III. Reich Freistaat Preußen Bergbau Schachthut für einen Bergmann

Um 1935. Steifer Hut mit schwarzem Nadelfilz bezogen, vorn ovales Medaillon mit aufgelegtem preußischen preußischer Adler"frostig" versilbert, das Hakenkreuz auf der Brust. Oben mit umlaufender weißer Borte. Komplett mit eingesteckter Reichskokarde sowie schwarzem Paradefederbusch. Innen mit braunem Schweißleder, rotbraunes Wachstuchfutter, Silber gedruckter Hersteller: gekreuzter Hammer und Schlegel über "Carl Henkel, Bielefeld". Größe 56. Nur minimal getragen, Zustand 2+. Dazu die original Schachteln für den Schachthut und den Federbusch.
Eine der seltensten zivilen Kopfbedeckungen des III. Reiches.
304972
€ 1.200,00