Wehrpaß für einen späteren Gefallenen Gefreiten im Artillerie Regiment 87

Wehrpaß ausgestellt am 9.8.1939 durch das Wehrbezirkskommando Pfarrkirchen, mit Foto, als Dienstpflichtiger gemustert, zum Arbeitsdienst herangezogen, Einstellung bei: 2.Schwadron Fahr-Ersatz-Abteilung 7 in Landshut, weitere Einheiten: Wehrkreis-Reit-u.Fahrschule Dillingen, 1.Stamm-Schwadron Fahr-Ersatz-Abt.7, 3.Art.Abt.Gren.Rgt.881, 7.Art.Rgt.87. Letzte Beförderung am 1.11.1942 zum Gefreiten. Orden und Auszeichnung sind nicht eingetragen. Mitgemachte Gefechte: Neuaufstellung der 113 Inf.Div, Sicherung der Atlantikküste, Einsatz im Osten. Gefallen bei Krassny 26.9.1943. Metallklammern mit Flugrost, Feuchtigkeitsschäden am Foto, leicht gebrauchter Zustand.

415876
€ 130,00