Sachsen Königreich Militär St. Heinrichs-Orden Ritterkreuz

Es handelt sich hierbei um ein Stück aus den Napoleonischen Kriegen, um 1810/1815. Fertigung aus Gold, beidseitig emailliert, das Medaillon in feiner Emaillemalerei mit der Darstellung Heinrich II., die oft starre Krone hier mit feinen Scharnieren am Kreuz befestigt. Oben im Bandring punziert. Komplett am vernähten alten original BAnd. Getragenes Stück, in den Ecken der Kreuzarme mit alten tragebedingten leichten Emailleschäden, in gutem Gesamtzustand.
Während der napoleonischen Zeit gab es von dem Orden ca. 500 Verleihungen, nach über 200 Jahren haben sich aber nur wenige Stücke erhalten. Sehr selten.
428712
€ 5.500,00