Preußen Pickelhaube für einen Fähnrich im Musikzug der Grenadier-Regimenter Nr. 2, 3, 5, 6, 8, 10 bis 12

Um 1914. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung in feinster Offiziersqualität. Der große Grenadieradler für Offiziere feuervergoldet mit aufpolierten Kanten. Flache Schuppenketten fein vergoldet für Offiziere, die beiden Kokarden lackiert in Mannschaftsausführung. Der Teller mit geperltem Ring für Offiziere, als Fähnrich jedoch mit Kugelschrauben. Hoher eleganter Trichter für Offiziere mit langem roten Rosshaarbusch für Musiker.  Innen mit hellem Schweißleder, das helles Seidenfutter etwas fleckig. Der Vorderschirm grün, der Nackenschirm rot gefüttert für Offiziere. Innen in der Helmglocke mit Stempel "D.O.V." (= Deutscher Offiziers Verein),  Größe 54 1/2.
Der gesamte Helm ist bereits nahezu vollständig in Offiziersausführung. Bei der Beförderung zum Leutnant mussten vom Träger nur noch die Offizierskokarden und die Sternschrauben angebracht werden.
Nur minimal getragen, abgesehen von den leichten Flecken im Futter ist der Helm in neuwertigem Zustand - "in mint condition". In dieser Qualität nur ganz selten zu finden.

394593
€ 4.500,00