Traditionsmesser-bzw. Dolch.

Vermutlich nepalesische oder nordafrikanische Herkunft. Sehr dünge, gebogene Klinge, in Fehlschärfebereich Beschriftung, Holzgriff mit aufgelegten Messingplättchen, Holzscheide: rückseitig beledert, frontseitig mit aufwendigen Metallverzierungen versehen, am Breiten 9cm. Gürtel mit ebenfalls orientalischen Verzierungen. Ein interessantes Stück. Zustand 2-




343931
€ 250,00