Preußen 1. Weltkrieg Gesiegelte Probe für den Helm feldgrau für Mannschaften der Regimenter Jäger zu Pferde

Probe datiert auf den 25.8.1915. Brünierte Stahlglocke, komplett mit allen Beschlägen in Kriegsausführung Eisen feldgrau getönt. Dragoneradler. Original Ledersturmriemen an Knopf 91, mit den beiden großen Kokarden. Die Spitze auf Kreuzblatt abnehmbar. Die Glocke links unter der Kokarde mit gestempelt "56 5". Innen gelaschtes Lederfutter, der Vorderschirm grün, der Nackenschirm schwarz lackiert. In der Glocke Stempel des Herstellers "C.E. Junker 1915". Am Futter anhängend das Siegel "Probe des Helmes mit abnehmbarer Spitze für Jäger zu Pferde. Berlin, den 25.1915. Kriegsministerium. Bekleidungs-Abteilung. v. Feldmann. No. 65". Der Helm rückseitig mit Delle. Zustand 2.

Als gesiegelte Probe ist der Helm ein Einzelstück und äußerst selten!
430140
6.500,00