Wehrmacht Feldbluse und Schirmmütze für einen Sonderführer auf Kriegsdauer 

mitbefördertes Kammerstück, komplett mit allen Effekten, hier mit feldgrauem Kragen anstatt den taubengrauem für Sonderführer, maschinell vernäht. Metallfaden-gewebter Brustadler, per Hand vernäht. Eingenähte matte Schulterstücke, Plattschnüre mit schwarz/weiß/roten Durchzügen, Waffenfarbe taubengrau. Innen mit Tuchfutter, unter der linken Achselhöhle mit Hänger zum Tragen des Offiziersdolch, Abnahmestempel " M42 ", Hersteller " Jak.Fortie Köln ", Maße: Armlänge Außen: ca. 60 cm, Schulterbreite: ca. 40 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 67 cm. Zustand 2.
Dazu die passende Schirmmütze, feldgraue Gabardine mit grauem Besatzstreifen und Vorstößen, Mützenadler und Eichenlaubkranz in Feinzink. Hellgrünes Seidenfutter mit Größenetikett "56" und Hersteller unter den Zelluloidtrapez  " Offizier Kleiderkasse Erel Sonderklasse Extra " Lederschweißband mit Blinddruck " Erel Patent Stirnschutz", leichte Mottenschäden an der Stoßkante, Zustand 2-

424307
3.400,00