Гановер

все артикли 11
последнии 4 недели 2
последнии две недели 2
последняя неделя 1

Königreich Hannover Paradeschärpe für Offiziere

Um 1860. Silbergespinstbinde mit 2 gelben Durchzügen, Quasten gelb gefüttert. Anbei die beiden Schließen. Im Karton.  Zustand 2.
406223
650,00
2
40,00
2

Königreich Hannover Tschakobeschlag für Mannschaften im 1. (Leib-) Regiment .

Um 1860. Messing, das Pferd versilbert, kein Bandeau, rückseitig die Befestigungsschlaufen durch zentralen Splint ersetzt und die Krone in der Zeit mit einem Metallplättchen neu befestigt. Getragen, Zustand 2 .
284227
450,00
2

Königreich Hannover Paar Epauletten für einen Leutnant im Pionier Btl. Nr. 6

frühe Ausführung um 1850. Große vegoldete Monte, schwarze Samtfelder mit aufgelegter 6, rote Tuchunterlage. Getragen, Zustand 2.
136628
450,00
2

Königreich Hannover Einzel Epaulette für einen Oberleutnant im 3. Infanterie-Regiment

Standort Einbeck/Northeim, um 1860. Mit Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2-.
410343
250,00
2
250,00
2

Königreich Hannover Paar Epauletten für einen Leutnant im 1. Jäger-Bataillon

Standort Goslar um 1860. Schwarze Tuchfelder, silberne Litzen mit gelben Durchzügen, silberne Monde, aufgelegt in Messing die Einheitsnummer "1", schwarze Tuchunterlagen. Leichte Alterungsspuren. Zustand 2.
416807
480,00
2

Königreich Hannover Emblem für den Tschako Mannschaften im Garde-Jäger-Bataillon

Um 1860. 8-strahliger Stern, im Zentrum der heilige Georg der den Drachen tötet, umlaufend der Wahlspruch "Numquam Retrorsum" (Niemals zurück), unten das Bandeau "Peninsula Waterloo Venta Del Pozzo". Buntmetall, rückseitig die Reste der eisernen Verklammerung. Höhe ca. 8,5 cm. Zustand 2. 



371793
450,00

Königreich Hannover Schabracke (Satteldecke) für Offiziere im Garde-Husaren-Regiment

Standort Hannover, um 1860. Elegante Decke aus dunkelblauem Tuch mit doppelter Silberlitze als Umrandung, hinten in den Ecken beidseitig in Metall aufgelegt die Hannoversche Königskrone über dem großen Stern der Garde-Regimenter (Georgstern), die umlaufende Devise vergoldet mit rotem Hintergrund. Die Unterseite durch schwarzes Wachstuch geschützt, mit 2 eingearbeiteten Taschen. Leichte Gebrauchs- und Altersspuren. Zustand 2.

Ein sehr schönes und seltenes Stück, in über 30 Jahren das 1. Mal bei uns im Angebot.
437037
2.850,00
9

Königreich Hannover Paar Epauletten für den General der Infanterie und Chef im 2. Infanterie-Regiment

Standort Hildesheim, Hameln (Celle), um 1860. Große Ausführung, die Felder mit ponceauroten Tuch, goldene Monde, vergoldete Rangsterne und großer Regimentsnummer "2", starre silberne Kantillen, die umalufende Litze mit orangem Durchug, rotes Tuchfutter. Im original Kasten. Leicht getragen. Zustand 2. Sehr selten.
375762
2.500,00
2

Hannover Paar Schulterstücke für einen Oberleutnant

Flache Feldachselstücke aus dem Feldzug 1866. Rote Durchzüge, auf schwarzer Tuchunterlage. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
395872
200,00