Австрийская Монархия

все артикли 125
последнии 4 недели 47
последнии две недели 28
последняя неделя 11
12
2

Österreich / K.u.K. Monarchie - Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284722
€ 60,00
9

Österreich K.u.K. Monarchie Königlicher St.-Stephans-Orden Miniatur der Ordenskollane mit Kleinod

Fertigung um 1860/70 aus Gold in allerfeinster Wiener Goldschmiedequalität, teils emailliert. Die Kette bilden 5 Stephanskronen mit 4 Verbindungsgliedern. Das Kleinod ebenfalls aus Gold, beidseitig feinst emailliert. Die Kollane hat ein ovales Verschlusssystem anstelle der sonst üblichen Trageknopf mit Anstecknadel. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.
Extrem selten.
342329
€ 7.200,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "15. Korps am Isonzo 1515-1917."

Blechausführung, hohlgeprägt,rückseitig mit alt reparierter Nadel. Getragen, Zustand 2-.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
326629
€ 150,00
4

K. u. K. Monarchie Österreich Orden vom Goldenen Vlies, sogenannte Uniformdekoration

Es handelt sich um eine Fertigung der Firma Rothe, Wien um 1900. Gold, nicht punziert, der Feuerstein und Flammenbündel beidseitig fein emailliert und per Hand nachgraviert.  Komplett mit original vernähtem Band und eingenähtem Knopfloch zum Tagen an der Uniform. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
325908
€ 8.500,00
5

Österreich Kaiser-Franz-Joseph-Gedenkzeichen 1. Klasse

sogenanntes "Weiland-Franz-Joseph-Kreuz". Steckkreuz, Buntmetall vergoldet, die Kreuzarme aus Eisen brüniert. Rückseitig an senkrechter Nadel, Rückseitig mit Bezeichnung "R. Marschall". Nur leicht getragen, Zustand 2.
Sehr selten.
Das Gedenkzeichen wurde am 30.11.1916 gestiftet für Personen, die am Hofe in der Zeit 1848-1916 am Hofe von Kaiser Franz Joseph I. gedient hatten.
304809
€ 2.500,00

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma "V. Mayer´s Söhne", Wien, um 1925. Kreuz Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert. Maße des Kreuzes 31 mm x 32 mm. Komplett am langen Bandabschnitt. Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Sehr selten.

Die Firma V. Mayer's Söhne war einer der bekanntesten Ordenshersteller in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert.
Ritterkreuze des Maria-Theresien Ordens aus dem 1. Weltkrieg sind nur selten zu finden. Während des 1. Weltkrieges wurden Maria-Theresien Orden nur von den Firmen Rothe und Mayer hergestellt. Von den 110 Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis 1918, die restlichen, die restlichen 80 erst zw. 1920 und 1931! Die später beliehenen Träger erhielten Anfangs nur eine Ordenswürdigkeitserklärung und mussten sich dann selbst Stücke beschaffen.  Die Firma “V. Mayer's Söhne” beendete ihre Tätigkeit 1935.
296987
€ 5.000,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weihnachten im Felde 1915 FK R 6""

Steckabzeichen, Zinkblech, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.
282603
€ 40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Viribus"

Steckabzeichen, Zinkblech, rückseitig an Nadel, mit Hersteller "Gebrüder Schneider Wien 5". Getragen, Zustand 2.
282596
€ 45,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Karl Truppenkreuz 1916 - Miniatur

große Ausführung 16 mm für das Frackkettchen, Zustand 2+.
268916
€ 25,00
2
225637
€ 35,00

Österreich 1. Republik Verdienstorden des souveränen Malteser-Ritterordens Halskreuz

Modell nach 1920 ohne Jahreszahl. Halskreuz Silber vergoldet und beidseitig fein emailliert. Komplett am langen original Halsband. Komplett im schönen Verleihungsetui mit Golddruck, innen Hersteller "Rothe K. K. Hof-Goldarbeiter u. Juweliere, Kohlmarkt 7, Wien.", Zustand 2+.
328229
€ 1.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Silberne Militärverdienstmedaille mit Schwertern

"Signum Laudis", Bildnis Kaiser Franz Joseph. Miniatur für das Ordenskettchen, Zustand 2.
312722
€ 50,00
4

Österreich Tiroler Adelsmatrikelgenossenschaft, Adelsdekoration

Es handelt sich hierbei um eine frühe Fertigung nach 1806 (im Wappen Chiffre F. I.) Ca. um 1820/30. Das Abzeichen in Bronze vergoldet, beidseitig emailliert. Der Helm mit Dreiecksbügel über das originale Halsband gezogen. Getragenes Stück, der Adler provisorisch am Helm befestigt, beidseitig mit leichtem Emailleschaden. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
308170
€ 3.000,00

K. u. K. Monarchie Österreich Stephans-Orden Stern zu Großkreuz Variante in Sonderform hochoval !

Es handelt sich um eine besonders schöne Fertigung der Fa. Rothe, Wie, um 1870. Der silberne Bruststern brillantiert, die Auflagen in Gold, Höhe 95 mm, Breite 89 mm. Rückseitig punziert "FR" im Rechteck und 900, noch keine Amtspunzen, daher mit großer Sicherheit vor 1872, auf der Nadel punziert "C F Rothe Wien" . Leicht getragen, in wunderschönem Zustand.

Die Provenienz wird dem Käufer mitgeteilt, siehe auch Leopolds-Orden, Stern zum Großkreuz.


305788
€ 12.500,00
5

Österreich / K.u.K. Monarchie Militärverdienstkreuz 2. Klasse mit Kriegsdekoration

Halskreuz, Fertigung der Firma Rothe, Wien. Silber, beidseitig fein emailliert, der Schriftzug "Verdienst" vergoldet. Oben in der Öse punziert: FR im Rhombus (= Fa. Rothe, Wien zw. 1872-1922), punziert "Windhundkopf" A3 = 800er Silber (1872-1922), im unteren Kreuzarm gestempelt "H. Marschall". Komplett am konfektionierten Halsband, etwas zerschlissen. Leicht getragen, ein ganz kleiner Emaillechip vorn unter der Ringöse. Zustand 2.
304412
€ 3.000,00
5

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Kommandeurkreuz mit Kriegsdekoration

Das Kleinkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1915. Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert. Rückseitig die Pendilien mit Sternchen Punze. Komplett am original konfektionierten Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
319364
€ 4.800,00
3

Österreich Ordenskettchen für einen hochdekorierten Offizier im 1. Weltkrieg

7 Auszeichnungen: Militär-Verdienstorden 3. Klasse mit Schwertern und Kriegsdekoration. Bronzene Militärverdienstmedaille Kaiser Karl "Signum Laudis" mit Schwertern. Große Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.. Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I. . Karl Truppenkreuz. Verwundetenmedaille. Tiroler Kriegsdenkmünze 1914-1019. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
314259
€ 500,00

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Stern zu Großkreuz Variante in Sonderform hochoval !

Es handelt sich um eine besonders schöne Fertigung der Fa. Rothe, Wie, um 1870. Der silberne Bruststern brillantiert, die Auflagen in Gold, Höhe 95 mm, Breite 87 mm. Rückseitig noch ohne jegliche Amtspunzen, daher mit großer Sicherheit vor 1872, auf der Nadel punziert "C F Rothe Wien" . Leicht getragen, in wunderschönem Zustand.

Die Provenienz wird dem Käufer mitgeteilt, siehe auch St. Stephans-Orden, Stern zum Großkreuz.
305752
€ 9.500,00
2

Österreich Kleine Silberne Tapferkeitsmedaille

Fertigung um 1915/16. Kaiser Franz Joseph, versilbert, mit Stempelschneider "Tautenhayn", am Kriegsband. Zustand 2.
299301
€ 55,00

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, letztes Modell aus dem 1. Weltkrieg. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben in der Öse punziert: FR im Rombus (= Fa. Rothe, Wien zw. 1872-1922), Gemsenkopf 3A (= 750er Gold 1872-1922 Standort Wien) und A mit Strich (Nebenteile Edelmetall). Gewicht 11,4 Gramm. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.

Von den 110 Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis 1918, die restlichen, die restlichen 80 erst zw. 1920 und 1931! Die später beliehenen Träger erhielten Anfangs nur eine Ordenswürdigkeitserklärung und mussten sich dann selbst Stücke beschaffen, ab Mitte der 20er Jahre wurden vom HGM ältere Stücke ausgegeben, großteils aus den napoleonischen Kriegen (da zahlreiche im Bestand und billiger als eine Neuanschaffung beim Ordensjuwelier).
292243
€ 22.000,00
9

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Es handelt sich um ein verliehenes Originalstück, um 1916. Ds Kleinod Bronze vergoldet, beidseitig emailliert. Bei Komtur- und Großkreuzen mit Schwertern wurden die unterhalb der Krone befindlichen Pendilien länger ausgeführt, die Schwerter unterhalb der Krone montiert. Im Ring Markierung des Juweliers "Mayer & Sohn in Wien". Komplett am langen original Kriegshalsband. Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten , während des 1. Weltkrieges wurden nur 50 Stück verliehen.
338265
€ 5.800,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen Jäger Bataillon Nr. 11

Steckabzeichen, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337603
€ 85,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen der Bosniaken 1914-1917

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337599
€ 50,00
2

1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Sturmtruppe"

Kleines Steckabzeichen, Messing hohlgeprägt, rückseitig fehlt die Tragenadel. Wahrscheinlich wurde das Abzeichen direkt auf die Kappe aufgenäht. Getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337493
€ 250,00
4

Österreich K. u. K. Monarchie Leopoldorden Großkreuz

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung aus dem 1. Weltkrieg der Fa. Rothe, Wien. Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert, rückseitig mit Herstellerpunze "FR" und Sternchenpunze. Komplett an dem original vernähten Schärpe aus Seide. Nur minimal getragen, Zustand 2+.
298996
€ 8.500,00
2

Österreich Kriegserinnerungsmedaille 1914-1918

Buntmetall vergoldet an der Damenbandschleife. Zustand 2. Selten.
291201
€ 60,00
5

Österreich K.u.K. Monarchie Militärverdienstkreuz 1. Klasse mit Kriegsdekoration

Großes Steckkreuz in Silber, fein emailliert. Rückseitig mit Bezeichnung "Modell R. Marschall", an breiter Nadel. Sehr schöne Fertigung nach 1945.
Ein guter Ersatz für ein teures Originalstück, es wurden nur ca. 50 Stück verliehen.
284851
€ 1.350,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Nicht tragbare Gedenk-Medaille an den Freiherrn Joseph die Pauli, Edler zu Treuheim anlässlich seines Todes 1839 .

avers "Andreae Al. Di Pauli L. B. De Treuheim Praesidi Iudicii Appelat Tirol", revers Nato Aldeini XIV Nov. MDCCLXI - Mortuo Oeiponte XXV Febr. MDCCCXXXIX.", Buntmetall, Durchmesser 53 mm, Stempelschneider "I. Weiss", Zustand 2 .

Joseph di Pauli v. Treuheim war im Landstand von Tirol und Mitglied der Akademie der Künste und Wissenschaften zu Padua .
284793
€ 150,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284720
€ 60,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Pusstertahl 1916"

Steckabzeichen, Zinkblech hohlgeprägt, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.
281838
€ 45,00
2

K.u.K. Monarchie Gebirgsjäger tragbares Erinnerungsbzeichen

Zink, oval, Revers Aufzählung Gefechte mit Jahreszahl 1914 - 1916, Zustand 2.
277601
€ 135,00
5

Österreich K.u.K. Monarchie Bronzene Inhaber-Jubiläumsmedaille für das Königlich Preußische Kaiser Franz Garde-Grenadier-Regiment Nr. 2

Bonze, auf der Vorderseite Portrait mit Umschrift "Franz Joseph I Kais. v. Oesterreich KG. v. Boeh. etc.u. Ap. KG. v. Ung.", rückseitig Dem Kgl. Preussischen Kaiser Franz Garde-Grenadier Regiment Nr. 2 von seinem Chef 1849-1899", ohne Band, Zustand 2.
Am 11. Januar 1899 stiftete Kaiser Franz Joseph I. eine Dekoration für eines "seiner ausländischen Regimenter, dessen Chef er seit 50 Jahren war. Die Medaille in Bronze erhielten Regimentskapellmeister, 13 Feldwebel, 1 Regimentsschreiber, 4 Portepeefähnriche4 Fahnenträger und 5 ehemalige "Alte Franzer", also insgesamt nur 28 Soldaten. Extrem selten.
339193
€ 2.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen Heeres Front Erzherzog Carl 1916

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337602
€ 35,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Medaille "Militantium Necessitatibus 2. XII. 1914"

Buntmetall, Stempelschneider "Kautsch", an Nadel. Zustand 2.
310235
€ 30,00
2
€ 20,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen 17. Jäger Bataillon 

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337612
€ 75,00
8

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Es handelt sich um ein verliehenes Originalstück, um 1916. Ds Kleinod Bronze vergoldet, beidseitig emailliert. Bei Komtur- und Großkreuzen mit Schwertern wurden die unterhalb der Krone befindlichen Pendilien länger ausgeführt, die Schwerter unterhalb der Krone montiert. Im Ring Markierung des Juweliers "Mayer & Sohn in Wien". Komplett am langen konfektionierten Kriegshalsband. Leicht getragen, die weiße Medaille im Medaillon beidseitig mit leichten Haarrissen, Zustand 2.
Extrem selten , während des 1. Weltkrieges wurden nur 50 Stück verliehen.
321769
€ 5.500,00

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Ritterkreuz mit Kriegsdekoration

Es handelt sich um eine Schöne Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1900-1915. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben in der Öse 2-fach punziert: FR im Rechteck (= Fa. Rothe, Wien zw. 1860 und 1890) und „Gams Kopf“ (Kopf der Gämse) 3 A (= 750er Gold (18 Karat) von 1872 bis 1922). Komplett am original Dreiecksband. Komplet im seltenen Verleihungsetui in Luxusqualität mit Aufdruck "Österr. Kaiserlicher Leopold-Orden Ritterkreuz K.D.", innen im Deckel mit Herstellerbezeichnung. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
Sehr selten.
312488
€ 6.500,00
8

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Stern zu Großkreuz in Prinzengröße

Es handelt sich um eine besonders schöne Fertigung der Fa. Rothe, Wie, um 1890. Der silberne Bruststern brillantiert, die Auflagen in Gold, Durchmesser 78 mm. Rückseitig die Kreuzarmspitzen verstärkt, im Medaillon punziert "FR" im Rhombus, Silber "Windhund 3A" für 800er Silber ab 1872 (bis 1922) sowie eine sehr schöne Gravur der Trägerinitialen "R. v. T.", auf der Nadel punziert "AA" für Nebenteile in Edelmetall, die Punze "Fr. Rothe Wien" wurde gelöscht. Leicht getragen, in wunderschönem Zustand.
EXTREM SELTEN wie alle GK-Sterne in Prinzengröße, von denen normalerweise nur solche des St. Stephans-Orden auftauchen. 
304940
€ 10.500,00
2
220115
€ 30,00

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Kommandeurkreuz mit Kriegsdekoration

Das Kleinkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1890/1900. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben im Ring 2-fach punziert: FR im Rechteck (= Fa. Rothe, Wien zw. 1860 und 1890) und „Gams Kopf“ (Kopf der Gämse) A 3 (= 750er Gold (18 Karat) von 1872 bis 1922). Die Pendilien rechts ebenfalls punziert. Komplett am original konfektionierten Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
310189
€ 12.000,00
2

" Hilf mit " - Landesjugendtreffen Graz 1930

, Blechabzeichen der österreichischen Arbeiterbewegung, an Nadel, Zustand 2.
272139
€ 25,00

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Bruststern zur 1. KLasse /Großkreuz 

Es handelt sich um eine Fertigung der Fa. Rothe, Wien, um 1900. Der silberne Bruststern brillantiert, die Auflagen in Gold. Rückseitig die Kreuzarmspitzen verstärkt, im Medaillon punziert "FR" im Rhombus, Silber "Windhund 3A" für 800er Silber ab 1872 (bis 1922), auf der Nadel punziert "C.F. Rothe Wien" und "AA" für Nebenteile in Edelmetall. Leicht getragen, in wunderschönem Zustand.

Der Bruststern stammt aus dem Nachlass der Familie Orsini Rosenberg.

318774
€ 7.500,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. mit Markierung Bronze, versilbert in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband. Zustand 2.
309013
€ 40,00
2
306603
€ 80,00
2

Österreich patriotische Brosche

Bronze, emailliert, Durchmesser ca. 28mm, an Nadel, Zustand 2 .
279791
€ 35,00

Österreich / K.u.K. Monarchie großer Ordensnachlass aus dem Besitz von Oberst Alexander Rech Edlen von Feleky, Kommandant des Infanterie-Regiments Nr. 19

um 1916. Bei allen 4 Auszeichnungen handelt es sich um gewidmete Offiziersgeschenke seines Regiments, alle hergestellt von der Firma Rothe, Wien. Oberst von Feleky war einer der jüngsten Regimentskommandanten des österreichischen Heeres, gefallen am 31.3.1916, die Verleihung des MVK 2. Kl. erfolgte posthum.
Militärverdienstkreuz 2. Klasse mit Kriegsdekoration. Es handelt sich um eine sehr seltene Fertigung von Rothe, Wien. Halskreuz aus Silber, der Schriftzug "Verdienst" in echt Gold, beidseitig fein emailliert. Auf der Rückseite das Medaillon mit schwarz emaillierter Widmung "Vom Offizierskorps des I.R. 19.". Oben punziert "FR" im Rhombus" und Windhundkopf 3A (für 800er Silber vor 1922). Komplett am langen konfektioniertem Halsband. Im Großen Verleihungsetui, außen mit aufgedruckter Widmung "Vom Offizierskorps des k.u.k. Infanterieregimentes Nro. 19". Innen im Deckel mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien - K.u.K. Kämmer-Juweliere". Zustand 2+. Dazu die große Verleihungsurkunde, ausgestellt 4. April 1916. 
Fertigung aus dem 1. Weltkrieg der Fa. Rothe, Wien. Bronze vergoldet, im Ring mit Sternchenpunze, beidseitig fein emailliert. Auf der Rückseite der Medaillonring umlaufend mit schwarz emaillierter Widmung "Vom Offizierskorps des I.R. 19."., am original vernähten Dreiecksband. Komplett im Verleihungsetui, außen mit aufgedruckter Widmung "Vom Offizierskorps des k.u.k. Infanterieregimentes Nro. 19". Innen im Deckel mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien - K.u.K. Kämmer-Juweliere". Zustand 2+.
Militärverdienstkreuz 3. Klasse mit Kriegsdekoration. Fertigung von Rothe, Wien. Kreuz aus Silber, teils vergoldet, beidseitig fein emailliert. Auf der Rückseite auf den Kreuzarmen mit schwarz emaillierter Widmung "Vom Offz. Krps. des I.R. 19.", am Band. Komplett im Verleihungsetui, außen mit aufgedruckter Widmung "Vom Offizierskorps des k.u.k. Infanterieregimentes Nro. 19". Innen im Deckel mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien - K.u.K. Kämmer-Juweliere". Zustand 2+. Dazu die große Verleihungsurkunde, ausgestellt 13. April 1915.
Bronzene Militärverdienstmedaille "Signum Laudis", Bildnis Kaiser Franz Joseph, Bronze vergoldet, umlaufend mit Widmungsgravur "Vom Offizierskorps des IR. 19", am roten Band. Komplett am Kriegsband. Komplett im Verleihungsetui, außen mit aufgedruckter Widmung "Vom Offizierskorps des k.u.k. Infanterieregimentes Nro. 19". Innen im Deckel mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien - K.u.K. Kämmer-Juweliere". Zustand 2+.
Dazu ein Paar Kragenspiegel als Oberst, von der Felduniform abgetrennt. Großes Ganzfoto im vollen Ordensschmuck um 1915. Im großen silbernen Aufstellrahmen mit Gravur "Getreu bis i den Tod * gefallen vor dem Feinde am 31. März 1916". Maße 15 x 23 cm. Dazu 5 weitere Fotos von Feleky, teils im Frieden, teils schon im Kriege, eine handgezeichnete Postkarte mit Widmung "Posten am Weihnachtsabend 1915", ein gerahmtes Bilchen "Infanterieangriff" sowie eine gerahmte Fotoglasplatte: Feleky in winterlicher Grabenstellung - kurz vor seinem Tode. Weiterhin ein Schreien des Chef des Generalstabes an Feleky, datiert 1913. 

Ein toller Nachlass eines hochdekorierten Regimentskommandanten, durch die gewidmeten Auszeichnungen wohl einmalig !



304413
€ 18.000,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weihnachten im Felde 1915"

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
338963
€ 25,00
2

Österreich 1. Weltkrieg U-Boot Kriegsabzeichen

Fertigung nach 1945. Zustand 2.
332115
€ 100,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden Goldenes Verdienstkreuz - Miniatur

Fertigung aus Gold, beidseitig fein emailliert. Zustand 2+.
326157
€ 250,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Verwundetenmedaille

Miniatur für das Ordenskettchen, Zustand 2.
312726
€ 40,00
6

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern

Komturkreuz, um 1917-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "A. E. Köchert Wien". Komplett mit einem original konfektioniertem Halsband, Länge 22 cm. Getragen, in gutem Zustand. 
312495
€ 2.800,00
9

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration

Komturkreuz, um 1915-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "A. E. Köchert Wien" und der Sternchen Punze für unedles Metall. In der Lombardischen Krone ein eingesetzter grüner Halbedelstein (evtl. als Geschenk oder Talisman ?). Komplett mit einem original ungetragenen Halsbandabschnitt 26,5 cm. Getragen, in gutem Zustand. Ein interessantes Stück.
Die 2. Klassen mit KD sind deutlich seltener als die Schwerterstücke.
312492
€ 3.500,00
2
€ 40,00
4

Österreich 1. Weltkrieg Fliegertruppe Abzeichen für die Absolventen der Militär-Flugzeugführerschule Wiener Neustadt

Hochovales Steckabzeichen. Buntmetallfertigung getönt. Darstellung: hochovaler Eichenlaubkranz, oben mit stehendem Adler über Bandeau "K.u.K. Luftfahrtruppe", im Zentrum Kopf eines Flugzeugführers, unten im Kranz das große K.u.K. Wappen. Rückseitig ohne Nadel und Haken. Leicht getragen, in gutem Zustand. Eines der ganz wenigen Originale, sehr selten.
334192
€ 950,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Armee Tätigkeitsabzeichen Feldscharfschützenabzeichen

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg, hohlgeprägt aus Eisenblech, seitlich mit Bohrungen zum annähen. Getragenes Stück, Zustand 2, sehr selten.
272075
€ 450,00
2

Preussen Nicht tragbare Erinnerungs-Medaille anlässlich des 50. Dienstjubiläums des Freihernn zu Wylich 1834 .

avers C. F.H. Graf V. Wylich U. Lottum K. Pr. Gen. D. Inf. Geh. Staats Minist. Ritt. U.S.W.", revers "Am 50. Iaehr. Dienstiubelf. Den 9. April 1834", Buntmetall, Durchmesser ca. 50 mm, Stempelschneider Loos D. - König F.", Zustand 2 .

Christoph A. C. Friedrich Freiherr von Wylich war ein königlich-preußischer Geheimer Regierungsrat, Erbhofmeister des Herzogtums Kleve, Komtur des Johanniterordens und Ritter des königlich-preußischen Roten Adler-Ordens zweiter Klasse.
284799
€ 180,00
2

Silberne Militärverdienstmedaille "Signum Laudis" ab 1917

Bildnis Kaiser Karl, Stempelschneider Kautsch, im Rand "A" markiert, Zustand 2-
419330
€ 65,00
2
€ 60,00
2

Jubiläums-Hofmedaille in Bronze 1898

dunkel patiniert; am originalen Band für Zivilpersonen, mit aufgelegter Spange "1848 - 1898", angelöteten Drahtbügel.
419325
€ 250,00
6

Österreich K. u. K. Monarchie Große Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl, 1916-1918 für Unterjäger Jakob David Devich III. Tiroler Kaiser-Schützenregiment 

Verleihungsstück, um 1916. In Gold geprägte Medaille des Stempelschneiders "KAUTSCH" , rückseitig sehr schöner Gravur "d. Helden v. Coni Zugna Mai 1918 Unterjäg. David Devich - V. d. Offz. U.Offz u. Kam. d. K.S.b KR III", mit Amtspunzierung des Hauptmünzamtes Wien "A" in Kreis für 986/1000 Gold (8 Dukaten). Durchmesser 40 mm, Gewicht 28 g, am alten Dreiecksband. Leicht getragen, Zustand 2.
Diese letzte in echt Gold ausgeführte Tapferkeitsmedaille Österreichs mit Widmung für einen Soldaten aus dem Mannschafts-/Unteroffiziersrängen ist außerordentlich selten.

Unterjäger Jakob David Devich, III. Tiroler Kaiser-Schützenregiment . Waffentat an der italienischen Front Mai 1918: Nach dem Eindringen von Italienern in eine Kaverne, gelang es ihm, trotz Dauerbeschuss mit 8 Mann durch einen Notausstieg die Kaverne zu verlassen, die Italiener zu umgehen und deren Einheiten zurückzuwerfen bzw. auszuschalten, sowie deren Maschinengewehrtrupps zu vernichten und in Folge die Kaverne zu befreien. Des Weiteren wurde sofort im Anschluss ein österreichischer Vorposten, der ebenfalls schwer angegriffen wurde, befreit. Es konnte eine große Anzahl italienischer Soldaten gefangen genommen werden und zahlreiche Waffen sowie weiteres Material erbeutet werden. Devich war zu diesem Zeitpunkt bereits im Besitz der Silbernen Tapferkeitsmedaille 1. Klasse, 2 Silberne Tapferkeitsmedaillen 2. Klasse und 2 Bronzene Tapferkeitsmedaillen. Nach dem Krieg wechselte Delich 1918 zur Gendarmerie, wurde als Gendarmerie-Bezirksinspektor pensioniert und starb im Jahr 1957.
390703
3

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille 1898

"Signum Memoriae", Bronze, am Dreiecksband, Zustand 2
419194
€ 35,00
2

Österreich Karl Truppenkreuz 1916

Feinzink, am Dreiecksband. Zustand 2
417769
€ 35,00
2

Österreich Erinnerungskreuz 1912/1913

Buntmetall, ohne Band, Zustand 2-3 .
411416
€ 20,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen Dragoner-Regiment Nr. 15

Steckabzeichen, Blech hohlgeprägt, feldgrau lackiert, rückseitig an Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
403668
€ 90,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille 1898

"Signum Memoriae", Bronze, am Dreiecksband, Zustand 2
390121
€ 25,00
6

Österreich 1. Republik Abzeichen für Flugzeugführer - Knopflochminiatur

um 1935. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig zwei senkrechte Tragenadel. Höhe 20 mm. Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten.
Die österreichische Luftwaffe wurde nach dem 13.3.1938 komplett in die Deutsche Luftwaffe eingegliedert. Die Flugzeugführerabzeichen wurden gegen das deutsche Abzeichen ausgewechselt.

386777
€ 650,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
412701
€ 35,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
412331
€ 40,00
2

Österreichisches Sportabzeichen Gold

5 Verleihung, in Gold, mit Minatur, Zustand 2.
412222
€ 30,00
2

Österreich Freiwillige Feuerwehr " Schildorn "

30. Jahre, teils emailliert, Zustand 2.
412179
€ 120,00
2

Österreich Erinnerungskreuz 1912/1913 als Offiziersausführung

Buntmetall feuervergoldet mit aufpolierten Kanten, am Dreiecksband, Zustand 2+ . Eine seltene Ausführung.
404489
€ 100,00
2

Österreich Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

versilbert, Stempelschneider "Tautenhayn", mit Randstempelung "Bronze",am alten Dreiecksband, Zustand 2.
404455
€ 60,00
9

Österreich / K.u.K. Monarchie Kriegskreuz für Zivilverdienste 3. Klasse

Steckkreuz, Fertigung aus Silber von Friedrich Rothe, rückseitig markiert "A Diana FR" etc., weiß emailliert. Komplett im passenden Verleihungsetui. Dieses leicht offen. Zustand 2.
359155
€ 280,00
2

Österreich 1. Republik Heimwehr große Plakette

Buntmetall versilbert, hohlgeprägt, Breite 90 mm. Zustand 2.
418482
€ 120,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Feldzug 4. Armee 1914 - 15 - Viribus Unitis"

Steckabzeichen, Feinzink, halbhohl geprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Burschner Wien". Getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
412953
€ 40,00
2
404529
€ 40,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", ohne Band, Zustand 2-
380276
€ 20,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
367542
€ 40,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen Dragoner-Regiment Nr. 15

Steckabzeichen, Blech hohlgeprägt, feldgrau lackiert, rückseitig an Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
403669
€ 90,00
2

Österreich Freiwilliges Schutzkorps Österreich Dienstmarke 

um 1933, ca. 5 cm Durchmesser, neu lackiert, rückseitig fehlt die Quernadel und die Verleihungsnummer, Zustand 3-
403138
€ 75,00
4

Österreich Orden vom Goldenen Vlies Miniatur

Es handelt sich um eine sehr schöne Fertigung nach 1945 der Firma Rothe, Wien. Fertigung aus Gold, fein emailliert, komplett am Band, Zustand 2.
394351
€ 650,00
2

Österreich Jubiläumskreuz 1848-1908

Buntmetall, ohne Band. Zustand 2.
392324
€ 50,00
4

Österreich Verdienstzeichen der Republik Österreich Großes goldenes Ehrenzeichen

Halskreuz, vergoldet und emailliert, komplett am langen Halsband. Zustand 2+.
360885
€ 250,00
2

Österreich Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Ausführung in Silber, am Kriegsband, Stempelschneider "Leisek", mit Randstempelung "A". Zustand 2.
408909
€ 95,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

Verleihungsstück aus der Zeit 1916/18 aus Silber, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. Zustand 2.
408907
€ 150,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen Dragoner-Regiment Nr. 15

Steckabzeichen, Blech hohlgeprägt, feldgrau lackiert, rückseitig an Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
403671
€ 90,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Militärverdienstkreuz 3. Klasse 

Das Kreuz ist ein älteres Modell aus den 1880er Jahren, oben im Steg punziert Windhundpunze, am alten Dreiecksband. Leicht getragen, Zustand 2.
393156
€ 250,00
2

Österreich Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

am Kriegsband, Stempelschneider "Kautsch", mit Randstempelung "BRONZE". Zustand 2.
392351
€ 60,00
6

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration eines niederen Grades

Es handelt sich hierbei um eine typische Fertigung der Firma Vinc. Mayer´s Söhne, Wien. Fertigung aus Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert, im Ring gestempelt, komplett am langen konfektionierten original Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2 . 

Da die Kriegsdekoration sowie auch die Kriegsdekoration des niederen Grades zum FJO erst zu Beginn d. 1. WK gestiftet wurde und der FJO als Kriegsauszeichnung eher selten verliehen wurde und Verleihungen der höheren zivilen Stufe (durch Wechsel von Militär auf einen Beamten-bzw. Staatsposten) noch seltener waren, handelt es sich um eine der seltensten Auszeichnungen aus dem 1. Weltkrieg, bzw. der Regierungszeit von Kaiser FJ. Die Verleihungen dieser Art begannen erst Ende 1915, daher sind die meisten Auszeichnungen aus Bronze.
360908
€ 5.000,00
8

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern niederen Grades

Komturkreuz, um 1917-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig in den Pendilienbändern mit "*" Punze. Die aufgelegten Schwerter in Silber getönt, einseitig geprägt und aufgenietet. Komplett am kurzen konfektioniertem Halsband. Getragen, auf der Eisernen Krone mit leichtem Emailleschaden, in gutem Zustand. 

Die Schwerter "niederen Grades" war nur für Träger, die bereits eine Eiserne Krone der 3. Klasse mit Schwertern verliehen bekommen haben. Extrem selten, insgesamt gab es wohl weniger als 15 Verleihungen, weltweit sind keine 5 Stück bekannt.
358088
€ 8.000,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden silbernes Verdienstkreuz mit Krone - Wilhelm Kunz Wien

Silber, beidseitig emailliert (beschädigt), im Ring mit Markierung des Herstellers, am Dreiecksband, Zustand 2 .
348097
€ 100,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 2. Modell 1916/17 Halbminiatur

Ausführung aus Tombak vergoldet, der Kranz fein emailliert, 1. Modell noch mit nur 1 Krone, mit Wappenschild "K" für Kaiser Karl.Höhe 26,5 mm.  Rückseitig an Tragenadel, Zustand 2. 
Ex-Sammlung Peter Groch, Berlin.
418110
€ 350,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 2. Modell 1916/17 Halbminiatur

Ausführung aus Tombak vergoldet, der Kranz fein emailliert, 1. Modell noch mit nur 1 Krone, mit Wappenschild "K" für Kaiser Karl. Höhe 32 mm.  Rückseitig an Tragenadel, Zustand 2. 
Ex-Sammlung Peter Groch, Berlin.
418087
€ 450,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Erinnerungskreuz 1912/1913

Buntmetall am Dreiecksband, Zustand 2 .
417796
€ 225,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Militärverdienstkreuz 3. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern

Silber, beidseitig fein emailliert, am Kriegsband mit Spange für 2-malige Verleihung. Zustand 2.
417785
€ 180,00
2

Österreich Karl Truppenkreuz 1916

Feinzink, am Dreiecksband. Zustand 2
417774
€ 35,00
2

1. Weltkrieg Verwundetenmedaille

Feinzink, mit dem original Band für 1-fache Verwundung. Zustand 2.
417772
€ 35,00

Österreich Orden vom Goldenen Vlies 

Es handelt sich um eine offizielle Ausführung des großen Typs, Fertigung der Fa. V. Mayer, Wien, um 1930. Halsdekoration, Buntmetall vergoldet und fein emailliert, komplett am konfektioniertem Halsband mit Coulant im Verleihungsetui, der Deckel mit Goldaufdruck des Kaisereichen Doppelkopfadlers. Leicht getragen. Zustand 2.
In den Jahren von 1932 bis 1937 erfolgten noch 9 Verleihungen.
Der Orden wurde sowohl in Silber vergoldet als auch in Gold hergestellt, ein vergleichbares Stück in 585er Gold wurde vor ein paar Jahren im Dorotheum um knapp 15000 Euro inkl. Aufgeld versteigert!


417424
€ 7.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
409374
€ 40,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

Verleihungsstück aus der Zeit 1916/18 aus Silber, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. Zustand 2.
408908
€ 150,00
2

Österreich Kleine bronzene Tapferkeitsmedaille .

Bildnis Kaiser Franz Joseph. Fertigung um 1915/16. Mit Stempelschneider Tautenhayn. Am Dreiecksband. Zustand 2 .
379590
€ 35,00
6

Österreich K. u. K. Monarchie Ehrenzeichen vom Roten Kreuz 2. Klasse mit Kriegsdekoration

Silber, beidseitig emailliert, rückseitig leichter Emailleschaden am linken Kreuzarm,  am Dreiecksband, im passenden Verleihungsetui, innen mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien..". Zustand 2.
416704
€ 230,00
2

Österreich Tiroler Denkmünze Landesverteidigung 1848 

Silberne Denkmünze für die Landesverteidiger Tirols 1848, Silber unpunziert, Stempelschneider: "K. Lange", Henkelöse.
406340
€ 300,00
6

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration

Komturkreuz, um 1915-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "A. E. Köchert Wien" und der Sternchen Punze für unedles Metall. Komplett mit einem original ungetragenen Halsbandabschnitt 27 cm. Leicht getragen, Zustand 2.
Die 2. Klassen mit KD sind deutlich seltener als die Schwerterstücke.
386760
€ 3.000,00
4

Österreich 1. Republik Silberne Verdienstmedaille mit Verleihungsurkunde

um 1935. Silber, am original am Dreiecksband, Zustand 2. Dazu die Verleihungsurkunde für einen Polizeiwachmann, datiert 1935. Die Urkunde oben gelocht, unten rechts ein kleiner Einriss, Zustand 2-.
370142
€ 150,00

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone Bruststern zum Großkreuz - Sonderform hochoval

Der Bruststern ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1870. Sonderform in hochoval, Maße  94 x 87 mm.  Der Sternkorpus aus Silber brillantiert, das Medaillon in Gold, fein emailliert. Rückseitig auf dem Medaillon gepunzt "FR" im Rechteck und "800" Silber. Auf der Nadel gepunzt "800" Silber. Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand.
Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.
Ein vergleichbares Stück ist abgebildet im Fachbuch von Ortner/Ludwigstorff "Österreichs Orden und Ehrenzeichen" Teil I/Band 2, Seite 226. 
366979
€ 7.500,00
7

Kaiserlich Österreichischer Franz Joseph-Orden Bruststern zum Großkreuz 1. Modell

Bruststern zum Großkreuz, gestiftet 1849. Es handelt ich um eine Fertigung aus den ersten Verleihungsjahren 1869-1872 der Firma Vinc. Mayer Wien, in feinster Anfertigungsqualität. Der Bruststern in Silber und brillantiert, Höhe 80 mm, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, fein emailliert, rückseitig 2-fach verschraubt. Rückseitig mit Herstellerbezeichnung "Vinc. Mayer´s Söhne Wien" sowie "G" für Großkreuz. Auf der Nadel mit "A2 "A" Punze, in sehr schönem Zustand . 
Charakteristisch für das 1. Modell ist die noch sehr "grobe" Brillantierung. Sehr selten.
354930
€ 7.500,00
9

Österreich K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden Offizierskreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Steckkreuz, Fertigung aus dem 1. Weltkrieg um 1917 der Firma Vincent Mayer, Wien. Bronze vergoldet, fein emailliert, die Schwerter auf den grünen Bändern der KD aufgeklammert, rückseitig mit alter Lötstelle fixiert, um ein Verdrehen zu verhindern. Rückseitig auf der Nadel mit der besonderen Sternchenpunzierung der Fa. Mayer. Leicht getragen, die Emaille vollkommen unbeschädigt, Zustand 2.

Extrem selten, während des 1. Weltkrieges erfolgten nur ca. 200 Verleihungen, einer bekanntesten Träger war der spätere SS-Obergruppenführer Artur Phleps.
351953
€ 4.200,00
4

K. u. K. Monarchie Österreich Militär-Bergführerabzeichen, 1918

Es handelt sich um eine verliehene Ausführung aus Tombak, massiv, rückseitig mit 2 Befestigungsklammern. Leicht getragen, Zustand 2.
Ursprünglich wurde das Abzeichen als Kappenabzeichen gestiftet, von den Truppen allerdings auf der Brust getragen. Extrem selten.
414346
€ 3.000,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Patriotische Brosche

Brosche wurde aus einer Münze gefertigt, aus Silber, Zustand 2.
414109
€ 20,00
2
€ 25,00
6

Österreich 1. Republik Luftwaffe Abzeichen für Bombenschützen

Es handelt sich um ein ein Stück, um 1950. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig senkrechte Nadeln, Hersteller: "F. Petzl Wien 15" Leicht getragen, Zustand 2.

357710
€ 350,00
6

K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917

Buntmetall vergoldet und farbig emailliert. Im Zentrum aufgelegter Adler brüniert, das Blitzbündel vergoldet. Rückseitig an senkrechter Tragenadel. Leicht getragen, kleiner Emaillechip im Medaillon "K". Zustand 2.
354309
€ 1.200,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Bronzene Militärverdienstmedaille

"Signum Laudis", Bildnis Kaiser Franz Joseph, Bronze vergoldet am roten Band für Beamte, Zustand 2.
413953
€ 50,00
2
404493
€ 80,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

Verleihungsstück aus der Zeit 1916/18 aus Silber, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. Zustand 2.
404457
€ 150,00
2

Österreich Tiroler Denkmünze Landesverteidigung 1848 

Silberne Denkmünze für die Landesverteidiger Tirols 1848, Silber unpunziert, Stempelschneider: "K. Lange", Henkelöse, originales Band
404172
€ 375,00
2

Österreich Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Ausführung in Silber, am Kriegsband, Stempelschneider "Tautenhayn", mit Randstempelung "A". Zustand 2.
392353
€ 80,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", ohne Band, Zustand 2.
385582
€ 20,00

Österreich 1. Republik Abzeichen für Flugzeugführer eines späteren Feldwebels der Luftwaffe aus Graz

Es handelt sich um eines der wenigen verliehenen Originalstücke von 1935. Matrikel Nr. 178. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, Schildchen geschraubt, rückseitig zwei senkrechte Nadeln, Hersteller: "a. Belada`s Nachf. Wien VII". Im viel getragenen, teils reparierten Zustand, das Nadelsystem beschädigt.
Dabei an Dokumenten das Soldbuch der Luftwaffe mit Lichtbild, eingetragene Auszeichnungen "Flugzeugführerabzeichen verliehen am 10. Okt. 42, Ehem. Österr. Flugzeugführer Abzeichen (Erinnerung) Nr. 178 Verliehen am 6.7.35, Schützenschnur Verliehen am 5.5.38, Segelfliegerabzeichen "C", KVK 2. Kl. mit Schwertern verliehen am 20.4.44 ..", der Militär-Flugzeugführerschein, der beschädigte Navigations-Lehrschein und 2 österreichische Identitätsausweise von 1946 und 1949

Extrem selten. Die österreichische Luftwaffe wurde nach dem 13.3.1938 komplett in die Deutsche Luftwaffe eingegliedert. Die österreichischen Flugzeugführerabzeichen wurden gegen das deutsche Abzeichen ausgewechselt.

411828
€ 2.500,00

Österreich K. u. K. Monarchie Franz Joseph-Orden - Bruststern zum Komturkreuz 1. Modell

Es handelt ich um eine Fertigung aus den ersten Verleihungsjahren 1869-1872 der Firma Resch Wien, in feinster Anfertigungsqualität. Der Bruststern in Silber und brillantiert, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, fein emailliert. Höhe 70 mm. Rückseitig mit Herstellerbezeichnung "GEBR. RESCH IN WIEN" sowie Dianakopfpunze. Auf der Nadel gepunzt "A A A". Nur leicht getragen, in sehr schönem Zustand . Charakteristisch für das 1. Modell ist die noch sehr "grobe" Brillantierung, sehr selten.

351954
€ 5.600,00
12