Немецкая Империя 1871 до 1918 года

все артикли 129
последнии 4 недели 36
последнии две недели 13
последняя неделя 7
12
3
30,00
2

Deutsches Reich 1871-1918 Fotografie eines höheren Beamten

Um 1900. Maße 13,3 x 21,6 cm. Zustand 2.
421545
20,00
3
412284
150,00
8

Deutsches Reich - Patriotische Hausfahne

Maße ca. 126 x 244 cm. Baumwolle, muss vertikal aufgehängt werden. Leicht fleckig und ein paar risse im Tuch. Zustand 2-.
278191
250,00
3

Deutsches Reich 1871-1918 Zigarren-Box «Haus Neuerburg Tropenpackung»

Um 1910. Eisenblechbox mit dem Logo der Firma. Maße ca. 12 x 2.1 x 7.4 cm. Etwas verdrückt. Zustand 2.

466339
35,00
6

Deutsches Reich 1871-1918 Bierhumpen «Wilh. Eßer»

Um 1910. Glaskrug mit versilbertem Deckel, im Zentrum graviert «Wilh. Eßer», gestempelt «Jürst», Höhe 17.5 cm. Zustand 2.
463666
80,00
5

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Patriotische Schatulle "Kriegs-Erinnerungen" 

Um 1916. Hartkarton mit Stoffbezug. Maße ca. 31 x 10 x 23 cm. Die Kante hinten rechts etwas eingerissen. Ohne Schlüssel. Zustand 2.
435529
75,00
2

1. Weltkrieg - Patriotischer Erinnerungsteller " In großer Zeit Kriegsjahr 1914 "

Porzellan glasiert, 19 cm Durchmesser, im Zentrum mit Bildnis vom Kronprinzen Rupprecht von Bayern, Zustand 2.
321562
65,00
3

Deutsches Reich 1871-1918 Standarte Ihrer Majestät der Kaiserin

In der Ausführung von 1888-1918. Golden gefärbtes Fahnentuch, beidseitig bedruckt und teils handbemalt, das Eiserne Kreuz in schwarz gefärbtem Tuch eingesetzt, am Liek mit Stempel «Stand: d. Kaiserin.», die Fahne oben und auf der rechten Seite mit modernen Tuchstücken ergänzt. Maße ca. 118 x 118 cm. Zustand 3.
449255
950,00
3

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Handgefertigte Holz-Schatulle "Mit Gott für Kaiser u. Reich"

Um 1916. Holz mit Schnitzungen, teils koloriert, Foto in der Mitte des Deckels wurde entfernt. Maße 21,4 x 8 x 15,5 cm. Ohne Schlüssel. Zustand 2.
435543
120,00

Deutsches Reich Große Dankesurkunde des Deutschen Landwirtschaftsrats an Reichskanzler Fürst Otto von Bismarck

Gegeben am 1. April 1885. Prächtige Präsentationsmappe mit braunem Samtbezug und beidseitigen Silber vergoldeten Zierauflagen, im Zentrum der große gekrönte Reichsadler in feinster Ausführung per Hand ziseliert. Maße 46,5 x 35,5 cm. Innen doppelseitiger Pergamentbogen mit ausführlicher Danksagung ab de Reichskanzler Fürst Bismarck anlässlich seines 70. Geburtstags für seine aktive Förderung der Deutschen Landwirtschaft im Rahmen der Reichsgründung. Der Text in kalligraphischer Gestaltung im Stil mittelalterlicher Handschriften mit großen illuminierten Buchstaben mit dem Wappen Bismarcks in feinster Qualität. Mit den Originalunterschriften des Vorsitzenden v. Wedel-Malchow und der Vorstandsmitglieder des ständigen Ausschusses des Deutschen Landwirtschaftsrates.
Nur leichte Alters- und Lagerspuren, Zustand 2.

In über 30 Jahren Geschäftstätigkeit ist dies das erste Stück aus dem persönlichen Besitz des Fürsten Bismarck, welche wir anbieten können !
327128
9.500,00
5

Deutsches Reich 1871-1918 Jubiläumsteller von Rosenthal zum 25jährigen Thronjubiläum Kaiser Wilhelms II. 1913

Blau-weißer Porzellanteller mit dem Konterfei Kaiser Wilhelms II., umlaufend die Inschrift »Wilhelm ·II·Deutscher·Kaiser·König·v·Preussen·1888·Gott·mit·uns·1913», das Konterfei mit dem Künstler «S. Wernekinck», auf der Unterseite der Hersteller «Rosenthal» und die Seriennummer «Jubiläumsteller No. 283». Durchmesser ca. 22 cm. Zum Aufhängen. Unbeschädigt, Zustand 2.
465572
200,00

Deutsches Reich 1871-1918 Fotoalbum Oscar Tellgmann „Aus vergangener Zeit“ – Fotoaufnahmen Kaiser Wilhelms II. bei Paraden und Manövern

Oscar Tellgmann Hof-Atelier Eschwege. Fotoalbum mit 29 großformatigem Original-Fotos, überwiegend mit Aufnahmen des Kaisers Wilhelm II. aus der Zeit von 1903-1913. Maße des Albums ca. 24.5 x 17 cm. Zustand 2.

Oscar Tellgmann war bekannt für seine Manöver- und Paradefotos. Seine Fotos erfuhren eine große Beliebtheit und wurden als Postkarten und in Zeitschriften als Illustrationen verbreitet. Daneben wurden auch Fotoalben wie dies hier vorliegende Exemplar editiert. Ein sehr schöner Einblick in das Leben und die Zeit Kaiser Wilhelms II.
449713
1.200,00
2

Deutsches Reich 1871-1918/Weimarer Republik Mützenabzeichen Bund Deutscher Marinevereine [?]

Dunkelblaues Tuch mit goldbesticktem Anker, darüber "Reichskriegsflagge". Höhe ca. 6.3 cm. Zustand 2.
449399
75,00
2

Deutsches Reich - Patriotische Fahne

Maße: ca. 50 x 36 cm, am Holzstiel. Zustand 2.
419203
120,00
5

Deutsches Reich - Patriotische Fahne

Maße: ca. 24 x 25 cm, am Holzstiel. Zustand 2-.
313698
90,00
3

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Gedenk-Bild "Auf dem Felde der Ehre fürs Vaterland gefallen"

Um 1915. Montage mit Foto des Gefallenen im Holzrahmen. Maße ca. 48,5 x 58,5 cm. Zustand 2.
421748
120,00
4

Helmkoffer für eine Pickelhaube

OHNE DECKEL ! Geeignet für Dekozwecke zum Aufstellen einer Pickelhaube. Höhe ca. 25 cm.





326033
30,00
9

Deutsches Reich 1871-1918 Goldene Taschenuhr als Ehrengeschenk Kaiser Wilhelms II. an «Kapitän Victor August Jacobi»

Die Taschenuhr mit goldenem Gehäuse mit emaillierten Ziffernblatt mit kleiner Sekunde, das Ankerwerk funktionstüchtig (keine Gewähr). Der Deckel außen mit der Reichskrone und der Chiffre «WII», innen mit dem Reichsgoldstempel mit der Reichskrone im Sonnenkreis, darunter dem Goldgehalt «0,585» und daneben das "Große Eichhörnchen" (Mindestgoldgehalt 14 Karat), weiter unten der Stempel «B&H» (Brandt & Hofmann, Biel, Schweiz) mit der Nummer «115893» darunter. Die Uhrwerksabdeckung außen mit der Widmung «Wir Wilhelm von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser König von Preussen bewilligen diese Anerkennung dem Kapitän Victor August Jacobi für die der Besatzung des deutschen Dampfers "Thasos" in Seenot geleistete Hilfe.», die Abdeckung innen mit dem Stempel «Metal» und der Nummer «115893». Das Uhrwerk gestempelt «207006». Zustand 2.
465067
4.500,00
5

Deutsches Reich 1871-1918 Standarte für das persönliche Boot Seiner Kaiserlichen und Königlichen Hoheit des deutschen Kronprinzen

Um 1900. Weißes Fahnentuch, beidseitig bedruckt. Im Zentrum der preußische Adler im gekrönten Wappenschild auf dem Eisernen Kreuz mit dem Motto «Gott mit uns 1870», in den Ecken je drei preußische Adler und eine rote Krone. Am Liek bedruckt «Std Prinzen Boot» Maße ca. 122 x 122 cm. Etwas stockfleckig, mit zwei kleinen Löchern. Zustand 2.


449256
3.500,00
2

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Patriotische Glasschale "Wir wollen sein ein einig Volk von Brüdern..."

Um 1915. Die Glasschale mit reichem Dekor, in der Mitte Kaiser Wilhelm II. und Kaiser Franz Josef I., am Rand zwei Eiserne Kreuze 1914 und die Inschrift "Wir wollen sein ein einig Volk von Brüdern in keiner Not uns trennen und Gefahr.". Durchmesser ca. 22 cm. Zustand 2.
442079
120,00
2

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Fliegerei : originalem Stück der Stoffbespannung einer "L.V.G. C-VI-1917"

Zusammenstellung von einem Foto aus dem Brüsseler Luftfahrtmuseum, eines Druckes und einem originalem Stück der Stoffbespannung zum Thema "LVG C.VI", auf Hartkarton-Passepartout. Maße 24.6 x 34.5 cm. Zustand 2.

Die LVG C.VI war ein zweisitziges Aufklärungsflugzeug welches 1918 in Dienst gestellt wurde.
429538
300,00
4

Kaiserliche Marine 1. Weltkrieg Ringkragen "Gendarmerie Abteilung Cuxhaven"

Es handelt sich um eine lokale "Frontanfertigung", um 1915. Messing-Ringkragen, eingestanzt der Schriftzug "Gendarmerie Abteilung Cuxhaven", aufgelegt die kaiserliche Krone. Ohne die Kette, dass ein Futter dazu gehört ist nicht erkennbar. Zustand 2.

Cuxhaven verfügte bereits seit dem 19. Jahrhundert über Küstenbefestigungen. Für den Überseedienst insbesondere in Tsingtau war in der Kiautschou-Kaserne, später Marienkaserne (heute nach Konversion Wohn- und Gewerbegebiet), das III. Stamm-Seebataillon der Kaiserlichen Marine stationiert. Ab 1905 begann die Kaiserliche Marine mit dem Aufbau ihrer Minenstreitkräfte und stationierte zu diesem Zweck zunächst sechs Torpedoboote in Cuxhaven. Die Anzahl der Torpedo- und Minensuchboote in Cuxhaven stieg vor und während des Ersten Weltkriegs beständig an. Bei Kriegsende lagen etwa 300 Minenabwehrfahrzeuge in Cuxhaven.
427280
800,00

Deutsches Reich 1871-1918 Zweispitz und Degen aus dem Nachlass eines hohen Reichsbeamten bzw. Diplomaten

Um 1900. Eleganter Zweispitz mit Nadelfilz und weißem Federschmuck, breiter goldener Tresse mit Eichenlaubdekor, rechts aufgelegter Reichskokarde aus Seide und goldener Agraffe mit vergoldetem Knopf mit Reichswappen. Innen mit beinfarbenem Lederschweißband und weißem Seidenfutter mit dem Hersteller "J. Robrecht Hoflieferant ... Berlin". Größe ca. 57. Im original Lieferkarton mit dem Etikett "Absender J. Robrecht, Hoflieferant, Berlin ... Sr. Hochwohlgeboren Herrn [getilgt] Schloß Wilhelmshöhe ...". Dazu der Degen für Staatsbeamte des Deutschen Reiches mit schmaler beidseitig gekehlter Klinge, diese stark korrodiert, darunter noch Reste der Ätzungen erkennbar, quartseitig auf der Fehlschärfe der Lieferant "J. Robrecht Hoflieferant Berlin". Vergoldetes und fein ziseliertes Messing-Gefäß mit Perlmutt-Griffschalen und Adlerkopf als Knaufverzierung, auf dem Stichblatt die Reichsinsignien. Anhängend Portepee. Schwarze belederte Scheide mit vergoldeten Messing-Beschlägen. Der Degen ist nur leicht getragen, äußerlich sehr gut erhalten. Die Klinge leider stark korrodiert. Daher von uns günstig bewertet. Gesamtlänge 98 cm. Zustand 2.

Ein sehr schönes Ensemble! Im Schloß Wilhelmshöhe hielt sich oft der Kaiser auf. In Kassel hat er auch sein Abitur gemacht.
424018
2.750,00
3

Deutsches Reich Pass für "Wilma Voigt" ausgestellt vom "Kaiserlich Deutsches Konsulat in Wien"

Datiert 1889. Im Holzrahmen. Maße ca. 34 x 43 cm. Zustand 2.
421729
60,00
2

Deutsches Reich 1871 - 1918 Maritimes Fernrohr

Um 1900. Aluminium, beledert, im Köcher. Optik unklar. Zustand 3.
380189
150,00
5

Deutsches Reich - Patriotische Fahne

Maße: ca. 22 x 24 cm, am Holzstiel. Zustand 2.
313702
100,00
4

Deutsches Reich - Nationalfahne (Patriotische Fahne)

Maße ca. 73 x 143 cm, aus Baumwolle. Die Fahne ist fleckig und leicht beschädigt, Zustand 2-.
289345
270,00
2

Deutsches Reich 1871-1918 National- und Handelsflagge

Um 1910. Farbiges Flaggentuch. Maße 118 x 70 cm. Stockfleckig. Zustand 2.
460079
250,00
3

Deutschland Labe-/Marketender-Flasche

Um 1800. 32.5 cm hohe, birnenförmige Holzflasche mit Eisenbeschlägen und eiserner Tragekette. Auf der Unterseite eingeritzt «5[?]», seitlich «ATI»Die Fuge zwischen seitlichen und äußeren Holzelementen mit Wachs versiegelt. Zustand 2.
452738
180,00
5

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Signalhorn feldgrau für die Infanterie

Kammerstück 1918. Eisenblech, feldgrau lackiert, komplett mit dem Messing-Mundstück. Auf dem Trichter der Hersteller "E. Wittstadt Würzburg 1918". Länge ca. 27 cm. Zustand 2. 
426222
550,00
3

Mecklenburg-Schwerin Fahnenspitze für Bataillonsfahnen

Die Fahnenspitze aus Messingbronze feuervergoldet, im Zentrum die gekrönte Chiffre. Unten mit der alten Unterlegplatte und dem alten Schraubgewinde, die Tülle für die Fahnenstange fehlt. Gesamthöhe 18 cm. Gebrauchtes Stück mit typischen Altersspuren, in unberührtem Originalzustand. Extrem selten.
271764
2.200,00
3

Kyffhäuserbund Fahne - Jugendgruppe des Kreiskrieger Verbandes Rendsburg, Wander-Preis Weimarer Republik

Markierung des Hersteller: Fahnenfabrik A. Dreyer Hildesheim, Maße ca. 95 x 141 cm, mit Trageösen, Aufschrift: Jugendgruppe des Kreiskrieger Verbandes Rendsburg Wander-Preis, fleckig und mit Mottenlöcher, aus Leinen, Zustand 2.
260599
600,00
6

Patriotische Tischdecke "Erinnerung an die 20 stündige Dauerfahrt den 4. und 5. August 1908"

Baumwolle, gewebt, ca. 75 x 78 cm, weitere Aufschrift "Dr. Ing. Graf Zeppelin 1908", Motive von Dr. Ing. Graf Zeppelin und vom Luftschiff, schöne Motive und Stickereien, leicht verschmutzt, Zustand 2.
186760
350,00
3

Deutsches Reich 1871-1918 kleines Luftschiffförmiges Zigarren-Etui

Um 1910. Versilbert, außen aufgeraut und mit Resten einer Schwärzung. Länge ca. 11 cm. Zustand 2.
442156
90,00
4

Deutsches Reich 1871 - 1918 Großes gerahmtes Foto mit originaler Unterschrift des Kronprinzen Wilhelm

Um 1910. Maße des Fotos ca. 19,5 x 29,5 cm. Atelier "Phot. Berger Potsdam". Darunter die originaler Unterschrift des Prinzen. Maße der Holzrahmens ca. 49,5 x 70 cm. Zustand 2.
362934
350,00
4

Helmkoffer für eine Pickelhaube

OHNE DECKEL ! Geeignet für Dekozwecke zum Aufstellen einer Pickelhaube. Höhe ca. 28 cm.





326041
40,00
4

Deutsches Reich 1871-1918 Silberbecher «♔CFZ Suller 1896»

Silberbecher, Höhe 8.5 cm, im Boden Silberstempel «800». Zustand 2.
462615
300,00
2
461482
150,00
4

1. Weltkrieg Thermoskanne für einen Offizier

Um 1917. 33.5 cm hohe und 10 cm breite Flasche aus Zink mit Schraubverschluss und Zinkpropfen. Auf der Unterseite mit Stempel. Zustand 2.
456401
160,00
8

Deutsches Reich Kleine Schnapsflasche "Die dicke Bertha aus Essen - Halsweite 42."

Um 1914. Porzellan, teils grau glasiert, das Fläschchen in Form einer Kanone, komplett mit dem Korken im Deckel und 4 kleinen Schnapsbechern in Form von Granaten mit der Aufschrift "42 Bertha Tropfen". Zustand 2.
442084
250,00
6

Ziviler Hutkoffer

Um 1900. Schwarz lackiertes Leder, innen mit blauem Futter, Höhe ca. 16-18 cm. Zustand 2.
419039
80,00
2

Deutsches Reich - Patriotische Fahne

Maße: ca. 32 x 40 cm, Holzstiel Maße: ca. 96 cm, ein paar kleine Mottenlöcher. Zustand 2-.
283530
140,00
4

Großer Helmkoffer für eine Pickelhaube

OHNE DECKEL ! Geeignet für Dekozwecke zum Aufstellen einer Pickelhaube. Höhe ca. 36,5 cm.





326047
40,00

Deutsches Reich 1871-1918 «Ehrenpreis S. Maj. des Kaisers ...» für den Sieger des Tennisspiels «Oberleutnant z. See Robertson 1901»

Zigaretten-Etui aus Silber, Maße ca. 7.8 x 8.9 x 1.6 cm, die Oberfläche fein strukturiert, in der linken oberen Ecke eingearbeitet die Chiffre «♔W» für Kaiser Wilhelm II., die Chiffre vergoldet, eingelassen kleine Diamantrosen, der Knopf zum Öffnen aus einem blauem Saphircabochon in Metallfassung, das Etui innen vergoldet, auf der linken Seite aus Gold aufgelegt die Chiffre des Kaisers «♔W», darunter eingraviert die Widmung «Ehrenpreis S. Maj. des Kaisers im Tenniswettspiel gewonnen von Oberleutnant z. See Robertson 1901.», auf der rechten Seite links unten der Reichssilberstempel «☾♔» mit dem Mond und der Kaiserkrone, daneben der Stempel des Herstellers «GB:Friedlaender Berlin» und die Silberpunze «900». · Dazu das kleine Streichholz-Etui in der selben Art gefertigt, links oben wieder die Chiffre «♔W». Maße ca. 4.4 x 4.9 x 0.85 cm. · Das Zigarettenetui und das Streuchholzetui in einer mit rotem Leder bezogenen und innen mit blauem Samt verkleideten Schatulle mit dem Hersteller «Gebr. Friedlaender Hof-Juweliere Sr. Maj. d. Kaisers Berlin W.», auf dem Deckel außen aufgelegt die vergoldete Kaiserkrone. Maße ca. 17 x 14 x 3 cm. Nur leichte Gebrauchsspuren. Zustand 2.

Ein sehr schönes und exquisites Beispiel der "höfischen Kultur" des Kaiserreich unter Kaiser Wilhelm II. Bei Freizeitaktivitäten wie dem Tennisspiel wurden auch wichtige Kontakte geknöpft und teils politische Entscheidungen getroffen. 
Henry Robertson wird in der Ehrenrangliste der Kaiserlich Deutschen Marine 1914-18 geführt und war zuletzt Adjutant der Danziger Werft im Rang als Korvettenkapitän.




458659
7.500,00
2

Deutsches Reich - Patriotische Wandtafel "Für das Vaterland 1916"

Maße: ca. 28 x 20,5 cm. Metallguss, bronziert. Gewicht 1,45 Kg. Im Guss kleine Löcher. Zustand 2.
336813
250,00
4

Kaiserliche Majolika Werkstatt Cadinen

Große Schale, braunes Steingut glasiert. D. 32cm auf Dreistand. Im Boden Marke "CADINEN" mit Kaiserkrone Zustand 2 +
200932
650,00
4

Deutsches Reich 1871-1918 Schießpreis: Meißener Teller "Priv. Scheibenschützen - Meißen, den 15. Mai 1905"

Weißer glasierter Porzellan-Teller mit 24,5 cm Durchmesser, blaue Ränder, im Zentrum farbig gestaltet Zielscheibe vor zwei gekreuzten Gewehren, rückseitig mit Markierung des Herstellers (Meißen) und Nr. "1 22", Zustand 2.





301810
120,00
3

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Zigaretten-Etui

Um 1914. Eisen verzinkt. Maße ca. 10 x 3 x 6,5 cm. Zustand 2.
435547
35,00
8

Deutsches Reich Erinnerungskrug für Ballonfahrer

um 1905. 0,5 Liter Krug aus glasiertem Steingut, umlaufend mit Darstellungen von 3 historischen Fesselballons mit den Namen der Luftfahrer Berlin 16.9. 1805, Paris 21.11.1783, London 15.9. 1786. Wahrscheinlich zur 100 Jahrfeier des Berliner Ballonfahrers 1905 gegeben. Unbeschädigt, Zustand 2.
199833
450,00
3

Deutsches Reich Hutkoffer für einen Zylinder, um 1920

Höhe ca. 31 cm, Innen mit hellblauem Futter, der Verschlussriemen gerissen, ohne Schlüssel, Zustand 2.
293358
60,00
4
444590
120,00
6

Patriotische Zierdecke "Erinnerung an die 20 stündige Dauerfahrt den 4. und 5. August 1908"

Bräunliche Zierdecke mit weiß eingewebter Darstellung des Zeppelins LZ 4 während des Aufstiegs bei Manzell/Bodensee am 4.8.1908. Maße ca. 80 x 80 cm. Um der Armee die Zuverlässigkeit der Zeppeline zu demonstrieren, unternahm der Graf am 4.8. eine 24-Stunden-Fahrt. Nach mehreren Pannen musste das Luftschiff auf den Feldern bei Echterdingen in der Nähe von Stuttgart zwischenlanden. Dort riss ein Sturm das Schiff am 5. August 1908 aus seiner Verankerung. Es strandete an einem Obstbaum, fing Feuer und brannte in kürzester Zeit aus. Die Katastrophe löste eine beispiellose Welle der Hilfsbereitschaft in Deutschland aus. Die Zeppelinspende des deutschen Volkes erbrachte eine Summe von über 6. Millionen Reichsmark, die es dem Grafen ermöglichte, die Luftschiffbau Zeppelin GmbH und die Zeppelin-Stiftung zu gründen. In sehr schönem Zustand.
323820
450,00
7

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Grabenschild für Scharfschützen mit Mimikri-Tarnanstrich

Um 1918. Aus Stahl gefertigter Schild, feldgrau lackiert, die Vorderseite mit originalem Mimikri-Tarnanstrich, komplett mit allen Teilen. Maße ca. 61 x 44 cm. Gewicht ca. 15 Kg. Die Lackierung zu 85% erhalten. Zustand 2.

Ein Grabenschild sollte den eigenen Scharfschützen ein Beobachten des Feindes ermöglichen ohne dabei den Kopf aus dem Graben erheben zu müssen. Deutsche und englische Scharfschützen nutzten aber auch Hartkerngeschosse, um diese Schilde zu durchschlagen.
428159
3.200,00
2

Deutsche Handelsmarine Hamburg-Amerika Linie tragbare Dienstauszeichnung für 40 Jahre Treue Dienste

Silberne Tragbare Medaille, geprägt in der Hamburger Münze, markiert HM Silber 990, rückseitig mit Namensgravur "Friedrich Nissen 1892-1932".
437117
120,00
3

Ehren-Schale "Kaiserl. Schutztruppe für Deutsch-Südwest Afrika 1889-1919" aus Meißner Porzellan

weißes Porzellan, glasiert, Spiegel mit Motiv des Patrouillienreiters in Steppenlandschaft nach Vorlage der entsprechenden Kleinplastik vom Berliner Bildhauer Karl Möbius von 1907, sowie Adler der Schutztruppe, Rand mit Umschrift, im Boden beschliffene Schwertermarke Meißen in Unterglasur u. Modellnummer 135, Ø 25,5cm

Der Teller der Schutztruppe für Deutsch-Südwest-Afrika ist 1937 noch nicht im Katalog, erst im Juli 1938 und kann daher klar datiert werden. Das Bild des Patrouille-Reiters vom Bildhauer Moebius scheint aufwendiger gewesen zu sein. Dieser Teller kostete 20,- Mark. 


467109
950,00
2
15,00
5

Deutsches Reich Kaiserlicher Yacht Club : vergoldetes Zigarettenetui als Geschenk des Kronprinzen Wilhelm 

Kiel, um 1910. Zigarettenetui, Silber vergoldet, auf der Vorderseite die blau emaillierte Chiffre  Kronprinzenkrone über "W", oben links die emaillierte Flagge seiner persönlicher Yacht "Angela". Innen vergoldet. Maße 70 x 85 mm". Nur leichte Gebrauchspuren, Zustand 2+. Ein sehr schönes Stück. 
Ein typisches Geschenk des Kronprinzen an befreundete Mitglieder des KYC, Kaiserlicher Yacht Club in Kiel.
435868
2.500,00
2

III Reich-Patriotischer Teller Graf Zeppelin

Königlich privilegierte Porzellanfabrik Tettau in Bayern - Aus Großer Zeit 1914-1917, Durchmesser ca. 24 7 cm. Innen Goldtand mit Eisernen Kreuzen.
424320
450,00
6

Deutsches Reich 1871-1918 Schirmmütze für eine Burschenschaft

Um 1900. Getragen, mit Mottenlöchern. Zustand 2-3.
379161
50,00
2
20,00
2

Deutsches Reich 1871-1918 Fotopostkarte "Unsere Kronprinzessin"

Gestempelt "Altona 4.9.11 ...". Zustand 2.
428262
15,00
4

Deutsches Reich 1871-1918 Reservistentasse / Barttasse "Zum Andenken"

Um 1900. Porzellan, teils koloriert, Höhe 9.8 cm. Zustand 2.

Barttassen wurden zwischen 1820 und 1830 von dem englischen Töpfer und Besitzer einer Porzellanfabrik Harvey Adams, erfunden. Diese Tassen waren im Zeitraum von 1860 bis 1920 im englischen, französischen, nordamerikanischen und im deutschen Kulturraum verbreitet.

In der Tasse befindet sich innen, unterhalb der Stelle wo beim Trinken der Mund angesetzt wird, ein horizontaler Steg der den Bart und das Wachs, das im 19. Jahrhundert zur Schnurrbartmodellierung verwendet wurde, vor der Befeuchtung durch das Getränk oder das Aufweichen durch heissen Dampf schützen sollte.
425984
90,00
2

1. Weltkrieg - Entlausungsschein 11.März 1916

Druck durch Armeezeitung A.O.K 120, gefaltet, stark gebrauchter Zustand.
416953
35,00
1

Fachliteratur - Das Deutsche Reichsheer in seiner neuesten Bekleidung und Ausrüstung

Mit Nachtrag 1892, ohne Bildteil, ohne Ort, Militariaarchiv, Halbleineneinband, Großformat, quer, 168 + 39 Seiten, mit Zeichnungen, NACHDRUCK, mit Textanstreichungen, Zustand 2.
407410
25,00
1

Deutsches Reich - Nationalfahne (Patriotische Fahne)

Maße ca. 110 x 240 cm, aus Baumwolle. Fleckig, kleine Löcher, Zustand 2.
466305
250,00
2

Deutsches Reich - Nationalfahne (Patriotische Fahne)

Maße ca. 269 x 109 m, aus Baumwolle. Fleckig, Zustand 2.
457824
250,00
2

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Patriotische Postkarte Kaiser Wilhelm II.

Berlin, Selbstverlag Max Antlers, um 1915. 9.2 x 14.1 cm. Zustand 2.
429256
20,00
2

Deutsches Reich - Nationalfahne (Patriotische Fahne)

Maße ca. 115 x 198 cm, aus Baumwolle. Fleckig, Halterung für die Stange wurde aufgetrennt, an einer Stelle gerissen, Zustand 2-.
426747
220,00
4

Deutsches Kaiserreich - Patriotische Hausfahne

Nationalfahne, Maße ca. 110 x 460 cm. Baumwolle, muss vertikal aufgehängt werden. Zustand 2.
380594
300,00
2

Deutsches Reich - Nationalfahne schwarz/weiß/rot

Maße ca. 140 x 127 cm, die Enden noch nicht umgenäht. Ungebraucht, Zustand 2.
378853
120,00
2

Deutsches Reich Patriotische Wandplakette "Deutscher Reichsadler"

um 1916/1917. Feinzinkplakette, Höhe 70 mm, mit Darstellung des Reichsadler und Umschrift "Deutscher Reichsadler", Zustand 2.
441413
85,00
5

Deutsches Reich - Uniformen, Distinktions- und sonstige Abzeichen der gesamten Österreich.-ungarischen Wehrmacht.

Leipzig, Verlag Moritz Ruhl, 1908, kartoniert, 104 Seiten, Leporello mit 27 farbigen Tafeln, Zustand 2.
371525
150,00
6

1. Weltkrieg Patriotischer Schmuck

Ring aus Weißblech mit umlaufender Prägung "Vaterlands Dank 1914", patriotische Brosche Eisernes Kreuz 1915, in der Pappschachtel. Zustand 2. 
465404
120,00
2
30,00
2
20,00
2

Deutsches Reich Fotopostkarte "Landhaus"

Um 1914. 13.7 x 8.8 cm. Zustand 2.
429153
10,00
2

Deutsches Reich 1871-1918 Postkarte "Der Kaiser, die Kaiserin und Prinzessin Viktoria Luise bei den neuesten Ausgrabungen auf Korfu"

1911. Zustand 2.

Kaiser Wilhelm war ein Bewunderer der Insel Korfu. 1907 erwarb er den Urlaubspalast der österreichischen Kaiserin Sissi in Achilleion und nutzte diesen als Ferienresidenz. Kaiser Wilhelm interessierte sich auch sehr für die Archäologie, die von ihm gefördert wurde.

Hier ein interessanter Artikel: https://www.academia.edu/4787151/Kaiser_Wilhelm_II._und_die_Archäologie._Emperor_Wilhelm_II._and_archaeology_Lörrach_2009_
427864
20,00
5

Deutsches Reich 1871 - 1918 Statuette Moltkes des Älteren

Um 1880. Hartgebrannte, farbig glasierte Keramik. Höhe ca. 27 cm. Zustand 2.
381072
350,00
5

Porzellanmanufaktur Nymphenburg Tischdekoration "Der Bayerische Löwe"

Weiß glasierte Figur des stehenden Löwen mit dem bayerischen Wappen in den Klauen, Höhe ca. 6,5 cm. Auf der Unterseite Manufakturmarke "Nymphenburg". Unbeschädigt, Zustand 2.
458257
450,00
2

Deutsches Reich Hülle für den Militärpass 

Um 1900. Maße ca. 9.7 x 14.5 cm. Zustand 2-
441704
45,00
7

Deutsches Reich - Große Anwesenheitsstandarte des Kaisers Wilhelm II. 

Diese Standarte stammt aus der ehemaligen Sammlung der Großherzöge von Baden, Neues Schloß Baden-Baden. Beidseitig farbig bedrucktes Flaggentuch. Am Rand handschriftlich datiert "1905". Seitlich eingenähte Metallringe zum Einbringen in die Fahnenstange. Maße 3 x 3 Meter. Typische Gebrauchs- und Altersspuren, Zustand 2.
Diese Kaiserstandarte stammt aus der legendären Sotheby's Auktion der Sammlung der Markgrafen und Großherzöge von Baden und wurde bei Besuchen des Kaisers im Neuen Schloß in Baden - Baden geführt. Einzigartige Fahne und mit vergleichbarer Provenienz kaum jemals im Handel zu finden.


430990
4.500,00
5

Deutsches Reich/Preußen 1871-1918 Kleine Büste Generalfeldmarschall v. Moltke

Um 1910. Kleine, fein gearbeitete und hohl gegossene Büste Moltkes, Höhe ca. 10.5 cm. Die Basis mit Gewinde. Durchmesser der Basis ca. 4 cm. Zustand 2.
428614
250,00
2

Deutsches Reich - Nationalfahne (Patriotische Fahne)

Maße ca. 1,50 x 3,50 m, aus Baumwolle. Fleckig, kleine Beschädigung, Zustand 2.
427969
300,00
2

Deutsches Reich - Tornisterwörterbuch Französisch mit genauer Angabe der Aussprache,

Berlin-Schöneberg, Mentor-Verlag, ohne Jahr (1914), Gebundene Ausgabe, Ganzleineneinband, Kleinformat, 199 Seiten, Münzabbildungen, Zustand 2/2-.
388605
15,00
6

Deutsches Reich 1871-1918 Schirmmütze für eine Burschenschaft

Um 1900. Mit Hersteller "Jakob Sperb Militär-, Uniform- & Studenten-Mützenfabrikation Regensburg". Getragen, mit Mottenlöchern. Zustand 2-3.
379162
75,00
2

Reservistenpfeife Deckel für die Porzellanpfeife 

Durchmesser ca. 33 mm, Zustand 2.
369401
30,00
2

Reservistenpfeife Deckel für die Porzellanpfeife 

Durchmesser ca. 33 mm, Zustand 2.
369402
30,00
3

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Patriotische Sekt-/Weinglas "Eisernes Kreuz 1914"

Um 1915. Edles Glas mit Goldrand und Schliff in Form des Eisernen Kreuzes 1914 für die gehobene Tafel, im Stil mit eingelassenen Luftblasen in Tropfenform. Höhe 23.2 cm. Zustand 2.


458072
250,00
2

Deutsches Reich 1871-1918 Kunstfotografie Kaiserliche Familie

1900. "Berliner photograph. Depot ...". 10.7 x 16.3 cm. Zustand 2.
429299
20,00
3

Großes Dienstabzeichen für preußische Beamte "Steuer - Aufsicht Nr. 18"

Nickel mit Gravur, Höhe 69x52mm mit Tragenadel.

427695
350,00
2

Deutsches Reich - Patriotische Fahne

Maße: ca. 67 x 42 cm, am Holzstiel. Zustand 2.
379489
120,00
2

Deutsches Reich Passmarke für Eingeborene in Deutsch-Südwest-Afrika "Lüderitzbucht" 

Geprägte Marke aus Buntmetall mit mit eingeschlagener Nr. 16849 , oben mit Loch zum Tragen am Hals. Getragen, Zustand 2.

Weitere Informationen zu dem Thema:

https://www.namibiana.de/namibia-information/geschichte-politik-gesellschaft/meldung/eingeborenen-passmarken-in-deutsch-suedwestafrika-peter-haller.html#:~:text=Paßmarken wurden in den folgenden,, Warmbad, Bethanien und Otjiwarongo.
462163
450,00

Deutsches Reich 1. Weltkrieg Fliegertruppe: großer Ordensnachlass und Fotoalbum aus dem Besitz des späteren Majors der Luftwaffe Richard Mehrow, ein Lebenslauf mit vielen fliegerischen Stationen

Großer verglaster Schaukasten mit seinen Auszeichnungen: Deutsches Reich Flugzeugführerabzeichen, hohl verbödet, in frostig versilberter Ausführung mit polierten Kanten, rückseitig an Längsnadel. Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse. Große dreiteilige Ordensschnalle: Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse. Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918, Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes, Ausführung 1934-1937 2. Klasse. Weiterhin Paar Schulterstücke für einen Leutnant der Fliegertruppe und ein Kriegsverdienstkreuz 1. Klasse von 1939, in neuwertigem Zustand. Großes Fotoalbum, begonnen 1924 mit etwa 55 Fotos von Flugtagen und als Flugkapitän beim Aero Lloyd, die Fotos alle penibel beschriftet "Flugtag in Oebisfelde b. Hannover am 11.-13-10.1924.." mit eingeklebten Zeitungsausschnitten und Flugblättern, Flugzeugabstürze und Notlandungen, "Fallschirmabsprünge auf dem Tempelhofer Feld am 2. Nov. 1924", 1925 Flugverkehr von Berlin nach Basel, vorn mit eingeklebten Artikeln aus der Fachliteratur. Großes Dankesschreiben des Reichspräsidenten für die Rettung dreier Menschenleben mit gleichzeitiger Verleihung des Ehrenzeichens des Roten Kreuzes, datiert 11. Juli 1931,  mit eigenhändiger Tintenunterschrift des Reichspräsidenten von Hindenburg, im alten Glasrahmen. Weiterhin ein großformatiges Portraitphoto als Major der Luftwaffe im 2. Weltkrieg, ebenfalls gerahmt.
Dazu ein Artikel aus einer Fachzeitschrift, in dem der Werdegang Mehrows ausführlich beschrieben wird.

451280
3.500,00
2

Aus dem Soldatenleben aller Völker : Buch 1 & 2 - Zigaretten Sammelbilderalbum

Hartkartoneinband, beide komplett mit je 150 Bildern, Zustand 2-3.
387662
60,00
5

Bierkrug eines Angehörigen der Landwehr .

Steingut, 1/2 Liter, grau, mit blauen und braunen Applikationen, glasiert, feiner Haarriss, Zinndeckel mit Randgravur "II.Schütze 2.Landw. Komp.1912.", gut erhalten. Zustand 2-



441382
100,00
2

Erster Weltkrieg Landkarte der Provinz Hainaut in Belgien 

1/100 000, auf französich, 83 x 92 cm, auf leinen geklebt, handschriftlich " Eigentum des Feld.Mag.Inspektor Hirsch Hamburg .."  Zustand 2.
390963
40,00
4

Deutsches Reich 1871 - 1918 Statuette Friedrichs III.

Um 1880. Hartgebrannte, farbig glasierte Keramik. Höhe ca. 27,5 cm. Zustand 2.
381074
350,00
3

Fangschnur und Schulteraufhänger der Schützengilde des Ortsteils Stolberg, Landkreis Mansfeld-Südharz

Gold mit grünen Durchzügen, Schulteraufhänger mit dem Stadtwappen des Ortsteils Stolberg, Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt. Zustand 2.
423407
450,00
2

Deutsches Kaiserreich - Patriotische Fahne

Maße: ca. 28 x 40 cm, am Holzstiel. Fleckig, Fahne ist lose, Zustand 2.
395126
120,00
1

Deutsches Reich - Einweihung des Nagelungs-Standbildes Graf von der Mark in Hamm/Westfalen 1916

Notenblatt für den Weihechor zur Einweihungsfeier am 2.1.1916; Programmblatt zum Wohltätigkeits-Konzert zum Besten der Kriegerwitwen am 9.7.1916; Ausweiskarte zum Zutritt des Denkmalplatzes; Festschrift zur Jahresfeier; gebrauchter Zustand.
367719
25,00
2

Deutsches Reich Kleiner Beschlag mit dem Reichsadler für das Bandolier berittene Gendarmerie

Um 19100. Messing, Maße ca. 3.25 x 5.4 cm, rückseitig noch ohne Splinte. Ungetragen, Zustand 2.
431500
120,00
2
429312
10,00
2
20,00
2

Deutsches Reich 1871-1918 Postkarte "Tilsit"

Gestempelt Tilsit 1905. 14 x 9.1 cm. Zustand 2.



429310
15,00
2

Deutsches Reich 1871 - 1918 Erster Weltkrieg nichttragbare Auszeichnungsplakette "Res. Inf. Regt. No 93 - Für besondere Tapferkeit vor dem Feinde"

Geschwärzte Eisenplatte, im Zentrum der Plakette ein stürmender Soldat mit Umschrift. Maße ca. 8,9 x 13 cm, mit Künstlersignatur. Zustand 2.


Das Regiment wurde in Berlin vom 4. Garde-Regiment zu Fuß aufgestellt und gehörte zum Garde-Korps.



445191
350,00
2

Württemberg - Manöver Karte 1912

Ulm-Ellwangen-Nürtingen etc., bearbeitet vom Topographischen Bureau des Köngl.Württ. Kriegsministeriums, auf Leinen, Zustand 2-3
348823
30,00
12