkarte der Hitlerjugend Fähnlein 25 Groß - Mühlingen 

jungen des Jahrgangs 1932, ohne Foto, wurde am 20.04.1943 in die HJ aufgenommen, im Bann 209, gebrauchter Zustand.
426941
70,00
4

HJ - Dienstkarte der Hitlerjugend Fähnlein 20/335

für einen Fähnleinführer des Jahrgangs 1927 aus Aschbach, ohne Foto, Auszeichnungen : Hj Leistungsabzeichen in Silber. Ausbildung : Hj Schießwart, HJ- Sportwart, und angehörigen des Streifendienst, zuletzt beauftragt als Führer eines Fähnleins, gelocht, gebrauchter Zustand.
426939
130,00
2
406746
45,00
1
388451
100,00
3

III.Reich Studentischer - Einsatz Versicherungskarte 

ausgestellt am 11.7.1938; Einsatzart: Landdienst, Einsatzgau Schlesien, Einsatzort Kostenthal, Einsatzzeit 11.7.1938.  gebrauchter Zustand.
416051
70,00
2
120,00

HJ Gebiet 3 ( Berlin ) - Dokumentengruppe mit Sportbuch des HJ-Führers für das Führer-Sportabzeichen eines Jungen des Jahrgangs 1924 aus Essen

Mitgliedsausweis mit schönem Foto, aufgenommen am 1.5.1937 und dem Jungvolk Fähnlein 61/21 zugeteilt worden, ausgestellt am 19.8.1938, mit Beitragsmarken; Reichsverband für Deutsche Jugendherbergen Landesverband Berlin-Kurmark - Bleibenausweis für Jugendliche, ausgestellt am 7.10.1938, mit Foto; DRL-Mitgliedskarte im Treptower Turnverein 1899 e.V., ausgestellt am 15.1.1936, mit Foto; Schießbuch der HJ ( Kleinkaliber ) als Oberjungzugführer für das Schießjahr 1941, HJ-Schießauszeichnung für Schützen wurde verliehen am 10.3.1942, mit eingehefteten Versandzettel für das Abzeichen von der Reichsjugendführung; Besitzzeugnis für das HJ-Schießabzeichen vom 19.1.1942; Sport-Tagebuch der deutschen Jugend, mit vielen Eintragungen; Lehrschein für Geländesport ( Geländesportwart ), ausgestellt nach Teilnahme am Lehrgang vom 5.10.-17.10.1941 in Regenwurmlager Merseritz; Abnahmeberechtigung für das DJ-Leistungsabzeichen, ausgestellt am 18.12.1941; Übungsbuch für das SA-Wehrabzeichen, ausgestellt am 20.9.1942, vorne eingetragene Verleihung und Besitzzeugnis vom 16.1.1943; Besitzzeugnis für das SA-Wehrabzeichen in Bronze, ausgestellt am 16.1.1943, mit Foto; Bescheinigung über die Verleihung des HJ-Leistungsabzeichen in Silber am 1.3.1942, datiert 25.3.1942; Sportbuch des HJ-Führers, mit Foto, Bestätigung der Verleihung des HJ-Leistungsabzeichen in Silber, Verleihung des Führer-Sportabzeichen für seine Leistungen im Führerzehnkampf 1942 mit dem Recht zum Tragen des Abzeichen bis zum 2.10.1947; Urkundenheft für das Reichssportabzeichen in Bronze, verliehen am 8.9.1942, die Seite mit Foto wurde entfernt; anbei sind noch Ausweise der Nachkriegszeit in Schwimm- und Sportvereinen; gebrauchter Zustand.
392321
1.100,00
2

HJ - Sparmarkenheft für die HJ

blanko, mit leichten Lagerspuren.
406755
45,00

HJ - Dokumentengruppe eines Hitlerjungen und späteren Gefreiten der 1./Übungs-Staffel-Luftlandegeschwader 1

Deutsches Jungvolk ( DJ ) Oberjungbann Hamburg - Vorläufiger Ausweis, eingetreten am 8.9.1933, mit Foto; DJ/HJ-Leistungsbuch, eingetreten in die HJ am 20.4.1936, mit Uniformfoto, HJ-Leistungsabzeichen in Silber ist ihm am 18.10.1938 verliehen worden, Quittungsmarke ist geklebt; Schießbuch der HJ für Kleinkaliber für das Schießjahr 1939, mit Eintragungen; Gau Nordmark im Reichsverband für Deutsche Jugendherbergen - Bleibenausweis für Jugendliche, ausgestellt am 12.8.1936, mit Foto; DLRG-Grundschein, ausgestellt am 2.11.1937, mit Foto; Führerausweis der HJ, ausgestellt zur Beförderung zum Kameradschaftsführer am 20.4.1939, mit Foto; NSFK-Flugbuch ( es sind 2 Bücher in einem privaten Einband zusammen ), begonnen am 26.12.1937, A-Prüfung am 9.7.1938, B-Prüfung am 23.8.1938, C-Prüfung am 27.7.1939, Luftfahrerschein für Segelflugzeugführer am 20.2.1940, mit Foto, ausgestellt am 7.4.1938, Flüge 1 - 141, 2. Buch ist angefangen am 7.2.1940, Flüge 142 - 246; Deutsches Reich - Luftfahrerschein für Segelflugzeugführer, ausgestellt am 20.2.1940, mit Foto, mit der Berechtigung Segelflugzeuge der Klasse II und III zu fliegen; Sichtausweis vom 29.1.1940, mit Foto und Quittungsmarken; Ausweis zur Erlangung von Wehrmachtsfahrkarten für die Rückfahrt, ausgestellt am 15.4.1940; Bescheinigung für die Erlangung des Segelflieger-Leistungsabzeichens in Silber, ausgestellt am 21.11.1940; Luftwaffe - Segelflugzeugführerschein ( L ), leider fehlt die Seite 1/2 mit den Daten, Klasse A wurde am 16.10.1941 und Klasse B am 12.6.1942 erteilt; Vorläufiger Ausweis zur Berechtigung das Flugzeugmuster Go 242 ausserhalb der Flughafenzone zu führen, als Gefreiter der 1./Üb.Staffel-Luftlandegeschwader 1, ausgestellt am 17.4..
Die Dokumente sind im gebrauchten, nur die letzten beiden im stark, gebrauchten Zustand.
368250
500,00