Preußen Schirmmütze Freiwillige Krankenpflege I. Weltkrieg

Ausführung mit Ordre 10. August 1914 mit der Einführung des weißen Überzuges mit Genfer Kreuz für die Offiziersuniform oder die Felduniform der Johanniter- und Malteserritter. Diese Ordre kommt in Fortfall mit der Änderung für Bekleidung für Angehörige der freiwilligen Krankenpflege vom 6. Juli 1916.
Schwarzer Mützenbund, rote Vorstöße, weißer Mützendeckel. Komplett mit dem Roten Kreuz aufgenäht über der Kokarde und schwarzem Ledersturmriemen. Innen mit hellbraunem Schweißband, weißes Futter, Größe 56. In getragenem Zustand 2-
395359
€ 600,00